gioielleria

Nicht nur Automaten für Van Robot

Das Wort Roboter wurde 1920 vom tschechischen Schriftsteller Karel Čapek in seinem Theaterstück Rur erfunden. Der Autor stellte sich eine Art Android vor, der in einer Fabrik arbeitete. Die Vorstellung von Maschinen mit annähernd menschlicher Gestalt ist jedoch viel älter. Und auch heute noch, wo die ersten echten Roboter von großen High-Tech-Unternehmen hergestellt wurden, bleibt es faszinierend (bis jemand wegen ihnen seinen Job verliert). Auf jeden Fall gefiel die Silhouette des Roboters in einer Fünfziger-Jahre-Version auch Tatiana Van Lancker. So sehr, dass die Designerin ihr Maison Van Robot gründete. Es versteht sich von selbst, dass viele ihrer Schmuckstücke von der Figur des Roboters inspiriert sind.

Anello in oro 18 carati, tormalina cabochon, diamanti champagne
Ring aus 18 Karat Gold, Cabochon-Turmalin, Champagnerdiamanten

Die Schmuckstücke werden in einer Werkstatt in Arezzo, einem der Schmuckviertel Italiens, aus 18 Karat Gold und Edelsteinen handgefertigt. Tatsächlich verbringt Tatiana viel Zeit in ihrem Haus in der Toskana. in Italien. Van Robot wurde 2020 auf den Markt gebracht und die Idee des Juwelenautomaten, der auch Ironie und Leichtigkeit ausdrückt, fand großen Anklang. Damit landete die Marke auch auf der renommierten Couture in Las Vegas. Neben den roboterförmigen Schmuckstücken fügte der Designer auch traditionellere Schmuckstücke hinzu, allerdings mit einer ausgeprägten Kreativität.
Pendente in oro brunito e acquamarina
Anhänger aus brüniertem Gold und Aquamarin

Tatiana Van Lancker wurde in Paris geboren, wuchs in Sydney auf, verbrachte zwanzig Jahre in London und lebt heute mit ihrem Mann, zwei Töchtern und ihren Dackeln zwischen Rom und der Toskana. Auch ihr beruflicher Hintergrund ist vielseitig: Sie arbeitete als Managerin bei BSkyB, als Geschäftsführerin bei Soho House, einer globalen Plattform für physische und digitale Räume, und gründete das Innenarchitekturstudio Studio LVL in London. Alles Aufgaben, die kein Roboter hätte erledigen können.
Bracciali in oro con pietre preziose e semi preziose
Goldarmbänder mit Edelsteinen und Halbedelsteinen

Pendente in oro, diamanti champagne e bianchi
Goldanhänger, Champagner und weiße Diamanten
Orecchini in oro 18 carati, morganite cabochon, diamanti, opali a goccia
Ohrringe aus 18-karätigem Gold, Cabochon-Morganit, Diamanten, Tropfenopale

Das Juweliergeschäft ist online mit Lucchetta 1953

Der Name weist bereits auf den Ursprung des Unternehmens hin: Lucchetta 1953. In diesem Jahr gründete Stefano Lucchetta die Fabrik in Bassano del Grappa (Vicenza), die damals von Armando Lucchetta und heute von Massimo Lucchetta geleitet wurde, der dritten Generation, die im Bereich der Goldproduktion tätig ist und Silberschmuck. Allerdings handelt es sich bei dem Unternehmen nicht um eine klassische Drittmanufaktur, wie es im Bezirk Vicenza oft der Fall ist, denn es bietet eigene Kollektionen an und zeichnet sich auch durch einen weiteren Aspekt aus. Seit 2016 hat er beschlossen, seine in Italien hergestellten Schmuckstücke auch über Amazon zu vertreiben. Ein Experiment, das geglückt ist und das Misstrauen mancher gegenüber dem Online-Schmuckhandel überwunden hat.

Ciondolo con cavallo in oro 14 carati
Pferdeanhänger aus 14 Karat Gold

Der Erfolg des Experiments, das noch andauert, wurde kürzlich auch vom Ministerium für Wirtschaft und Made in Italy gewürdigt, als Beispiel dafür, wie selbst ein Unternehmen, das in einem anspruchsvollen Sektor wie der Schmuckbranche tätig ist, Multichannel, also den digitalen Vertrieb, gewinnbringend nutzen kann die den traditionellen Kanal des traditionellen Schmuckhandels ergänzen.

Bracciale a cerchio in oro 9 carati
Kreisarmband aus 9-karätigem Gold
Orecchini Albero della vita in oro 14 carati
Lebensbaum-Ohrringe aus 14-karätigem Gold
Orecchini a goccia in oro 14 carati
Ohrhänger aus 14-karätigem Gold

Die Reflexionen der Goldkunst

Gold Art ist eines der großen italienischen Schmuckunternehmen. Es wurde 1978 auf Initiative von Domenico Tavanti im Bezirk Arezzo gegründet. Es entstand als Unternehmen, das Fertigprodukte für den Großhandel herstellte und seit 2000 auch Halbfertigprodukte herstellt. Aber dank einiger Akquisitionen von Schmuckmarken produziert Gold Art nicht nur im Auftrag Dritter, sondern stellt auch Schmuck her, der über Marken wie Tavanti und Falcinelli direkt an die Öffentlichkeit verkauft wird, während 7Ar auf die Herstellung superleichter Röhren spezialisiert ist und Coi ist im Vertrieb von Juwelen tätig.

Collana Snowflakes con oro diamantato e colore ottenuto con cataforesi. Copyright: gioiellis.com
Schneeflocken-Halskette mit Diamantgold und durch Kataphorese erhaltener Farbe. Copyright: gioiellis.com

Eine Spezialität des Hauses ist das Diamantschleifen. Es handelt sich um eine Goldbearbeitung, die durch den Einschnitt mit Diamantspitzen in die Oberfläche des Metalls das Schmuckstück durch die Erzeugung von Mikrofacetten auf der Oberfläche zum Leuchten bringt. Das technologische Design hat diese Herstellungstechnik auf ein hervorragendes Niveau gebracht und ermöglicht die Erstellung unzähliger Muster nicht nur auf der Kugel, sondern auf jeder gewünschten Form. Davon zeugen die großen Halsketten, aber auch Armbänder, Ohrringe und Ringe, die teilweise mit farbigen Emails versehen sind.

Dettaglio della collana Snowflakes
Detail der Schneeflocken-Halskette. Copyright: gioiellis.com
Gold Art, collana in oro, lavorazione con cataforesi
Goldkunst, Goldhalskette, Kataphoreseverarbeitung. Copyright: gioiellis.com
Una modella indossa collana, bracciale, orecchini e anello Gold Art
Ein Model trägt eine Halskette, ein Armband, Ohrringe und einen Ring von Gold Art. Copyright: gioiellis.com

Altes Persien und Mikromosaik, Juwelen von Roshanak Payrovi

Es ist nicht notwendig zu erklären, warum viele iranische Frauen, die dazu in der Lage sind, sich entscheiden, ins Ausland zu gehen. Roshanak Payrovi hat sich für zwei neue Welten entschieden: Italien und Schmuck. Und nach dem Master-Studium in Schmuckdesign in Arezzo vertiefte er die Mikromosaik-Technik so weit, dass sie sie zum Merkmal seiner Kreationen machte. In der Toskana folgte der junge Designer den Lehren des Kunsthistorikers Paolo Torriti und fand Unterstützung beim Juwelier-Künstler Alessio Boschi. Sie haben sich auch für die Mikromosaiktechnik unter der Leitung von Maestro Roberto Grieco entschieden, einem römischen Künstler mit über 30 Jahren Erfahrung.

Orecchini in micro mosaico, perle, tormalina
Mikromosaik-Ohrringe, Perlen, Turmalin

Die früher verwendete und heute wiederentdeckte Mikromosaiktechnik wird zur Herstellung von Schmuckstücken verwendet, die vom alten Persien inspiriert sind. Seine erste Sammlung ist von Persepolis inspiriert, der zeremoniellen Hauptstadt des Achämenidenreichs (ca. 550–330 v. Chr.), von der noch Ruinen übrig sind. Es liegt in der Marvdasht-Ebene, in der Nähe des südlichen Zagros-Gebirges im Iran. Es ist auch eines der bedeutendsten Kulturerbe des Iran und der Welt. Roshanak Payrovi gab sein Debüt in Vicenzaoro dank The8, einem Wettbewerb für IED-Studenten in Rom und Turin, der von Labigem, dem italienischen Gemmologielabor, gefördert wird.
Roshanak Payrovi. Copyright: gioiellis.com
Roshanak Payrovi. Copyright: gioiellis.com

Anello ispirato all'architettura dell’Impero achemenide
Ring inspiriert von der Architektur des Achämenidenreiches

Terzihan vom Großen Basar in die Welt

In den siebziger Jahren zog Murat Terzihan von Mardin, einer kleinen türkischen Stadt an der Grenze zu Syrien, wo die Familie seit drei Jahrhunderten Schmuck herstellte, nach Istanbul. In der großen türkischen Stadt mit Blick auf den Bosporus begann Terzihan mit der Arbeit am Großen Basar, einem der größten und ältesten überdachten Märkte der Welt (er wurde 1455 gegründet). Mehrere Jahrzehnte sind vergangen und heute hat sich Terzihan zu einem Luxusschmuckhaus mit Boutiquen und Ausstellungsräumen in Istanbul, Lissabon, Florida und Einzelhändlern auf fünf Kontinenten entwickelt.

Pendente con rubellite, topazio, tanzanite. Copyright: gioiellis.com
Anhänger mit Rubellit, Topas, Tansanit. Copyright: gioiellis.com

Das Unternehmen hat seine handwerkliche Berufung nicht aufgegeben und wird weiterhin von den Terzihans geführt, mit den Brüdern Can und Cem als Geschäftsführer und Kreativdirektor, die ihren Vater unterstützten. Die Philosophie der Marke besteht darin, die Mischung aus mesopotamischen und mediterranen Wurzeln, zwischen Meer und Juwelen hervorzuheben. Der Stil ist eklektisch, modern und beinhaltet die Verwendung von farbigen Steinen zusammen mit Gold, mit kaleidoskopischen Mustern und kontrastreichen geometrischen Volumen, mit einigen Anklängen an Art Deco.

Pendente con topazio, zaffiri rosa e e orange. Copyright: gioiellis.com
Anhänger mit Topas, rosa und orangefarbenen Saphiren. Copyright: gioiellis.com
Orecchini Accra in oro rosa, diamanti, onice
Accra-Ohrringe aus Roségold, Diamanten, Onyx
Medaglione in oro rosa com zaffiri multicolor e onice
Roségold-Medaillon mit mehrfarbigen Saphiren und Onyx
Collana Accra in oro bianco, diamanti, onice
Accra-Halskette aus Weißgold, Diamanten, Onyx

Ein Film für Serafino Consoli

Die Marke Serafino Consoli präsentiert ein Video mit dem Titel „The Shape of Life“, das nicht nur ein Mittel zur Kommunikation von Schmuck ist, sondern auch ein Manifest der Werte und der Geschichte der Marke werden soll. Das Video spielt zwischen Monte Rosa und dem Circolo Filologico von Mailand, dem kulturellen Zentrum der Stadt, und wird von der deutschen Tänzerin und Choreografin Anne Jung mit Elementen aus Tanz und Sport aufgeführt: Sie nahm an den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta teil.

Das Video ist ein Zeugnis des stilistischen Weges von Serafino Consoli, einer Marke, die 1959 in einem kleinen Juweliergeschäft in Norditalien in der Provinz Bergamo geboren wurde und noch heute den Namen ihres Gründers trägt. Die Kollektionen Brevetto und Serafino vereinen Tradition und Innovation: Die von der Marke eingeführte Technologie macht den Schmuck äußerst flexibel und passt sich jeder Größe an. In der Serafino-Kollektion beispielsweise können die Ringe in Armbänder verwandelt werden, mit denen man das gleiche Schmuckstück auf zwei Arten tragen kann.

Serafino Consoli, bracciali e anelli
Serafino Consoli, Armbänder und Ringe

Mit The Shape of Life wollten wir ein neues und innovatives Kommunikationsprodukt schaffen. Für die Produktion haben wir junge Fachleute ausgewählt, die ihre Kreativität und frischen Ideen einbrachten, um das Konzept des klassischen Werbespots zu überwinden. Gemeinsam haben wir über dieses Projekt nachgedacht, es dann gedreht und zu einem echten Filmmanifest zusammengeschnitten, das in wenigen Minuten und ohne unnötigen Schnickschnack die Konzepte der Natur, der menschlichen Beziehungen und der Veränderungen spricht, interpretiert und vermittelt. Denn die Form des Lebens ist veränderlich wie unsere Ringe, die ewig halten und sich dem Lauf der Zeit anpassen. Für uns ist The Shape of Life keine einfache und klassische Marketinginitiative, sondern ein Projekt, das uns als Unternehmen und Menschen begleiten und repräsentieren möchte, denn es erforscht und vergleicht die Sensibilität und Schönheit, die in jedem von uns steckt.
Ivan Consoli, CEO von Serafino Consoli

Der Film wird von der unabhängigen Kreativ- und Produktionsfirma Jumpp produziert, Drehbuch und Regie führt Nicola Martini unter der Kreativleitung von Giovanni Verdicchio. Die fotografische Regie übernimmt Luca Costantini, die Musik stammt von Daniele De Virgilio.

La locandina di The Shape of Life
Das Shape of Life-Plakat

Der Frühling von Ribas Jewellery

Schmuck mit romantischem Design, inspiriert von der Blumensaison: ein klassischer Schmuckschmuck, vorgeschlagen von Ribas Jewellery für den Frühling 2024. Gold und Diamanten sind die klassischen Zutaten des Rezepts, mit der Zugabe von Edelsteinen für einen Hauch von Farbe. Die 2002 auf Initiative von Patrik Ribas in Tel Aviv gegründete Marke trägt die Zertifizierung der Israel Diamond Exchange, deren Mitglied sie ist, als Garantie für Qualität und Kompetenz: Die Stadt ist eine der Diamantenhauptstädte der Welt. Das Unternehmen hat außerdem seinen Hauptsitz in Vilnius (Litauen), Kreativbüros in der Toskana und einen Flagship-Store in Florenz.

Anello e collana con croce di Ribas Jewellery indossati
Ring und Halskette mit Kreuz von Ribas Jewellery

Das Schmuckdesign ist traditionell, mit Tennisarmbändern aus Weiß- oder Gelbgold und Memoire-Ringen aus Gelbgold mit Diamanten und rosa Saphiren, zu denen auch kreuzförmige, mit Diamanten besetzte Anhänger hinzukommen. Trendiger sind die Piercings mit zwei Modellen, eines aus Weißgold, auf dem sich drei kleine Blüten mit Diamanten befinden, und eines aus Gelbgold mit einer zentralen Blüte, bei der die vier Blütenblätter aus vier Diamanten von 0,17 Karat bestehen. Ziel ist es, Diamantschmuck zu einem relativ günstigen Preis anzubieten.
Bracciali tennis, collana con croce, orecchini e anelli in oro e diamanti
Tennisarmbänder, Halskette mit Kreuz, Ohrringe und Ringe aus Gold und Diamanten

Piercing in oro giallo e diamanti
Piercing aus Gelbgold und Diamanten
Bracciale tennis in oro bianco e diamanti
Tennisarmband aus Weißgold und Diamanten

Dave Meleski, Präsident des Responsible Jewellery Council

Dave Meleski, Präsident und CEO der Richline Group, wurde zum Präsidenten des Responsible Jewellery Council gewählt. RJC ist die führende Autorität für globale Uhren- und Schmuckstandards und arbeitet mit seinen Mitgliedern auf der ganzen Welt daran, eine nachhaltige Lieferkette von der Mine bis zum Einzelhandel zu schaffen. Es wurde 2005 von 14 führenden Marken und Finanzinstituten mit dem Ziel gegründet, Nachhaltigkeit von einem Nebengedanken zu einer wichtigen treibenden Kraft für Veränderungen zu machen. Heute hat sie über 1.800 Mitgliedsunternehmen in 71 Ländern. Meleski ersetzt David Bouffard, der das Amt verlässt, nachdem er 2018 für zwei Amtszeiten von je drei Jahren gewählt wurde.

Dies ist eine entscheidende Zeit für RJC, um weiter zu wachsen und in der globalen Lieferkette die Standards für unsere Branche zu setzen. Richline engagiert sich seit der Gründung des RJC auf Vorstands- und Ausschussebene und als globales Produktionsunternehmen mit Einzelhandelskunden auf der ganzen Welt haben wir dazu beigetragen, die Bedeutung des RJC als unsere einzige Stimme für Compliance-Standards zu fördern.
Dave Meleski

Dave Meleski
Dave Meleski

Es war mir eine Ehre, sechs Jahre lang als RJC-Präsident zu fungieren – eine wirklich herausfordernde, aber lohnende Erfahrung fürs Leben, insbesondere als Vertreterin von Signet, einem der RJC-Gründungsmitglieder. Unternehmen wie Signet und Richline sowie angesehene Teammitglieder und Vorstände haben den RJC in den letzten 20 Jahren von einer Organisation mit 14 Gründungsmitgliedern bei seiner Gründung im Jahr 2005 zu einer Organisation mit über 1.800 Mitgliedern entwickelt, die jeden Monat stärker wird Datum.
David Bouffard, scheidender RJC-Präsident und Signet Fellow of Industrial Affairs

David-Bouffard
David-Bouffard

Melanie Grant, Geschäftsführerin des RJC, wird direkt an Meleski berichten. RJC möchte außerdem Edward Asscher, dem Ehrenpräsidenten von Asscher Diamonds, dafür danken, dass er sich freiwillig für die Präsidentschaftskandidatur zur Verfügung gestellt hat, und er wird weiterhin Vizepräsident der Organisation bleiben.
Modella con gioielli
Modell mit Schmuck

Ribas Jewellery PR geht an Clara Garcovich

Ribas Jewellery wird von der Kommunikationsagentur Clara Garcovich begleitet. Für Ribas Jewellery, ein 2002 gegründetes Schmuck- und Diamantenunternehmen, wird die Agentur alle integrierten und medienübergreifenden Kommunikationsaktivitäten verwalten, mit Medienarbeit, Pressebüro und PR, Digital-PR, Events.
Ribas Jewellery wurde 2002 in Tel Aviv von Patrik Ribas gegründet und ist dank seiner großen Erfahrung im Diamanten- und Schmucksektor heute ein weltweit anerkanntes Unternehmen. Mit Hauptsitz in Vilnius, Litauen, Kreativbüros in der Toskana und einem Flagship-Store in Florenz entwirft, kreiert, vertreibt und verkauft Ribas Jewellery luxuriösen Goldschmuck aus Diamanten, Saphiren, Smaragden, Rubinen und anderen Edelsteinen. Ziel der Marke ist es, Diamanten dank einer attraktiven Einstiegspreispositionierung für jedermann zugänglich zu machen, trotz der hohen Qualität des Produkts, die von der israelischen Diamantenbörse, deren Mitglied Ribas Jewellery ist, garantiert wird.

Ribas Jewellery erlebt heute eine starke Expansion mit drei Monomarken-Stores in Vilnius, einem Store in Kaunas und einem Flagship-Store in Italien in Florenz, einem Referenz-Benchmark. Wir haben kürzlich vier weitere Neueröffnungen in den baltischen Ländern abgeschlossen, aber der italienische Markt ist vor allem im Hinblick auf die Positionierung von grundlegender Bedeutung, daher die Zusammenarbeit mit der Agentur Clara Garcovich, die darauf abzielt, einen neuen strategischen Kommunikationsplan zu entwickeln.
Patrick Ribas

Patrick Ribas
Patrick Ribas

Die 2002 von Clara Garcovich gegründete Agentur beschäftigt sich mit PR und integrierter Kommunikation mit einem multidisziplinären und unkonventionellen Ansatz und ist auf die Branchen Mode, Beauty, Schmuck, Lifestyle, Reisen & Gastgewerbe, Essen & Trinken, Design & Architektur, Automobil und Finanzen spezialisiert Dank eines kreativen und innovativen Expertenteams in der Kommunikationssprache ist es in der Lage, maßgeschneiderte Strategien vorzuschlagen und zu entwickeln. Ab 2023 erweitert die Agentur ihr Angebot um einen neuen Beratungszweig zur strategischen Entwicklung von Marken.
Bracciali tennis
Tennisarmbänder

Il flagship store di Ribas a Firenze
Der Ribas-Flagship-Store in Florenz

Frauen im Vordergrund mit Ammanii

Es ist eine ungewöhnliche Geschichte von Amany Shaker, die 2015 die Schmuckmarke Ammanii gründete. Sie ist Ägypterin, besuchte die American University in Kairo und erwarb einen Master-Abschluss in Verhandlungskonfliktlösung und Friedenskonsolidierung an der California State University. Darüber hinaus hat sie ein Sozialdienstprogramm für von Konflikten betroffene Eltern und Kinder ins Leben gerufen. Schließlich war sie Programmdirektorin für Frauen der International Church Of Christ in Los Angeles. Und zwischen Kairo und Los Angeles übt sie ihre kreative Tätigkeit im Bereich Schmuck aus, inspiriert von ihrem Hintergrund in der Frauenförderung.

Anello Queen in vermeil con crisoprasio
Queen-Ring aus Vermeil mit Chrysopras

Mit dem Wunsch, Geschichten zu erzählen und Frauen durch die Überwindung kultureller Barrieren zu vereinen, hat die Marke beispielsweise kürzlich die Malikat-Kollektion eingeführt, die nach dem arabischen Wort „Queens“ benannt ist. Eine Sammlung, die sich ausdrücklich auf die Bewegung für die Emanzipation der Frau bezieht und eine Hommage an die Königinnen des alten Ägypten darstellt, die das Land regierten, Armeen anführten und das Volk vereinten. Die Kollektion umfasst handgefertigte Ohrringe, Halsketten, Armbänder und Ringe aus Vermeil, also vergoldetem Silber, mit der Zugabe von Halbedelsteinen wie Chrysopras, Turmalin oder Topas. Die Juwelen werden online und in den USA verkauft.
Orecchini in vermeil con cubic zirconia
Vermeil-Ohrringe mit Zirkonia

Orecchini in vermeil con perle di acqua dolce, lapislazzuli e crisoprasio
Vermeil-Ohrringe mit Süßwasserperlen, Lapislazuli und Chrysopras
Orecchini in vermeil con perle di acqua dolce
Vermeil-Ohrringe mit Süßwasserperlen
Anello amuleto scarabeo in vermeil con tormalina rosa e topazio
Skarabäus-Amulettring aus Vermeil mit rosa Turmalin und Topas

Die Göttin Aphrodite für Atelier Vm

„Aphrodite repräsentiert die unwiderstehliche Kraft der Liebe und den Drang zur Sexualität, die die Wurzel des Lebens selbst sind.“ In jedem Lebewesen weiß die Göttin, wenn sie will, das Verlangen zu entfachen, das wie ein Feuer voranschreitet und jede Regel aufhebt“: Worte von Platon. Häufiger war Aphrodite für die alten Griechen oder Venus für die Römer die Göttin der Liebe und Schönheit, die im Frühling über die Emotionen herrscht und Paare zusammenbringt.

Anelli della collezione Afrodite indossati
Ringe aus der Aphrodite-Kollektion

Die mythologische Göttin lebt in der Aphrodite-Kollektion der Mailänder Marke Atelier Vm wieder auf. Drei Juwelen, die Teil dieser Linie sind: eine Halskette aus 18- oder 9-Karat-Gelbgold, mit Panzerkette, verstellbare Größe zwischen 42 und 40 Zentimetern, zum Preis von 640 Euro (720 Pfund, 800 Dollar). Der Aphrodite-Ring besteht aus 9 Karat Gelbgold und Rubin (Preis 300 Euro, 340 Pfund oder 400 Dollar). Schließlich der Aphrodite-Ohrring aus 18 Karat Gelbgold und Süßwasserperle (Preis: 160 Euro, 180 Pfund oder 200 Dollar).
Orecchini in oro giallo 18 carati e perla d’acqua dolce
Ohrringe aus 18 Karat Gelbgold und Süßwasserperle

Collana Afrodite in oro giallo 18  carati indossata
Aphrodite-Halskette aus 18 Karat Gelbgold
Collana Afrodite
Halskette aus 18 Karat Gelbgold

Der Progol3D-Designwettbewerb mit Bulgari

Neuauflage des internationalen Wettbewerbs, der sich an die wichtigsten Designschulen der Schmuckwelt richtet. Förderer der Initiative ist Progold, ein in Vicenza ansässiges Unternehmen, das auf die Herstellung und Vermarktung von Legierungen und Vorlegierungen für Schmuck spezialisiert ist. Ziel: Den Gold- und Schmucksektor durch den Einsatz innovativer Technologien in eine nachhaltigere Zukunft führen.

Damiano Zito
Damiano Zito, Ceo Progold

Für die Ausgabe 2024, die achte, kann der Wettbewerb auf eine prestigeträchtige Partnerschaft zurückgreifen: Bulgari. Das römische Maison engagiert sich gemeinsam mit Progold, um die Kreativität, technische Kompetenz und Wachstumschancen zu unterstützen, die dieser Wettbewerb für die jungen Generationen bietet. Das für 2024 festgelegte Thema wird B-Evolution sein, ein neues Leben für das Juwel, inspiriert vom industriellen Universum aus der Sicht von Bulgari. Eine Hymne an die Kraft der Kreativität, die Bewegung und Innovation in einem einzigartigen Stück Handwerkskunst vereint. Teilnehmer des Progol3D-Designwettbewerbs werden gebeten, Zeichnungen oder digitale Bilder eines Schmuckstücks einzusenden, das vollständig im 3D-Druck hergestellt werden soll. Die Projekte müssen neue Denkweisen über Schmuck interpretieren und den Fortschritt fördern: Deshalb bietet der Wettbewerb der Design-Community eine hervorragende Gelegenheit, innovationsorientierte Ideen für die Schmuckproduktion der Zukunft zu visualisieren.

Bei der achten Ausgabe wird auch die bereits in der vorherigen Ausgabe bestehende Zusammenarbeit mit Platinum Guild International gefestigt, einer internationalen Organisation, deren Schwerpunkt auf der Entwicklung und dem Austausch von technologischem Wissen liegt, um den Platinschmucksektor zu erneuern und zu fördern seine Verwendung und Vermarktung. Teilnehmen werden über 150 Projekte, die von 74 Schülern aus sieben Schulen aus sechs Ländern entworfen wurden. Die technische Jury besteht aus Experten von Progold, Bulgari und Platinum Guild International, die die Gewinner auswählen, die Gelegenheit haben, die Umsetzung ihrer Idee zu sehen.
Die Preisverleihung des Designwettbewerbs ist für den 21. Januar in Vicenzaoro im Palladio-Saal – Halle 8 – um 15.30 Uhr geplant.

Präsident für den RJC gesucht

Auf der Suche nach einem Präsidenten, der sich mit Nachhaltigkeit in der Schmuckindustrie befasst. Bei Interesse können Sie sich an den Responsible Jewellery Council wenden, die weltweit führende Organisation bei der Definition von Nachhaltigkeitsstandards für die Branche. Der neue Präsident muss David Bouffard ersetzen, der am 30. April 2024 nach sechs Jahren ausscheidet. Das Identikit des neuen Präsidenten, der in der Lage ist, das Team und die Vorstandsmitglieder in die Zukunft zu führen, beinhaltet eine klare Vision der sich entwickelnden Landschaft der gesamten Lieferkette, vom Bergbau über den Einzelhandel bis hin zu edlem Schmuck und Uhrenherstellung.

Lavorazione di gioielleria nell'atelier Roberto Coin
Schmuckherstellung im Atelier Roberto Coin

Die Ernennung des neuen RJC-Präsidenten erfolgt als Sonderwahl und getrennt von den Hauptvorstandswahlen der Organisation. Die Suche wird am Samstag, dem 27. Januar, abgeschlossen sein, während die Abstimmung im Februar 2024 stattfinden wird und der neue RJC-Präsident im März gewählt wird, wenn die Amtsübergabe mit Bouffard beginnt.

Es war mir eine Ehre, fast sechs Jahre lang Vorsitzender des RJC zu sein – eine wirklich lohnende Erfahrung, wenn man bedenkt, dass ich von Anfang an im RJC involviert war, mit Signet als Gründungsmitglied. Das gesamte Team und der Vorstand haben RJC von einer Organisation, die bei ihrer Gründung im Jahr 2005 aus 14 Gründungsmitgliedern bestand, zu einer stark wachsenden Organisation mit bis heute über 1.700 Mitgliedern gemacht. Während wir nach einem neuen Präsidenten suchen, bin ich zuversichtlich, dass RJC mit der Geschäftsführerin Melanie Grant, die über 20 Jahre Erfahrung verfügt und international als führende Autorität im Schmuckbereich gilt, die beste Führung für diese neue Ära hat.
David Bouffard

David-Bouffard
David-Bouffard

RJC wurde 2005 von 14 Top-Marken und Finanzinstituten mit dem Ziel gegründet, Nachhaltigkeit von einem Nebenschauplatz zu einem wichtigen Treiber des Wandels zu machen. Heute haben wir über 1.700 Mitgliedsunternehmen in 71 Ländern.
Melanie Grant
Melanie Grant, executive director RJC

C & C, vollendete Revolution

C & C Gioielli setzt sich auf dem Weg zu Sammlungen, die eine Evolution der Goldschmiede-Tradition von Valenza sind, wie Archetipe II, The Evolution ♦

Valenza vs Rest der Welt: es ist kein Spiel, sondern ein langes Rennen. Kein Zweifel, die von Piemont, ist eine unerschöpfliche Quelle von Talenten und es gibt Unternehmen, die sie, wie im Fall von C & C Gioielli, die im Jahr 2015 den zehn Jahren hat verwenden können, da der Durchbruch. Die Marke in der Tat, wurde von Antonello Cocuzza mit einem radikalen Prozess des Geschäftsmodells neu gegründet. Valenza hat eine Goldschmiedin Tradition, aber es muss auch der Fähigkeit, im Gleichschritt mit der Zeit von einem industriellen Standpunkt zu bleiben. Auf den Punkt gebracht: Handwerk auf einer Skala der Lage, im Wettbewerb mit anderen Marken übersetzt.

Anello in oro rosa e diamanti
Ring aus Roségold und Diamanten

Aber dies für jeden, der ein Juwel zu tragen will es wenig. Was er will, ist ein schönes Schmuckstück, zu einem fairen Preis. Und der Fairness zu sprechen, sollte es für den Einsatz von “konfliktfrei” Steine ​​auch das Engagement von C & C Gioielli betont werden, dass mit der Einhaltung der ethischen Grundsätze erhalten, die in der westlichen Welt sind sich einig. Ein zusätzliches Vergnügen für den Träger. Der Stil: klassisch. Rotgold, Weißgold, Diamanten. Einige Halbedelsteine, wie Topas, oder Perlmutt und Bergkristall.

Anello con topazio e diamanti
Ring mit Topas und Diamanten
Orecchini della collezione Domino con diamanti e finitura opaca
Ohrringe aus der Domino-Kollektion mit Diamanten und mattem Finish
Pendente Orecchini della collezione Domino in oro rosa con diamanti
Ohrhänger aus der Domino-Kollektion in Roségold mit Diamanten
Anello Colori d'Oriente in oro giallo e diamanti bianchi e brown
Colori d’Oriente-Ring aus Gelbgold und weißen und braunen Diamanten
Bracciale Colori d'Oriente in oro rosa e zaffiri rosa
Armband „Colori d’Oriente“ aus Roségold und rosa Saphiren
anello oro bianco
Ring aus Weißgold und Diamant im Marquise-Schliff
Collezione Colori d'Oriente, anello in oro bianco, diamanti e smeraldi
Kollektion Colori d’Oriente, Ring aus Weißgold, Diamanten und Smaragden
Anelli della collezione Archetipe II, the Evolution. Oro bianco, diamanti e lapislazzulo, oro rosa e diamanti bianchi
Ringe aus der Archetipe II, der Evolution-Kollektion. Weißgold, Diamanten und Lapislazuli, Roségold und weiße Diamanten

Wie verhält man sich in einem Juweliergeschäft

Möchten Sie ein Juwel kaufen oder verkaufen? Wisst, dass Juweliere Ihr Verhalten beurteilen und mehr oder weniger verfügbar sein können. Hier ist was nicht zu tun, wenn man in einen Juwelierladen ♦

Was ein Juwelier an Sie denkt, wenn man in seinen Laden gehen? Sie müssen es wissen: es ist wichtig. Oft zwischen Kunde und Juwelier gibt es eine Beziehung, die für Jahre dauert: der Verlobungsring, die Uhr als Geschenk, die Halskette für Hochzeitstag … Aber, wie bei allen Unternehmen, kann sogar eine gute Beziehung auseinander fallen. Ein Schmuckverkäufer macht seinen Job, und Sie müssen Ihr zu tun haben. So müssen Sie daran erinnern, was der Juwelier von Ihnen will. Diese sechs Punkte zusammenfassen, was von Ihnen erwartet wird.

La boutique Repossi, a Parigi
Die Repossi-Boutique in Paris

1 Auch wenn der Juwelier hat eine freundliche Beziehung mit Ihnen, vergessen Sie nicht, es ist jedenfalls eine gewerbliche Tätigkeit. Am Ende des Tages der Juwelier schauen, was er verdient. Also, der Juwelier für einen Berater oder Sachverständigen nehmen Sie nicht zu lässig zu konsultieren. Viele, zum Beispiel, kommen in einem Geschäft für einen Wert auf einem Schmuckstück, das, vielleicht wollen sie verkaufen, zu fragen. Es ist nicht eine Haltung angenehm für den Juwelier, es sei denn, er verkauft Ihnen das Stück. Bringen Sie in den Laden einen Ring oder eine Halskette woanders gekauft wurden, können einmal in Ordnung sein, wenn Sie Stammkunden sind, aber nicht mehr. Wahrscheinlich Ihrem Juwelier hat einen gleichen Artikel, den Sie fragen zu bewerten: zeigt das Produkt eines Konkurrenten kann ihn reizen.

Non sottovalutate l'esperienza
Unterschätzen Sie die Erfahrung nicht

2 Der Juwelier will Finanzmittel Kunden zu identifizieren und auf dieser Grundlage schlagen Ringe, Halsketten oder Ohrringe, die die Bedürfnisse befriedigen kann. Wenn er ein guter Profi ist, wird er in der Lage, einen guten Preis zu bieten. Im Gegenzug erwartet jedoch, dass er Loyalität von Kunden. Es kann Vorteile für beide Parteien.

L'interno di Harry Winston, a New York
Das Innere von Harry Winston, New York

3 Sicherlich ist die, die ein Schmuckstück kaufen, ein Juwelier oder ein gemologist. Aber Juweliere werden durch die völlige Unkenntnis über das Thema gekümmert. Sie werden bereit sein, die Eigenschaften eines Objekts, die Sie mögen und warum der Preis erklären. Im Gegenzug erwarten sie der Kunde zu verstehen, warum ein Schmuckstück ist teurer als der andere, oder einfach mehr Unterschiede zwischen den verschiedenen Diamanten (natürlich hier lesen hilft Ihnen). Dann, wenn der Kunde eine gewisse Kenntnis der Grund der Juwelier ist positiver und, vielleicht, flexibler über den Preis.

Tiffany, a New York
Tiffany, New York

4 In Bezug auf den Preis: Wenn Sie an einem Preisschild schauen, denken Sie daran, wie viel es kostet ein Lager eingerichtet, kaufen Gold, Edelsteine​​, begreifen originellen Schmuck, laden die Handwerker für die Fertigung. Verwalten ein Juweliergeschäft, vor allem kleine, ist eine wesentliche Investition im Hinblick auf die Kapitalausstattung , dass es dort in Form von Ringen und Halsketten. Der Juwelier erwartet, dass Sie erkennen, dass ein Geschäft halten kostbarer ist nicht, wie man eine Bäckerei führen.

collana
Halskette zu verkaufen

5 Bevor Sie ein Juweliergeschäft betreten, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, wie viel Sie bereit sind auszugeben und welche Art von Schmuck Sie anstreben. Wenn der Juwelier nicht die geringste Vorstellung davon hat, was Sie wollen, kann er nur schwer entscheiden, welches Produkt für Sie am besten geeignet ist. Auf jeden Fall macht es keinen Sinn, bei einem zu geringen Budget hochwertigen Schmuck zu erwarten. Überlegen Sie sich vor dem Betreten eines Juweliergeschäfts, was Sie kaufen möchten.

gioiel-1
Ein Blick zum Fenster

6 Die Juwelen sind empfindlich und Verschleiß. Halsketten, Ringe und Armbänder braucht regelmäßige Wartung und Reinigung. Die meisten Juweliere reinigt, was Sie in ihrem Shop! Gekauft. Andere bieten sogar eine Garantie auf ihre Produkte. Aber Sie müssen nicht glauben, dass die Juwelen kann ewig dauern. Es ist nicht gesagt. Hausarbeit oder Alltag können Sie Ihre Schmuckstücke zu ruinieren. Und sogar ein Diamant, unter bestimmten Bedingungen kann sich verschlechtern. Tadeln Sie nicht Ihre Juwelier.

Gioielleria a Shanghai
Juweliergeschäft in Shanghai

Die Unikate von Lotus Arts de Vivre

Juwelen, inspiriert von der üppigen thailändischen Natur von Lotus Arts de Vivre

Die Familie Bueren Deutsch Herkunft zog 1962 nach Bangkog und gründete Lotus Arts de Vivre. Die Initiative von Helen von Bueren wurde dann von ihren Söhnen Sri und Nicki fortgesetzt. Anders als man es sich vorstellen könnte, war es das Ziel des Maison, die handwerklichen Fähigkeiten thailändischer Goldschmiede nicht zu nutzen, um Juwelen im europäischen Stil zu geringeren Kosten herzustellen. Die Juwelen von Lotus Arts de Vivre sind stattdessen künstlerische Kreationen, die die Kultur des alten Siam, die asiatische Tradition, bewahren und von den Schönheiten der Natur inspiriert sind.

Lotus Arts de Vivre, Wing earrings con ali di scarabeo, diamanti, tormalina
Lotus Arts de Vivre, Flügelohrringe mit Käferflügeln, Diamanten, Turmalin

Als Hobby geboren, hat sich das von Helen von Bueren gegründete Maison zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Lotus Arts de Vivre war ohne Werbung hauptsächlich mündlich erfolgreich. Die Marke ist auch bestrebt, ihre Kreationen aus möglichst vielen natürlichen Materialien herzustellen, um die Schönheit der Natur auf Schmuck zu übertragen. Beispielsweise verwenden Juwelen neben Metallen und Edelsteinen manchmal Samen, Klauen, Walnüsse, Kokosnussschalen, reinrassige Haut, Straußen- und Emu-Eier, Käferflügel, Ebenholz- und Petrolholz, Muscheln, Bambus und Rattan.

Collana con colletto del periodo Meiji dell'inizio del XX secolo presenta un design intricato ornato con quattro forcine per capelli laccate giapponesi, diamanti baguette e tsavoriti verdi, incastonati su piastre di argento sterling rodiato nero
Die Kragenhalskette aus der Meiji-Zeit des frühen 20. Jahrhunderts weist ein kompliziertes Design auf, das mit vier Haarnadeln aus japanischem Lack, Baguette-Diamanten und grünen Tsavoriten verziert ist und auf schwarz rhodinierten Sterlingsilberplatten gefasst ist

Auch Lotus Arts de Vivre ist stolz darauf, der Versuchung, in die Massenproduktion einzusteigen, Widerstand geleistet zu haben: Stattdessen bleibt Lotus Arts de Vivre ein vorwiegend einzigartiger Schmuckhersteller. Neben Schmuck hat er auch die Produktion von Einrichtungsgegenständen, Besteck, Reiseaccessoires, Sonnenbrillen, neuen und antiken Möbeln, Schuhen, Gürteln und Teppichen aus Kaschmir ausgeweitet.

Orecchini con diamanti, tormalina rosa, scarabeo
Ohrringe mit Diamanten, rosa Turmalin, Skarabäus
Orecchini con perle barocche, diamanti, rubini
Ohrringe mit Barockperlen, Diamanten, Rubinen
Orecchini con smeraldi e diamanti en tremblant
Ohrringe mit Smaragden und funkelnden Diamanten
Orecchini con torace di scarabeo, oro, diamanti, argento
Skarabäus-Thorax-Ohrringe, Gold, Diamanten, Silber
Orecchini di conchiglia intagliati in oro rosa 9 carati
Ohrringe mit geschnitzter Muschel aus 9-karätigem Roségold

Die Tiere auf Goshwara Ark

Goshwara, ein in New York ansässiges Luxusschmuckhaus, das sich auf Kollektionen mit farbigen Edelsteinen spezialisiert hat, bringt die Ark-Kollektion auf den Markt, die eine Reihe von Schmuckstücken umfasst, die von den Wundern der Natur inspiriert sind. Und insbesondere mit Juwelen, die das Tierreich interpretieren und dessen Essenz in einer Reihe von Saphiren, Rubinen, Diamanten und Tsavoriten einfangen. Mit einer kuratierten Auswahl sorgfältig gefertigter, von Tieren inspirierter Broschen-/Anhängerketten zeigt jedes Stück die außergewöhnliche Kunstfertigkeit von Sweta Jain, der Designerin, die Goshwara im Jahr 2005 ins Leben rief. Eine Inspiration, die die Schöpferin durch ihre Reisen nach Afrika auf der Suche nach Edelsteinen befeuerte. Die Juwelen feiern die Tiere, die den Planeten bevölkern, in den Meeren schwimmen und in den Himmel steigen.

Pendente aquila
Adler-Anhänger. Multi Sapphire & Blue Sapphire Cab Eagle Brooch/Pendant in 18K Yellow Gold

Ich wollte mich auf die Schönheit und Vielfalt der Tiere konzentrieren und gleichzeitig das Bewusstsein für den Tierschutz schärfen und die Freundlichkeit ihnen gegenüber fördern. Heute ist es wichtiger denn je, unsere Umwelt zu schützen. Und der humane Umgang mit Tieren hängt damit zusammen. Darüber hinaus wird die Rettung einiger Arten künftigen Generationen die Möglichkeit geben, die Schönheit dieser Tiere so zu genießen, wie wir es hatten. Zu diesem Zweck wird ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf von Stücken aus der Ark Collection an Tier- und Umweltschutzorganisationen gespendet.
Sweta Jain, Gründerin von Goshwara

Pendente coccodrillo
Krokodil-Anhänger. Multi Sapphire & Onyx Crocodile Pendant in 18K Yellow Gold

Beispielsweise interpretiert die Anhängerbrosche in Gepardenform aus der Ark-Kollektion die Schnelligkeit und Anmut der Katze, während der Elefant an die Weisheit des großen Dickhäuters erinnert. Die Kollektion umfasst aber auch ein Schmuckstück, das Haustieren gewidmet ist, beispielsweise Hunden. Darüber hinaus enthält Ark Anhängerbroschen mit Schildkröte, Fisch und für Tiere mit Flügeln Libelle, Eule und Adler.

Pendente libellula indossato
Libellen-Anhänger. Multi Sapphire, Ruby & Amethyst Cabochon Brooch/Pendant with Diamonds in 18K Yellow Gold
Pendente ghepardo
Geparden-Anhänger. Multi Sapphire & Onyx Cheetah Brooch/Pendant in 18K Yellow Gold
Pendente elefante indossato
Elefantenanhänger. Multi Sapphire Elephant Brooch/Pendant with Diamonds in 18K Yellow Gold. Approx. Stone Wt: (Multi Sapphire) 3.23 Cts, (Diamonds) 0.15 Cts. (White Agate tusks)
Pendente tucano indossato
Tukan-Anhänger. Multi Sapphire Elephant Brooch/Pendant with Diamonds in 18K Yellow Gold. Approx. Stone Wt: (Multi Sapphire) 3.23 Cts, (Diamonds) 0.15 Cts. (White Agate tusks)

Neue Website für Federorafi

Neue Website, neue Grafiken und neuer Anspruch für die Website von Federorafi, dem italienischen Verband der Goldschmiede, Silberschmiede, Juweliere und Hersteller, einem von Claudia Piaserico geführten Verband und Teil der Confindustria-Galaxie: Er vereint über 500 Unternehmen mit mehr als 6.000 Die Mitarbeiter konzentrierten sich auf die Industriegebiete Vicenza, Arezzo, Valenza, Mailand, Neapel und Torre del Greco. Die Website wurde von Meneghini & Associati Inventia entworfen und erstellt, einer Agentur für integrierte Kommunikation, die auch den Claim „Industries of Value“ prägte. Ziel ist es, den Produktionsprozess zu unterstreichen, strukturiert, organisiert und mit einer starken Innovationsorientierung der beteiligten Goldschmiedeunternehmen. Und der Wert liegt in den verwendeten Rohstoffen, aber auch im Können bei der Verarbeitung von Metallen und Edelsteinen.

Das Navigationserlebnis auf der Website ist auf die Herausforderungen ausgerichtet, denen sich der Goldsektor in den kommenden Jahren stellen muss, nämlich Innovation und Internationalisierung. Ganz zu schweigen von der Notwendigkeit, junge Menschen in einem Sektor einzustellen, der zu Unrecht unter einer geringen Attraktivität für Berufseinsteiger leidet. Ein Bereich der Website ist Mitgliedern vorbehalten, um Treffen mit neuen Partnern zu fördern, auch mit dem Ziel, einen ständigen Diskussionstisch zwischen Marken und produzierenden Unternehmen zu eröffnen. Hervorgehoben werden die neuen Projekte, auf die der Federorafi-Vorstand sein Engagement konzentrieren will: von der Nachhaltigkeit mit der Transparenz und Rückverfolgbarkeit der Produkte über die Achtung der Legalität bis hin zur Bekämpfung von Maßnahmen, die sich auf das Unternehmensgefüge auswirken können. Der Goldschmiedesektor gilt als einer der größten Ausdrucksformen des Made in Italy, gerade weil er seine Kreativität auf die Verarbeitung von Edelmetallen übertragen kann.

Die Schmuckindustrie setzt ihren Lauf fort

Den Herzschlag der Schmuckindustrie in Italien messen. Dies ist das Ziel der regelmäßigen Umfrage des italienischen Goldschmiedeclubs, die von Intesa Sanpaolo, der größten italienischen Bank, durchgeführt wird. Und die vierte Ausgabe der Untersuchung, die im Rahmen von Vicenzaoro präsentiert wurde, machte ein Foto in Rosatönen, der Farbe des Optimismus und der Frauenwelt. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass 39 % der in der Umfrage befragten Betreiber im Jahr 2023 mit einem Umsatzanstieg rechnen, der in etwa dem Niveau von Ende 2022 entspricht. Positive Erwartungen auch für die Investitionen, bei jedem dritten Betreiber wird mit einem Wachstum gerechnet, mit Spitzenwerten von 42 % bei größeren Unternehmen. Als Bestätigung dafür ist, dass der Schmucksektor in den ersten sechs Monaten des Jahres in Bezug auf den Umsatz (+10,2 %) gewachsen ist und damit besser als das Modesystem und der italienische Produktionsdurchschnitt. Und in den ersten fünf Monaten des Jahres 2023 überstiegen die Goldschmuckexporte 4 Milliarden Euro, was einem Wertanstieg von 9 % und einer Mengensteigerung von 2 % entspricht.

Die Juni-Ausgabe der Umfrage zur Stimmung der Unternehmer im Goldsektor bestätigt erneut die positiven Prognosen, insbesondere für mittelständische Unternehmen und für den Auslandsmarkt. Trotz der Unsicherheit hat sich jedes dritte Unternehmen dazu entschieden, die Investitionen zu erhöhen: Damit wollen kleinere Unternehmen auf die sich ständig ändernde Wettbewerbssituation reagieren. Bei mittelgroßen und großen Unternehmen hängt die Investitionsneigung hauptsächlich mit der Entwicklung der internationalen Märkte sowie der Aktualisierung von Technologie und Maschinen zusammen. Angesichts der Dynamik des italienischen Sektors in dieser besonderen historischen Phase wollten wir mit dem Fragebogen die besonderen Merkmale des Made in Italy untersuchen, die von Unternehmern als am wichtigsten erachtet werden, und die Mischung, die dabei entsteht, ist äußerst interessant, ebenso wie die Querlesung mit der Liste der gemeldeten kritischen Probleme. Diese doppelte Interpretationsebene bringt ein entscheidendes Thema deutlich zum Ausdruck: Die Herausforderung des Mangels an qualifizierten Arbeitskräften stellt ein kritisches Thema dar, das sich direkt auf das Konzept des Made in Italy selbst auswirkt. Es wird bestätigt, dass es unerlässlich ist, dieses Problem auf strategische und kooperative Weise anzugehen und eine angemessene Ausbildung und die Entwicklung von Fähigkeiten zu fördern, um die Identität und den Wert der italienischen Exzellenz auf der internationalen Bühne zu bewahren.
Giorgio Villa, Präsident des italienischen Goldschmiedeclubs

Giorgio Villa, presidente del Club degli Orafi Italia e Stefania Trenti, Responsabile Industry Research, Direzione Studi e Ricerche Intesa Sanpaolo sul palco di Vicenzaoro. Copyright: gioiellis.com
Giorgio Villa, Präsident des italienischen Goldschmiedeclubs und Stefania Trenti, Leiterin der Industrieforschung, Studien- und Forschungsabteilung von Intesa Sanpaolo auf der Vicenzaoro-Bühne. Copyright: gioiellis.com

Kurz gesagt, Made in Italy-Schmuck ist in einem guten Zustand. Ein Erfolg, der nach Angaben der befragten Unternehmen auf der Qualität des Produkts (74 %), dem handwerklichen Können der Produktion (66 %) und der Professionalität der Belegschaft beruht, die für mehr als die Hälfte der Befragten einen Schlüsselfaktor darstellt antwortete (51 %). Doch hier liegt auch die Schwachstelle: Es mangelt an qualifizierten Arbeitskräften. Die Suche nach Arbeitskräften wird von 75 % der mittelständisch-großen Unternehmen als Hindernis empfunden.
Lavorazione di gioielleria nell'atelier Crieri
Schmuckherstellung im Crieri-Atelier

Nach den brillanten Ergebnissen des Jahres 2022 mit einem Umsatz- und Exportwachstum in der Größenordnung von 20 % und selbst vor dem Hintergrund einer wirtschaftlichen Abschwächung zeigt der italienische Goldsektor im Jahr 2023 weiterhin einen positiven Trend mit einem Umsatzwachstum in den ersten sechs Monaten des Jahres 2023 %, besser als das, was im Modesektor (+7,2 %) und im verarbeitenden Gewerbe insgesamt (+3,0 %) verzeichnet wurde; Auch in Bezug auf die Produktion zeigt der Sektor Stabilität mit einem Wert, der dem ersten Halbjahr 2022 entspricht. Die hohe Wettbewerbsfähigkeit auf ausländischen Märkten bestätigt sich als treibende Kraft des Sektors: Im Zeitraum Januar bis Mai 2023 wird Goldschmuck gut exportiert über 4 Milliarden Euro, 8,6 % wertmäßig und +1,6 % mengenmäßig. In diesem besonderen Wettbewerbsumfeld hat sich die stärker auf das High-End-Segment ausgerichtete Positionierung des Sektors als Stärke erwiesen, die in der Lage ist, die Nachfrage nach Luxusgütern zu erfassen, die weniger von den Auswirkungen der Inflationsspannungen betroffen ist und deren Aussichten weiterhin positiv sind . Die Unsicherheit im Szenario bleibt hoch, aber dieser Sektor hat dank eines Produktionssystems, das sich im Laufe der Zeit wandeln und an Wettbewerbsfähigkeit gewinnen konnte, eine gute Fähigkeit bewiesen, auf externe Spannungen zu reagieren: um den Herausforderungen der nahen Zukunft gewachsen zu sein Es ist wichtig, weiterhin in Interventionen zu investieren, die darauf abzielen, Nachhaltigkeit in all ihren Formen (wirtschaftlich, ökologisch und sozial) zu unterstützen.
Stefania Trenti, Leiterin der Industrieforschung, Studien- und Forschungsabteilung von Intesa Sanpaolo

Lavorazione di gioielleria nell'atelier Roberto Coin
Schmuckherstellung im Atelier Roberto Coin

RJC-Nachhaltigkeits-Toolkit

Der Responsible Jewellery Council bietet Verbandsmitgliedern das erste ESG-Toolkit (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) an. Der Responsible Jewellery Council ist eine gemeinnützige, Standards setzende und zertifizierende Organisation mit rund 1.700 Mitgliedsunternehmen, die in der Schmucklieferkette vom Edelsteinabbau bis zum Einzelhandel tätig sind. Ziel des Toolkits ist es, die Verpflichtung zur Einhaltung von ESG-Standards auf alle Mitglieder auszuweiten und alle notwendigen Informationen für eine nachhaltige Beschaffung, die Kartierung der COP, also der Vertragsstaatenkonferenz, der Jahrestagung der Länder, die das Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen ratifiziert haben, und der SDGs, Sustainable Development Goals, also der nachhaltigen Entwicklungsziele, bereitzustellen. Es handelt sich um eine Sammlung von 17 miteinander verbundenen Zielen, die als gemeinsamer Plan für Frieden und Wohlstand für die Menschen und den Planeten dienen sollen.

Esg toolkit
Esg toolkit

Das Toolkit analysiert den Umfang und Umfang aller ESG-Berichte, um RJC-Mitgliedern das Wissen zu vermitteln, das sie benötigen, um eine fundierte Entscheidung auf der Grundlage individueller Geschäftsanforderungen zu treffen. Der Responsible Jewellery Council weist außerdem darauf hin, dass laut einer McKinsey-Studie bis 2025 20–30 % der weltweiten Verkäufe von Feinschmuck von Nachhaltigkeitsaspekten beeinflusst werden, von Umweltauswirkungen bis hin zu ethischen Beschaffungspraktiken. Dies entspricht einem 110-Milliarden-Dollar-Geschäft, was einer drei- bis vierfachen Steigerung der nachhaltigkeitsbezogenen Einkäufe seit 2019 entspricht.
Estrazione di un rubino in Groenlandia
Gewinnung eines Rubins in Grönland

Heute sind wir mit der Nachhaltigkeit dort, wo wir mit der digitalen Transformation vor 20 Jahren waren. Wer es sofort annahm, gewann auch neue und jüngere Kunden, wer es liquidierte, blieb zurück. Nachhaltigkeit ist heute das größte Problem im Uhren- und Schmuckbereich, und ich möchte jedem helfen, zu verstehen, was er tun kann, um Teil dieser Bewegung zu sein.
Melanie Grant, Geschäftsführerin, Responsible Jewellery Council

Melanie Grant
Melanie Grant
1 2 3 5