Gioielli, Jewelry, Joaillerie, Joyas, Jewelen

Il diamante forma di pera di colore D da 101,41 carati internamente impeccabile.

Juno Diamond wird für 13 Millionen Dollar zu Claire G

in asta/news

Juno Diamond, ein birnenförmiger Stein der Farbe D mit 101,41 Karat, der innen makellos ist, wurde in New York bei Sotheby’s für 13 Millionen Dollar verkauft. Das Ergebnis platziert den Stein mit über 100 Karat unter den höchsten Preisen, die jemals für einen Diamanten der Farbe D, Flawless oder Internally Flawless bei einer Auktion erzielt wurden. Der Diamant wurde telefonisch von einem privaten Sammler in Asien gekauft. Wie so oft änderte der Käufer den Namen des Edelsteins, der jetzt Claire G Diamond heißt, wie er seiner Frau gewidmet ist, und erregte wahrscheinlich nicht wenig Neid.

Il Juno Diamond
Il Juno Diamond, ora ribattezzato Claire G Diamond. Courtesy Sotheby’s

Der Claire G Diamond war das Starlot der Magnificent Jewels-Versteigerung, die insgesamt 52 Millionen US-Dollar einbrachte. Zusammen mit der Auktion von Fine Jewels in dieser Woche überstiegen die Schmuckauktionen von Sotheby’s World 230 Millionen US-Dollar, was einer Steigerung von 14 % gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2021 entspricht.

Wir sind begeistert, dass dieser außergewöhnliche Diamant ein so starkes Ergebnis erzielt, was bestätigt, dass es eine anhaltende Nachfrage von Sammlern auf den höchsten Ebenen des Marktes gibt. Dieser Diamant hat auf unseren langen Reisen in diesem Frühjahr Kunden auf der ganzen Welt in seinen Bann gezogen, aber es war uns ein besonderes Privileg, ihn in unserem globalen Hauptsitz anzubieten, wo er jetzt zu den fünf besten Juwelen gehört, die in den Verkaufsräumen von Sotheby’s in New York verkauft werden. . Einschließlich des heutigen Ergebnisses wurden nur fünf birnenförmige perfekte Diamanten mit einem Gewicht von über 100 Karat auf einer Auktion verkauft, darunter vier bei Sotheby’s.
Quig Bruning, Leiter der Juwelierabteilung, Sotheby’s Americas

Il diamante forma di pera di colore D da 101,41 carati internamente impeccabile.
Il diamante forma di pera di colore D da 101,41 carati internamente impeccabile. Courtesy Sotheby’s

Der Claire G-Diamant hat sowohl in der Farbe (D-Farbe – die höchste Stufe für einen weißen Diamanten) als auch in der Reinheit (intern makellos) hervorragende Abstufungen erhalten. Wie die berühmten Diamanten Cullinan I und Koh-i-noor, die zu den britischen Kronjuwelen gehören, gehört der Stein zu der seltenen Untergruppe, die weniger als 2 % aller Edelsteindiamanten ausmacht, bekannt als Typ IIa. Diamanten in dieser Kategorie sind chemisch am reinsten und verleihen ihnen eine außergewöhnliche optische Transparenz.

Un Fancy Grey-Violet da 3,46 carati e Fancy Intense Pink da 4,08 carati
Un Fancy Grey-Violet da 3,46 carati e Fancy Intense Pink da 4,08 carati. Courtesy Sotheby’s

Bei der Kuratierung unserer Verkäufe von Magnificent Jewels sind wir ständig auf der Suche nach nicht nur außergewöhnlichen, zeitlosen Designs, sondern auch nach aktuellen Juwelen und Edelsteinen, die Wachstumsbereiche auf dem Markt signalisieren. Insbesondere war es aufregend, den wachsenden Appetit unserer Kunden auf Steine ​​jenseits des Standardkanons von Diamanten, Saphiren, Rubinen und Smaragden zu beobachten und die Entwicklung ihrer Wertschätzung für Mustersteine ​​wie den Paraiba-Turmalin und den Diamantanhänger zu sehen Halskette, die für unglaubliche 1,2 Millionen Dollar verkauft wurde. Wir sahen auch außergewöhnliche Ergebnisse für signierte Juwelen der ikonischen Maisons, darunter eine Mystery-Set Ruby Holly Leaf-Brosche von Van Cleef & Arpels, die für fast 1 Million US-Dollar verkauft wurde.
Catharine Becket, Verkaufsleiterin von Sotheby’s Magnificent Jewels in New York

Anello con rubino birmano da 8,80 carati e diamanti
Anello con rubino birmano da 8,80 carati e diamanti. Courtesy Sotheby’s

Der Verkauf umfasste bunte Diamanten und wunderschöne Saphire im Besitz von George C. Thomas Jr. im Wert von insgesamt 7 Millionen. Die Gruppe wurde von zwei exquisiten farbigen Diamanten im Altschliff angeführt: einem Fancy Intense Pink mit 4,08 Karat, der für 3,8 Millionen (Schätzung 1,2-1,8 Millionen) verkauft wurde, und einem Fancy Grey-Violet mit 3,46 Karat. Karat, die 2 Millionen erreichte (Schätzung 500-700.000).
Ein prächtiger Ring mit Diamanten im Smaragdschliff vom Typ IIA, Farbe D, mit einem Gewicht von 26,06 Karat von Kwiat, brachte 2,3 Millionen ein (Schätzung 2/3 Millionen US-Dollar). Drei Bieter steigerten einen bedeutenden burmesischen Rubin- und Diamantring von 8,80 Karat auf 1,6 Millionen (Schätzung 1,3-2 Millionen). Eine außergewöhnlich seltene brasilianische Paraiba-Halskette mit Turmalin- und Diamantanhängern, die 10,31 Karat wiegt, ist auf 1,2 Millionen gestiegen (Schätzung 500-700.000). Sammler wetteiferten um eine Boreal-Diamantkette von Van Cleef & Arpels, die für 1,2 Millionen (Schätzung 1-1,5 Millionen) verkauft wurde, und eine Harry Winston-Halskette aus Saphiren und Diamanten, die 1 Million (Schätzung 800.000) einbrachte. -1,2 Millionen).

Collana con ciondolo in tormalina Paraiba brasiliana eccezionalmente rara
Collana con ciondolo in tormalina Paraiba brasiliana eccezionalmente rara Courtesy Sotheby’s

Collana Boreal con diamanti di Van Cleef & Arpels. Courtesy SOtheby's
Collana Boreal con diamanti di Van Cleef & Arpels. Courtesy Sotheby’s







Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Latest from asta

Go to Top