alta gioielleria, ANELLI, bracciale, vetrina — Oktober 15, 2019 at 5:00 am

Die Juwelen von Reza al Tefaf

Der edle Schmuck von Maison Reza kommt bei Tefaf in New York an ♦

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Juweliere Leben oder abenteuerliche Geschichten hinter sich haben. Dies gilt insbesondere für die großen Schmuckhersteller aus dem Osten oder dem Nahen Osten. Und es ist auch der Fall von Alexandre Reza, der 2016 in Paris im Alter von 94 Jahren gestorben ist, aber eine Geschichte hat, die eines Romans würdig ist. Es genügt zu sagen, dass er als der größte Sammler von Edelsteinen der Neuzeit galt, bevor er Juwelier wurde. Und vom 1. bis 5. November sind die Juwelen des von ihm gegründeten Maison in der New Yorker Ausgabe von Tefaf zu sehen, der großen Ausstellung über Kunstgegenstände, Antiquitäten und Luxus sowie Sammlerstücke. Heute wird das Maison vom Sohn des Gründers, Olivier, am Place Vendôme geführt.

Anello Troïdia (a tre lati) con rubino non trattato Est Africa di 8,48 carati, diamanti
Anello Troïdia (a tre lati) con rubino non trattato Est Africa di 8,48 carati, diamanti

Alexandre Reza wurde 1922 in Moskau als Sohn eines Juweliers geboren. Wie andere russische Familien zogen die Rezas nach der Oktoberrevolution nach Frankreich, zuerst nach Nizza und dann nach Paris. Er begann seine Karriere als Diamantexperte und reiste viel, um jeden Stein zu finden. Alexandre Reza hat auch Schmuckmarken wie Boucheron, Bulgari, Cartier, Chaumet, Harry Winston, Louis Gérard und Van Cleef & Arpels mit Edelsteinen beliefert. Und wie es schon vielen anderen Händlern und Edelsteinexperten passiert ist, beschloss er, sich selbst zum Juwelier zu machen. Aber von Grammklasse: Nur Edelschmuck mit seltenen Diamanten, Smaragden, Rubinen und Saphiren. Laut dem Auktionshaus von Sotheby’s sind „Bewegung, Leichtigkeit, Komposition und Harmonie die Schlüsselwörter seiner Werke“.

Orecchini Crescent, con due diamanti taglio princess per 8,27 carati e 204 taglio brillante per 9 carati
Orecchini Crescent, con due diamanti taglio princess per 8,27 carati e 204 taglio brillante per 9 carati

Doch Pannen ließen sich nicht entgehen: 1994 stahlen bewaffnete Diebe im Juweliersalon in Paris Edelsteine ​​im Wert von rund 21 Millionen Dollar. Auf der anderen Seite verkaufte Sotheby’s im Mai 2010 einen schicken blauen Diamanten von 5,02 Karat, eingefasst in einen Toi-et-Moi-Ring, neben einem weißen Diamanten von 5,42 Karat von 6,3 Millionen Dollar und stellte damit einen Rekordpreis für ein Juwel von Reza auf. Margherita Donato





Bracciale Dune con madreperla e 72 diamanti
Bracciale Dune con madreperla e 72 diamanti

Orecchini con zaffiri birmani taglio pera di 18,5 e 20 carati
Orecchini con zaffiri birmani taglio pera di 18,5 e 20 carati
Orecchini con 16 rubini del Mozambico per 36,6 carati e 24 diamanti taglio marquise per 33 carati
Orecchini con 16 rubini del Mozambico per 36,6 carati e 24 diamanti taglio marquise per 33 carati
Orecchini con diamanti classe D per 47,3 carati su platino
Orecchini con diamanti classe D per 47,3 carati su platino
Anello con rubino ovale e diamanti
Anello con rubino ovale e diamanti
Anello Tour Rectangle, diamante di 2,59 carati, rubini per 3 carati e 118 brillanti
Anello Tour Rectangle, diamante di 2,59 carati, rubini per 3 carati e 118 brillanti

Anello con zaffiro a taglio turbante di 6,68 carati su platino
Anello con zaffiro a taglio turbante di 6,68 carati su platino







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.