Bulgari Exceptional and Rare Fancy Vivid Blue diamond ring, Laguna Blu at Sotheby's auction
Bulgari Exceptional and Rare Fancy Vivid Blue diamond ring, Laguna Blu at Sotheby's auction

Wie man die Diamanten Verlobungsring

Rund, quadratisch, herzförmig … Welche Form des Diamanten gefällt Ihnen am besten? Hier finden Sie eine kurze Anleitung zur Auswahl des richtigen Diamantschliffs für Ringe ♦

Wie wählt man den Diamanten für einen Ring? Klein oder groß: Es kommt auf das verfügbare Geld an. Natürlich ist es ein wichtiges Kriterium, aber es ist nicht das Hauptkriterium: Wir haben bereits über die Eigenschaften des Steins gesprochen, aber jetzt ist es Zeit zu entscheiden, welcher Schnitt am besten geeignet ist. Denn wenn der Schliff eines Diamanten perfekt ist, reflektiert der Stein die maximale Lichtmenge und hat daher einen großen Einfluss auf das endgültige Erscheinungsbild des Rings, der an die Persönlichkeit angepasst werden sollte, die ihn erhält. Oder die Idee, wer es verschenkt. Was ist die beste Diamantform? Hier ist eine kleine Anleitung zu den wichtigsten Diamantschnitten.

Anello con diamante di 13,70 carati di Bulgari
13,70 Karat Diamantring von Bulgari
  1. Die Qualität des Diamanten ist wichtig, aber in einigen Fällen (insbesondere bei kleineren Steinen) ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Klassen, die zur Definition des Aussehens eines Diamanten dienen, nicht wahrnehmbar. Hierzu gibt es beispielsweise auch kleinen und preiswerten Diamantschmuck. Natürlich kann bei einem 1-Karat-Diamanten der Unterschied zwischen Farbe D und H auch mit bloßem Auge gesehen werden.
  2. Zertifizierung erforderlich: Diamanten müssen von einem Gemmologie-Institut garantiert werden, das das Gewicht und die Eigenschaften des Steins zertifiziert.
  3. Die Herkunft des Diamanten spielt keine untergeordnete Rolle: Es gibt immer mehr Schmuckmarken, die garantieren, dass Diamanten auf ethische und umweltverträgliche Weise gewonnen werden.
  4. Erwarten Sie nicht, Diamanten im ungewöhnlichen Schliff in preisgünstigem Schmuck zu finden: In den meisten Fällen sind die Steine ​​kreisförmig.
  5. Ein einzigartiger Diamantschmuck ist teurer, kann aber beim Verkauf wahrscheinlich mehr wert sein.
Salvini, anello solitaire in oro bianco e giallo, con diamante
Salvini, Solitärring aus Weiß- und Gelbgold, mit Diamant

Genialer Schnitt (rund)

Warum: Der brillante Schnitt ist bei Verlobungsringen am beliebtesten, da er perfekten Glanz bietet. Darüber hinaus hat es eine regelmäßige Form, die gut in die eines Rings passt. Darüber hinaus kommt der kreisförmige Schliff eines Diamanten nie aus der Mode. In der Tat kann man sagen, dass der brillante Schliff eines Diamanten für diese Art von Stein als nahezu natürlich angesehen wird. Kurz gesagt, mit einem Diamanten kann man nichts falsch machen.

Für wen: Diese Diamantform wird sicherlich von denen mit klassischem Geschmack und Liebe zur Tradition geschätzt. Aber in Wirklichkeit wird niemand jemals die Nase vor einem Solitaire drehen, der einen hellen Brillanten montiert. Darüber hinaus ist ein runder Diamant häufig von einer Krone aus kleinen Steinen umgeben, die dazu dienen, die Reflexionen des zentralen Steins zu erhöhen: ein Gerät, das mit einem Edelstein dieses Typs sehr gut funktioniert.

Anello con diamante taglio princess
Ring mit Diamant im Prinzessschliff

Prinzessin geschnitten

Warum: Der Princess-Schnitt verleiht dem runden Schnitt einen überlegenen Glanz und ist perfekt für natürlich elegante Damen, die beim Betreten eines Raumes sofort auffallen. Kurz gesagt, es ist ein sehr raffinierter Schnitt (nicht überraschend heißt er Prinzessin), aber auch ziemlich selten. Auch weil nicht alle Rohdiamanten auf diese Weise zum Schneiden geeignet sind.

Für wen: Die Frau, die ein unverwechselbares Juwel will, wird es mögen, vielleicht kombiniert mit einer Hochzeit im großen Stil, wie in Märchen. Es ist aber auch ein normalerweise recht teurer Schnitt.

Anello con diamante taglio cuscino
Ring mit Diamant im Kissenschliff

Kissen geschnitten

Warum: Der Kissenschnitt ähnelt der kastenförmigen Form der Prinzessin, ist aber weicher. Es hat in der Tat die Form eines Kissens und wird von den Briten wegen seines leicht vintage Geschmacks sehr geschätzt. Kurz gesagt, es ist ein traditioneller Schnitt, der gut zu Ringen mit klassischem Design passt.

Für wen: Die Person, die einen kissengeschnittenen Ring trägt, sucht nicht um jeden Preis Aufmerksamkeit, sondern liebt im Gegenteil einen nüchternen, nicht ausgestellten, aber soliden Reichtum. Ein Cocktail, ein Konzertsaal, eine Jubiläumsfeier für die Hochzeit sind ideale Anlässe, um einen Diamantring im Kissenschliff zu tragen.

Anello con diamante taglio smeraldo
Ring mit Diamant im Smaragdschliff

Smaragd geschnitten

Warum: Ursprünglich wurde der Smaragdschliff nur für farbige Steine ​​verwendet, besonders natürlich für Smaragde. Dieser rechteckige Schliff wurde später mit einigem Erfolg auch an Diamanten angepasst. Die rechteckige Form mit einer breiten Oberseite und vier Kanten eignet sich jedoch für Steine ​​eines bestimmten Volumens (und mit hohen Kosten). Ein Aspekt, der sorgfältig bewertet werden muss.

Für wen: Der Smaragdschnitt fällt sofort auf. Es ist für eine starke, temperamentvolle Frau, die gerne ihren Reichtum (oder den ihres Partners) zeigt.

Diamante blu da 12,11 carati, taglio marquise, montato su anello
12,11 Karat blauer Diamant im Marquise-Schliff, in Ring gefasst

Navette oder Marquise geschnitten

Warum: Der Marquise- (oder Navette-) Schnitt hat die gleiche Anzahl von Facetten wie der Brillant-Schnitt, ist jedoch weniger verbreitet, da er schwieriger herzustellen ist. Tatsächlich ist der zentrale Bereich viel heller als der zu den Spitzen hin, aber wenn er richtig gemacht wird, ist die Lichtbrechung, wenn auch asymmetrisch, von großem Wert. Es wird gesagt, dass es auf Geheiß des Sonnenkönigs erfunden wurde, der einen Stein in Form der Mündung der Marquise de Pompadour haben wollte (aus diesem Grund wird es Marquise genannt). Sicherlich wurde ein Stein mit diesem Schnitt in die Juwelen vieler königlicher und aristokratischer Sammlungen gesetzt. Auch weil es den Vorteil hat, mit anderen Edelsteinen kombiniert werden zu können.

Für wen: Für diejenigen, die sich von der Masse abheben und höchste Qualität suchen. Ein Diamantring im Marquise-Schliff sieht immer gut aus. Es kann die ideale Form für Frauen sein, die ein unverwechselbares, seltenes und ausgezeichnetes Schmuckstück suchen. Es ist teuer.

Diamante ovale impeccabile D Color da 102,39 carati
102,39 Karat makelloser ovaler Diamant der Farbe D

Ovaler Schnitt

Warum: Der ovale Schnitt ist beliebt, weil er die Monotonie des runden Schnitts bricht, aber ohne zu übertreiben. Es ist eine Modifikation des traditionellen Brillanten, hat aber eine Facette weniger. Der Vorteil ist, dass ein Stein mit dem gleichen Karatgewicht im Vergleich zum Brillanten heller erscheint. An einem Solitärring reflektiert es Licht an mehreren Fingern und ist für kleine bis mittlere Hände geeignet. In kleinen Größen ist es jedoch nicht leicht zu finden.

Für wen: Es ist eine Schnittart, die für alle Frauen geeignet ist. Es unterscheidet sich nicht allzu sehr vom brillanten Klassiker und eignet sich auch für diejenigen, die Tradition und Sitte lieben. Gleichzeitig erfreut es auch diejenigen, die ein wenig Neuheit wollen.

Anello con diamante a pera su platino
Birnenförmiger Diamantring auf Platin

Birnenschnitt

Warum: Der Birnenschliff ist eine der klassischen Formen für Diamanten. Früher war es ein Schnitt, der nur für große Steine ​​verwendet wurde, heute wird er auch für den mittleren Stein eines Rings für mittlere Karat akzeptiert. Oft wird der Birnenschliff auch verwendet, um Juwelen mit verschiedenen Steinen zu komponieren. Um das Beste aus dem Diamanten herauszuholen, muss die perfekte Symmetrie zwischen der Spitze und dem Boden und den Seiten zur Spitze (so klein und scharf wie möglich) dieselbe Krümmung aufweisen.

Für wen: Es ist ein ziemlich aggressiver Schnitt, wenn er für einen einzelnen Stein gedacht ist. Ein birnenförmiger Diamant fällt sofort auf: Er wird oft mit der Spitze nach außen getragen und sieht dadurch zusätzlich aggressiv aus, fast wie eine Waffe. Entschlossene und entschlossene Frauen mögen es.

Herzschnitt

Warum: Der Herzschnitt ist auf dem Markt nicht leicht zu finden, obwohl es Marken gibt, die sich auf Schmuck mit dieser Art von Schnitt spezialisiert haben. Das Herz ist eine Art romantische Version eines ovalen Diamanten. Seine besondere Form ist eine perfekte Liebeswidmung. Es kann jedoch schwierig sein, einen gleich proportionierten und symmetrischen Stein zu finden.

Für wen: Das Herz, ein typischer Fantasy-Schnitt, wird von einer träumerischen, romantischen, süßen, sensiblen Frau geschätzt. Zum Glück gibt es noch einige.

Anello con diamante a taglio marquise
Weißgoldring mit Diamant im Marquise-Schliff

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Previous Story

Ein rosa Diamant und viele Juwelen für Christie’s

Next Story

Haute Jewels kommt in Hongkong an

Latest from Campus