da sapere — Juni 3, 2021 at 5:00 am

Können die Juwelen nass sein?




Können die Juwelen nass sein? Können Schmuckstücke beschädigt werden? Sicherlich ist das Meer eine Gefahr für Juwelen: Wir haben hier darüber gesprochen. Aber es gibt nicht nur das Meer. Es gibt viele Gelegenheiten, angefangen bei der eigenen Badewanne, der morgendlichen Dusche oder einfach der Küchenspüle, wo Schmuck nass werden kann. Hier in der Tat: Können Juwelen nass sein? Es hängt davon ab, ob. Der wichtigste Aspekt, den es zu berücksichtigen gilt, ist das Material, aus dem sie bestehen. Denken Sie jedoch auf jeden Fall daran, dass Meersalz und Chlor oder andere Desinfektionsmittel in Schwimmbädern Ihren Schmuck immer ruinieren können.

I gioielli possono rovinarsi a contatto con l'acqua
I gioielli possono rovinarsi a contatto con l’acqua

Gold. Das Metall in seinem natürlichen Zustand oxidiert nicht, da es chemisch nicht mit Sauerstoff reagiert. Daher hat es keine Angst vor dem Kontakt mit Flüssigkeiten. Aber Vorsicht: Gold ist oft mit einer dünnen Rhodium-Patina überzogen, die dazu dient, es aufzuhellen oder seine Farbe zu verändern (wie bei geschwärztem Gold). In diesem Fall könnte das oft in Wasser getauchte Schmuckstück seinen Glanz verlieren. Es gibt also ein anderes Problem: Goldschmuck verwendet fast immer kein Metall in seinem natürlichen Zustand, dh 24 Karat. Besonders gefährdet sind Goldjuwelen, die eine größere Menge anderer Legierungsmetalle enthalten. Zum Beispiel 14-karätiges Gold oder, noch stärker in der Metalllegierung verdünnt, 9-karätiges Gold. Auch in diesem Fall kann der Kontakt mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten dazu führen, dass das Metall seinen Glanz verliert.
Anello Wave Stacking in oro 24 carati
Menē, anello Wave Stacking in oro 24 carati

Vergoldung. Es gibt Fälle von Goldoxidation, wenn es sich um eine Beschichtung auf einem anderen Metall handelt. Dieses Phänomen tritt beispielsweise auf, wenn ein Quecksilbervergoldungsverfahren verwendet wird, das auf dem Auftragen eines Quecksilber-Gold-Amalgams auf ein Metall und anschließendem Erhitzen zum Entfernen des Quecksilbers beruht: so wird eine poröse Goldschicht erhalten, die Flüssigkeiten eindringen lassen. In diesem Fall kann eine chemische Reaktion auf dem als Träger verwendeten Metall ein Oxidationsphänomen verursachen, das sich auf dem gesamten Schmuckstück, sogar auf dem Goldteil, widerspiegelt. In jedem Fall ist eine Vergoldung brüchiger und neigt dazu, sich mit der Zeit abzunutzen. In diesem Fall können Flüssigkeiten das darunterliegende Metall oxidieren: In diesem Fall hilft nur eine neue Beschichtung. Es ist besser, vergoldeten Schmuck, egal wie er hergestellt wurde, keinem längeren Kontakt mit Wasser auszusetzen.
Bracciale bronzo placcato oro
Bracciale bronzo placcato oro

Vermeil. Gleiches gilt für die Beschichtung: Vermeil ist tatsächlich vergoldetes Silber. Es gilt als ziemlich raffinierte Formel, aber es ist leicht, die Beschichtung zu beschädigen, möglicherweise mit kleinen Kratzern, die Wasser mit dem Silber in Kontakt bringen können.
Anello Round Trip in vermeil
Anello Round Trip in vermeil by Charlotte Chesnais

925er Silber oder Sterlingsilber. Es ist das reinste Silber, ein ziemlich robustes Metall, das jedoch bei längerem Kontakt mit Wasser, insbesondere in Umgebungen wie Schwimmbädern oder mit Lösungsmitteln, die zur Reinigung verwendet werden, seine Glanzpatina verlieren kann. Gelegentlicher Kontakt mit sauberem, ungesalzenem Wasser hat keine negativen Auswirkungen, das Schmuckstück kann jedoch beschädigt werden, wenn es mit Sonnencreme, Parfüm oder anderen Reinigungsmitteln in Kontakt kommt. Auf dem Markt gibt es auch Schmuck mit 075 Silber, der Germanium enthält, das Oxidation verhindert und dazu beitragen kann, das Metall in seinem ursprünglichen Aussehen zu erhalten. Es ist etwas widerstandsfähiger, aber bis zu einem gewissen Punkt.
Collana in argento della collezione Amatum
Collana in argento della collezione Amatum by Pianegonda

Messing. Es ist eine ziemlich robuste Legierung, die jedoch bei längerem Kontakt mit Wasser oxidieren kann. Messing kann aufgrund der Bestandteile Zink, Kupfer und Zinn korrodieren. In diesem Fall wird das Metall zunehmend schwärzlich, grün oder blau, mit einer oxidierten Beschichtung, die jedoch entfernt werden kann.

Anello in ottone
Anello in ottone by Ambush







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.