ANELLI, da sapere — Mai 5, 2018 at 4:00 am

8 Dinge über Ehering wissen




Warum wird der Ehering direkt am Ringfinger getragen (in vielen westlichen Ländern)? Es ist eine lange, aber interessante Geschichte. Hier ist, was Sie über den Ehering wissen müssen ♦

1 Eine magische Geschichte. In der Antike war der Ringfinger in vielen Kulturen als magisch. Dies wird immer noch von vielen Namen zu diesem Teil der Hand gegeben, in mehreren Sprachen angezeigt. Im Chinesischen ist der Ringfinger 无名指, dh einem Finger ohne Namen. Selbst in Sanskrit, der alten Sprache in Indien weit verbreitet, der Name für den Ringfinger ist anamika (unbenannt). In der Vergangenheit war es auch ein weit verbreiteter Glaube, dass aus Ringfinger wurde eine Vene, die direkt ins Herz ging ging. Kein Zufall, dass Vene wurde Vena amoris genannt, das heißt, in Latein, „Vene der Liebe“. Folglich wurde der Ehering rechts auf dem vierten Finger der linken Hand getragen.

Immagine russa del primo Novecento, colorata. L'anello è sul dito anulare della mano sinistra
Immagine russa del primo Novecento, colorata. L’anello è sul dito anulare della mano sinistra

2 von den Römern bis ins Mittelalter. Der Ring am Ringfinger der linken Hand war bereits in der Mode zur Zeit der alten Römer. Der Ehering, anulus pronubis, war es der Anfang von Eisen und dann Gold. Es wurde von der Bräutigam während der Verlobungsfeier gespendet. Nur im Mittelalter, nach dem Jahr Tausend, wurde der Brauch, den Ehering auf Finger der Braut segnen und legen Sie diese in einer religiösen Zeremonie eingeführt. Im mittelalterlichen Europa, in der christlichen Ehe zu einer Tradition geworden, um den Ring zu geben. Am Anfang war es in der Folge auf den Zeigefinger, Mittel-und Ringfinger der linken Hand eingelegt. Am Ende wurde der Ring am Ringfinger links. Aber theoretisch, in England die Wahl des Fingers ist frei: das Gebetbuch 1549 heißt es, dass ohne Angabe der Finger „der Ring an der linken Hand gelegt werden“,.

Raffaello Sanzio, La gravida, circa 1505
Raffaello Sanzio, La gravida, circa 1505

3 Die Unterschied. Auf jeden Fall nicht in allen Ländern der Ehering ist auf der linken Hand getragen. In einigen europäischen Ländern wird der Ring auf der linken vor der Ehe getragen, aber dann nach rechts während der Zeremonie übergeben. Eine Braut, die die griechisch-orthodoxen Ritus folgt (in Griechenland oder Russland zum Beispiel), die den Ring trägt auf der linken vor der Zeremonie, bewegt es sich dann auf der rechten Seite nach der Zeremonie.

Nei Paesi di rito cristiano ortodosso, ma anche alcuni di religione cattolica romana o protestanti, l'anello nuziale è indossato sul dito anulare della mano destra.
Nei Paesi di rito cristiano ortodosso, ma anche alcuni di religione cattolica romana o protestanti, l’anello nuziale è indossato sul dito anulare della mano destra

4 Biegen Sie rechts. In den Ländern des christlich-orthodoxen Ritual, aber auch einige der Katholiken oder Protestanten, der Ehering ist auf dem Ringfinger der rechten Hand getragen. Sie müssen sich so verhalten, wenn Sie in Serbien, Bulgarien, Armenien, Russland, Griechenland, Georgien, der Ukraine, Polen, Österreich, Ungarn, Deutschland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Dänemark, Spanien, Venezuela heiraten.

5, die nach links geht. Der Ring an der linken Hand statt bleibt in Italien, Irland, Schweden, Kroatien, Slowenien, der Türkei, Ägypten, Jordanien, Mexiko, Australien, Südafrika, Kanada, Neuseeland, USA und Großbritannien. Selbst wenn jemand tragen sie auf der rechten Hand. Brasilien ist in der Mitte: der Ring auf der rechten Hand getragen, bis der Tag der Hochzeit, wenn es um die linke Hand bewegt wird.

Anelli sulla mano sinistra
Anelli sulla mano sinistra

6 Dritten Weg. Es gibt Traditionen, die eine andere Wahl von Ringfinger haben: in den Zeremonien der jüdischen Hochzeit wird der Ring am Zeigefinger gelegt, obwohl auch andere Zoll können die Verwendung des mittleren Finger oder Daumen erfordern. Heute sind viele Juden in der Regel bewegen das Juwel an der Ringfinger nach der Zeremonie.

Anello sul dito indice
Anello sul dito indice

7 Ungewiss. Der Ehering ist nicht Teil der traditionellen muslimischen religiösen Ehe. Aber es gibt, die es zu tragen oder verschenken sie weg als ein Zeugnis der Liebe wollen. In diesem Fall, in einem islamischen Land, der Ring getragen auf der linken (im Iran) oder auf der rechten Ringfinger sein. In islamischen Ländern ist es immer noch sehr beliebt, um den Verlobungsring zu geben. Auch in Indien sind die Ringe nicht eine Tradition, in der Ehe, auch wenn die Praxis verbreitet, als Zeichen der Liebe. Die Männer tragen in der Regel Ringe auf ihre rechte Hand und linke Hand auf Frauen.
In questo caso, in un paese islamico l’anello può essere indossato sia sulla mano sinistra (in Iran) o sul dito anulare destro
In questo caso, in un paese islamico l’anello può essere indossato sia sulla mano sinistra (in Iran) o sul dito anulare destro

8 Rechts oder links? Hängt ab: es gibt gute Gründe für die Wahl der einen oder der anderen Seite. Auf der rechten Seite ist mehr bemerkbar, da die meisten Menschen nutzen diese Hand, um Objekte zu bewegen oder zu begrüßen. Im Gegensatz dazu wird der Ring auf der rechten Seite vor Verschleiß und, wenn man einen Stein gesetzt haben, gibt es ein Risiko für die Bump-und ruini

Fede nuziale in oro
Fede nuziale in oro
L'origine dello scambio anelli
L’origine dello scambio anelli

L’anello sul dito anulare della mano sinistra era già in voga al tempo degli antichi Romani
L’anello sul dito anulare della mano sinistra era già in voga al tempo degli antichi Romani







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.