ANELLI, vetrina — Dezember 31, 2021 at 4:20 am

Das Gold von Neapel glänzt mit Buonocore




In Neapel kann Gold mehr glänzen als anderswo. Die Hauptstadt Süditaliens hat eine lange Goldschmiedetradition. Und Buonocore-Juwelen sind Teil dieser Geschichte. Die Goldschmiedefirma wurde 1994 in Neapel auf Initiative von Gennaro Buonocore gegründet, der ein kleines Kunsthandwerksgeschäft eröffnete. Im Laufe der Zeit hat der Juwelier Juwelen geschaffen, die sehr erfolgreich waren, und hat begonnen, seine Kreationen bekannt zu machen. Aus einem kleinen Laden ist das Maison Buonocore im Laufe der Jahre zu einem Unternehmen und einer bekannten Marke nicht nur in der Stadt geworden und die Arbeit des Gründers wurde von seinen Söhnen Ciro und Davide fortgeführt.

Anello a groumette della collezione Noon, in oro bianco e diamanti
Anello a groumette della collezione Noon, in oro bianco e diamanti

Die Tätigkeit des neapolitanischen Maison findet an zwei Fronten statt: Es produziert Schmuck im Auftrag Dritter und mit eigener Marke. Eine der neuesten Schmucklinien heißt Noon und umfasst eine Reihe von Stücken, die von der klassischen Groumette-Kette inspiriert sind, in Gold in drei verschiedenen Farben mit Pavé-Diamanten. Aber im Repertoire von Buonocore finden sich auch Schmuckstücke, die in sehr traditioneller Manier aus Gold und Edelsteinen gefertigt wurden.

Anello in oro giallo
Anello in oro giallo
Anello eternity in oro bianco e diamanti
Anello eternity in oro bianco e diamanti

Anelli Noon nei tre colori dell'oro
Anelli Noon nei tre colori dell’oro

Anello in oro bianco, smeraldo e diamanti
Anello in oro bianco, smeraldo e diamanti

Orecchini in oro rosa e rubini
Orecchini in oro rosa e rubini

Bracciale eternity in oro rosa e diamanti grigi
Bracciale eternity in oro rosa e diamanti grigi







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.