Gioielli, Jewelry, Joaillerie, Joyas, Jewelen

Collana della collezione Jaipur Link, dettaglio

Marco Bicego in Ketten mit Jaipur

in vetrina




Jaipur ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Rajasthan, die zehntgrößte Stadt des Landes. Aufgrund der dominanten Farbgebung der historischen Gebäude ist sie auch als die rosa Stadt bekannt. Manche nennen es sogar das Paris Indiens. Schließlich ist Jaipur auch der Name einer historischen Sammlung von Marco Bicego, der sich von der indischen Stadt für die Mischung aus farbigen Steinen inspirieren ließ, die für die Juwelen verwendet wurden. Bis jetzt. Denn die Jaipur-Kollektion, die zu einer der erfolgreichsten der venezianischen Maison geworden ist, wurde im Laufe der Zeit erneuert, ohne die Kombination von Edelsteinen und Gold zu beseitigen. Jetzt fügt er jedoch Teile aus einfachem gelbem Metall hinzu.

Orecchini e collana della collezione Jaipur indossati
Orecchini e collana della collezione Jaipur indossati

Jaipur wird durch die klassische Form der Kette erneuert. Was zeichnet die verschlungenen Ringe von Marco Bicego aus? Unregelmäßige Formen, ein satiniertes Finish und miteinander verbundene Glieder unterschiedlicher Größe. Das Gold wird, wie bei den anderen Stücken der Marke, von Meisterhand mit der gerippten Sticheltechnik graviert, die den Oberflächen ein leicht unregelmäßiges Finish verleiht. Genau wie die alten Havelis von Jaipur.
Collana della collezione Jaipur Link
Collana della collezione Jaipur Link

Orecchini della collezione Jaipur Link
Orecchini della collezione Jaipur Link

Collana della collezione Jaipur Link, dettaglio
Collana della collezione Jaipur Link, dettaglio







Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Latest from vetrina

Go to Top