Fiery collection. Photo: Isabelle-Bonjean
Fiery collection. Photo: Isabelle-Bonjean

Messika zum Valentinstag

Was gibt es Schöneres als einen Diamanten und ein Juwel, um den Valentinstag zu feiern? Messika, ein Pariser Maison, das Diamanten als Hauptzutat in seiner Schmuckrezeptur verwendet, bereitet sich mit einer sorgfältigen Auswahl seiner Kreationen auf den Valentinstag vor. Designerin Valérie Messika bietet die klassische Mischung aus Fantasie und Klassizismus, Gold und den edelsten Steinen. Aber die Juwelen der Maison werden immer mit einer zusätzlichen Zutat hergestellt: der Originalität, die selbst das klassischste Modell modern macht. Schmuck präsentiert in den fantasievollen Bildern von Isabelle Bonjean.

Move, Joy-Coeur, Gatsby, Skinny collections. Photo: Isabelle Bonjean
Move, Joy-Coeur, Gatsby, Skinny collections. Photo: Isabelle Bonjean

Neben Gold bietet Messika für Damen und Herren auch Varianten der Move Titanium-Kollektion an, bei denen sich Diamanten zwischen zwei bewegen. Die Fiery-Kollektion ist jedoch sofort an ihrem vielseitigen Diamanten im Tropfenschliff zu erkennen, der in einer länglichen Tropfenform gefasst ist. Die andere empfohlene Kollektion ist Joy Cœur, die Diamanten enthält, die in der ewigen Silhouette des Herzens geschliffen sind.
Move Titanium collection. Photo: Isabelle Bonjean
Move Titanium collection. Photo: Isabelle Bonjean

Collier in oro bianco e diamanti Joy Coeur
Joy Coeur-Halskette aus Weißgold und Diamanten
Anello in oro bianco e diamanti Joy Coeur
Joy Coeur Ring aus Weißgold und Diamanten

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Previous Story

Die neuen Louis Vuitton-Juwelen für Herren

Next Story

Stenzhorn High Jewellery mit Twilight

Latest from Showroom

Giloros Juwelen

Die modernen und einfallsreichen Kreationen des Maison de Valenza Giloro ♦ Eine der Schmuckfirmen, die im

Shimmering Shay

Der glitzernde Schmuck von Shay, einer kalifornischen Marke, die sich auf Schmuck mit vielen Nullen (im