alta gioielleria, COLLANE, vetrina — Februar 19, 2020 at 5:00 am

Die außergewöhnliche Sicis-Halskette, die Calipso gewidmet ist





Calipso, die Nymphen-Tochter von Atlas, die in der Odyssee den schiffbrüchigen Odysseus auf der Insel Ogigia begrüßt und ihn sieben Jahre lang in ihn verliebt hält, bis er von Zeus den Befehl erhält, ihn gehen zu lassen. Eine Frau, die zweifellos auch in den Augen der Sicis-Designer fasziniert ist, die Calipso einige hochwertige Schmuckstücke gewidmet haben.

Collana Calipso con 165 perle Akoya e diamanti
Collana Calipso con 165 perle Akoya e diamanti

Wie immer kombinieren die Juwelen von Sicis, Maison mit Sitz in Ravenna, Gold und Edelsteine ​​mit einem zarten Mikromosaik. Die Calipso-Halskette verwendet außerdem 165 spezielle und kostbare hellblaue Akoya-Perlen, die in Gold gewebt sind, sowie Diamanten im Brillantschliff, die mit Mikromosaik verzierte Elemente verflechten und umfassen. Hunderte winziger Fliesen reihen sich aneinander und kreieren Designs in Saphirblau- und Weißtönen, gewundenem Farbspiel und nicht wahrnehmbaren Reflexionen. Insbesondere die Halskette ist ein Schmuckstück von hohem Wert und von großem Wert, nicht nur für die schwierige Verarbeitung des Stücks, sondern auch für die Menge der verwendeten Akoya-Perlen. Sicherlich hätte es Calipso auch gefallen.
Orecchini in oro bianco, diamanti, perle Akoya, micro mosaico
Orecchini in oro bianco, diamanti, perle Akoya, micro mosaico

Gli elementi di vetro colorato da cui si ricava il micro mosaico
Gli elementi di vetro colorato da cui si ricava il micro mosaico







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.