vetrina — Dezember 6, 2018 at 4:30 am

Das gute Herz von SeeMe





Die Juwelen, die auch fair sind: Dies sind die Herzformen von SeeMe: eine Geschichte, die es zu wissen gilt ♦

Wenn ein Mann gut ist, heißt es, ein großes Herz zu haben: muss so Caterina Occhio gedacht haben, als er mich gegründet SeeMe. Es ist nicht eine Redewendung: Die Marke steht (über drei Jahre) ein gutes Juwel vorzuschlagen. Nicht nur für die Nutzung faire und nachhaltige von Arbeitsplätzen und Materialien, sondern weil es das Ziel der Gründer ist die Bedürftigen zu helfen. Zuerst werden die Frauen, die Gewalt oder auf der Suche nach Arbeit erlebt haben. In Ankara. Oder in Tunesien.

Anello disponibile in argento o con oro placcato 24 carati
Anello disponibile in argento o con oro placcato 24 carati

In den Slums der Hauptstadt der Türkei Frauen haben Handwerk zu SeeMe gelernt und sie produzieren Schmuck. Eine lobenswerte Aktivitäten, so dass Caterina Occhio hat sich auch als das Gesicht einer Kampagne zur Einführung des Autos Y10 gewählt worden: «Portraits von Menschen, die ihr Leben verändert haben treu zu bleiben, um sich». SeeMe, nicht überraschend, hat eine Aktivität von der Faire Welthandelsorganisation zertifiziert. «The Fair Trade und die Luxusindustrie müssen zusammenarbeiten, um eine größere Wirkung zu schaffen produzieren Premium-Artikel über den fairen Handel auf Basis kann eine Win-Win-Lösung für beide sein, wir haben einen langen Weg zu gehen», sagen sie in SeeMe.
Kein Wunder also, dass die Herz-Design ist es, die Marke Schmuck so gebraucht. Es wurde von Jacques Levon, einem armenischen Juwelier und erneuert von Bourj Hammoud in Beirut entworfen. Giulia Netrese





Collana con cuore e chiusura a T
Collana con cuore e chiusura a T

Orecchini con pietra tripla
Orecchini con pietra tripla
Orecchini in ottone riciclato
Orecchini in ottone riciclato
Anello in ottone riciclato
Anello in ottone riciclato

Bracciale in argento
Bracciale in argento







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.