Fiere, news — July 30, 2021 at 12:00 pm

Vicenzaoro bei Quote 700




Vicenzaoro will wieder wie gewohnt weitermachen. Er möchte den annus horribilis 2020 hinter sich lassen und zum Atmen zurückkehren (mit dem Green Pass und Safe Travel, die zu Recht benötigt werden). Ergebnis: Italian Exhibition Group, das Unternehmen, das Vicenzaoro (10.-14. September) organisiert, gibt bekannt, dass eine Ausgabe im Namen der Normalität erwartet wird. Das heißt, bei vielen Ausstellern anwesend: gebucht, rechnet Ieg, es sind über 700 ausstellende Marken. Und eine Nachricht, die alle aufatmen lässt: Die Icon-Community, die die prestigeträchtigsten Marken beherbergen, ist ausverkauft.

VicenzaOro January. Copyright: gioiellis.com
VicenzaOro January. Copyright: gioiellis.com

Wir freuen uns auf Vicenzaoro, denn es ist eine Gelegenheit, unsere Juwelen neuen potenziellen internationalen Käufern und der Branchenpresse zu präsentieren. Ein erwartetes persönliches Treffen mit großem Beziehungs- und Geschäftswert.
Jerome Favier, CEO der Damiani-Gruppe

Jerome Favier, Ceo di Damiani
Jerome Favier, Ceo di Damiani

Damiani hat angekündigt, in Vicenzaoro die Neuheiten der Minou-Kollektion zu präsentieren. Außerdem wird eine exklusive Interpretation der Mimosa-Kollektion in Weißgold, Diamanten und sardonischer Kamee ausgestellt. Salvini, ebenfalls Teil der Damiani-Gruppe, wird die Neuheiten der Link-Kollektion präsentieren und Bliss, eine weitere Marke des Valenza-Stalls, zeigt neue Varianten der Rugiada- und Regal-Kollektionen.
Booth di Fope, VicenzaOro January 2018. Copyright: gioiellis.com
Booth di Fope, VicenzaOro January 2018. Copyright: gioiellis.com

Darüber hinaus werden unter den großen Marken Roberto Coin, Fope, Crivelli sein. Gismondi 1754, Annamaria Cammilli, Nanis, Giovanni Ferraris, Davite & Delucchi, Vendorafa und Picchiotti. Fabergè prophezeite das in Gelbgold handgefertigte Centenary Egg, das 10 Kilogramm wiegt und vom ersten kaiserlichen Ei von 1885 inspiriert ist. Das Schmuckstück erinnert an den Todestag von Peter Carl Fabergé. Unter den ausländischen Marken sind die deutsche Stenzhorn, die niederländische Tirisi, die libanesische Yeprem, spezialisiert auf hochwertigen diamantbasierten und großformatigen Schmuck, Akillis und Yoko London bestätigt.
Il booth di Yoko London. Copyright: gioiellis.com
Il booth di Yoko London. Copyright: gioiellis.com







Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *