vetrina — September 14, 2017 at 5:00 am

Glenn Spiro, Fantasie von Titan




Titanium (und nicht nur) Kreationen von Juwelier Glenn Spiro, auch anwesend auf der Biennale des Antiquaires in Paris ♦ ︎
Die in London ansässige Juwelier Glenn Spiro öffnete seine neuen privaten Atelier in der ehemaligen Halle des Modedesigner Sir Norman Hartnell, im Herzen von Mayfair. Es befindet sich im ersten Stock eines georgianischen Stil Gebäude, entworfen im Jahr 1930 von dem Architekten Gerald Lacoste, mit Wänden Polster Spiegel und Stuhl unterzeichnet von Marco Zanuso. Sie stehen im Einklang mit den stilistischen der Designer Wahl, nach der absoluten britischen Tradition. Die, wie erwähnt, enthält es eine gute Portion Originalität. Geboren in Ost-London in eine Familie von bescheidenen Mitteln, verließ Spiro Schule in 15 Berufsausbildung zu folgen, mit dem er die Kunst der Schmuckherstellung gelernt. Nach einer Station als Goldschmiedin in Hatton Garden, eröffnete er ein Labor in Farringdon, Ost-London, als er 21 Jahre alt war. Alle erkennen ihn zwei Qualitäten: Auge für die exquisite Steine ​​zu beurteilen und seine GAB. Beide Aspekte sind nützlich bei der Juwelier Beruf. An den ersten Jahren seiner Arbeit wurde er in erster Linie für andere große Marken produzieren. Dann gewann er sein Publikum durch ungewöhnliche Schmuckkreationen (sehen Sie einige Beispiele in diesen Bildern zu sehen). Stücke sind oft one-of-a-kind, in vielen Fällen auf die Fähigkeit geschaffen dank Titan zu verwenden, auch in der farbigen Version, so leicht und robust Metall, mit denen entstehen erhebliche Steine. Der Effekt ist atemberaubend. Auf der anderen Seite, für die Juweliere, die Unkonventionalität der traditionellste. Rudy Serra



Anello in oro rosa con diamanti e rubellite naturale
Anello in oro rosa con diamanti e rubellite naturale
Glenn Spiro, orecchini con diamanti fancy yellow e cognac
Glenn Spiro, orecchini con diamanti fancy yellow e cognac
Bracciale Archers, con smeraldo colombiano intagliato di 85,45 carati, e con 11 diamanti a forma di ovale.
Bracciale Archers, con smeraldo colombiano intagliato di 85,45 carati, e con 11 diamanti a forma di ovale
Bracciale Jahanara, con oltre 300 diamanti baguette e quasi 2.000 diamanti rotondi
Bracciale Jahanara, con oltre 300 diamanti baguette e quasi 2.000 diamanti rotondi
Orecchini lisca di pesce, con diamanti e rubini
Orecchini lisca di pesce, con diamanti e rubini
Orecchini Spiral in titanio e zaffiri
Orecchini Spiral in titanio e zaffiri

Orecchini con smeraldi e diamanti
Orecchini con smeraldi e diamanti





Anello con smeraldo cabochonAnello con smeraldo cabochon
Anello con smeraldo cabochon

Vracciale con zaffiri e diamanti
Vracciale con zaffiri e diamanti
Orecchini con zaffiri gialli
Orecchini con zaffiri gialli
Gioielli di Glenn Spiro
Gioielli di Glenn Spiro
Orecchini con diamanti e rubini
Orecchini con diamanti e rubini
Anello in titanio blu e diamante
Anello in titanio blu e diamante
Anello in titanio bianco e diamante
Anello in titanio bianco e diamante
Anello in titanio bianco e blu con diamanti
Anello in titanio bianco e blu con diamanti
Collana con zaffiro pendente e diamanti
Collana con zaffiro pendente e diamanti
Orecchini con diamanti e rubini rosa
Orecchini con diamanti e rubini rosa
Orecchini in titanio, diamanti e topazi
Orecchini in titanio, diamanti e topazi
Il nuovo atelier del gioielliere
Il nuovo atelier del gioielliere
Le poltrone di Marco Zanuso nell'atelier di Glenn Spiro
Le poltrone di Marco Zanuso nell’atelier di Glenn Spiro

18 carati in oro bianco, diamanti e orecchini turchese
18 carati in oro bianco, diamanti e orecchini turchese







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.