bracciale, COLLANE, vetrina — Mai 18, 2019 at 5:00 am

Zwei Pompidou für Qayten





Qayten präsentiert auf der Couture in Las Vegas ein Armband und eine Halskette, die vom Centre Pompidou in Paris inspiriert wurden ♦

Das kleine, aber geniale Maison of Bologna (Italien) Qayten hat vor, mit einigen Neuerungen an Couture teilzunehmen. Hier sind zwei davon: Pompidou Halskette und Armband. Die Inspiration der Juwelen bezieht sich jedoch nicht speziell auf das frühere französische Staatsoberhaupt Georges Pompidou und auf das Pariser Museum, das seinen Namen trägt.

Qayten, bracciale Pompidou in oro flessibile e diamanti
Qayten, bracciale Pompidou in oro flessibile e diamanti

Das Centre George Pompidou, entworfen von den Architekten Richard Rogers und Renzo Piano, ist ein Kunstwerk, das Kunstwerke enthält, eine Struktur, die nicht vergessen werden kann. Qayten hat die überraschenden Linien des Centre Pompidou in gewagte Juwelen verwandelt. Und was das Pariser Gebäude betrifft, so sind die Juwelen originale Skulpturen, die in diesem Fall getragen werden müssen. Die Juwelen bestehen aus 18 Karat Gelb- oder Weißgold und Diamanten. Aber die innovativen technischen Aspekte sind wichtig: Die Verwendung eines innovativen Goldschlauchs macht Armbänder und Halsketten leicht tragbar, da sie elastisch sind, um Design und Moderne mit Passform zu kombinieren.





Centre Pompidou, particolare
Centre Pompidou, particolare

Qayten, collana Pompidou
Qayten, collana Pompidou

Centre Pompidou, a Parigi
Centre Pompidou, a Parigi

Bracciale in oro e diamanti
Bracciale in oro e diamanti

Paris, Pompidou Centre
Paris, Pompidou Centre







Tags

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.