Earrings allergy alert
Earrings allergy alert

Was tun, wenn die Ohrringe Allergien auslösen

Es ist wieder passiert: Diese Ohrringe, die Sie so sehr mögen, haben eine allergische Reaktion ausgelöst. Leider sind Sie nicht allein: Etwa 20 % der Frauen leiden an Allergien gegen bestimmte Metalle und Ohrringe sind einer der schlimmsten Feinde. Tatsächlich ist das Ohrläppchen ein sehr empfindlicher Teil des Körpers. Allergische Reaktion auf Nickel, Kontaktdermatitis, ist die Immunantwort des Körpers auf etwas, das er für schädlich hält, genau wie die Bekämpfung eines Bakteriums oder Virus.

Orecchini Lolli Bijoux indossati
Lolli Bijoux-Ohrringe getragen

Allergische Symptome durch Metallkontakt treten in der Regel 24 bis 48 Stunden nach dem Tragen der Ohrringe auf. Die Beschwerden bestehen aus Juckreiz, Rötung, Schwellung, Hitzegefühl und bei sehr empfindlichen Personen sogar trockener Haut und Blasen. Die schlechte Nachricht ist, dass allergiesichere Metalle sehr selten sind. Normalerweise wählen diejenigen mit diesen Allergien hypoallergene Ohrringe. Aber die Wahrheit ist, es ist nicht immer eine gute Idee. Was tun, wenn eine allergische Reaktion auftritt? Einen Arzt aufzusuchen ist immer die beste Idee. Wahrscheinlich wird ein Dermatologe Mittel wie orale Antihistaminika und Kortison verschreiben, um Entzündungen zu reduzieren. Ist die Allergie jedoch mild, tragen Sie den Schmuck einfach nicht und verwenden Sie ggf. eine beruhigende Creme.

Che cosa fare se si scatena una reazione allergica? Consultare un medico è sempre l’idea migliore.
Was tun, wenn eine allergische Reaktion auftritt? Ein Arztbesuch ist immer die beste Idee

Das Wort hypoallergen bedeutet in der Tat nicht, dass sie immun gegen allergische Reaktionen sind. Der Begriff hypoallergen bedeutet nur, dass Ohrringe weniger wahrscheinlich eine Allergie auslösen, nicht dass sie zu 100% garantiert sind. Hypoallergene Ohrringe funktionieren normalerweise für die meisten Frauen. Aber sie sind nicht für jeden geeignet: Es gibt diejenigen, die unglücklicher sind.

Metalle, die Allergien auslösen
Nickel ist der Angeklagte Nummer eins. Dieses Metall wird seit langem in einer Legierung mit Gold verwendet, um das gelbe Metall widerstandsfähiger zu machen und seine ursprüngliche Farbe abzuschwächen, bis es weiß wird, und ist die Hauptursache für Unverträglichkeiten bei empfindlicher Haut. Aber Nickel ist nicht das einzige Metall, das Allergien auslöst. Nickel wird in Gelbgold verwendet. Aber auch Rotgold kann bei denen, die Kupfer nicht vertragen, Allergien auslösen, das Metall, das in der Legierung für den rosa Farbton verwendet wird. Vorsicht bei Karat: Wenn 18-karätiges Gold das Beste ist, bedeutet dies immer noch, dass 25 % Ihres Schmucks aus anderen Metallen bestehen, die Allergien auslösen können. Wenn es also 14 Karat hat, bedeutet dies, dass fast die Hälfte des Metalls kein Gold ist.

Orecchini indossati
Getragene Ohrringe

Leider kann Stahl, auch wenn er immer als hypoallergenes Material vorgeschlagen wird, auch Allergien auslösen (obwohl er normalerweise mit dem Zusatz des Wortes chirurgisch angeboten wird, was die Benutzer beruhigen sollte). Tatsächlich kann Stahl Spuren von Nickel und Eisen enthalten und bei Personen mit überempfindlicher Haut eine Reaktion hervorrufen. Wenn Sie auf Kupfer allergisch reagieren, achten Sie auf Messing. Diese Legierung besteht nämlich aus Kupfer und Zink. Vergoldeter Schmuck besteht oft aus Messing. Wenn Sie mit grünen Ohrläppchen aufwachen, haben Sie wahrscheinlich Messing-Ohrringe getragen.

Achten Sie auch auf die vergoldeten Ohrringe. Die Beschichtung ermöglicht es Ihnen normalerweise, die Preise des Juwels niedrig zu halten, aber es ist eine sehr dünne Barriere, die oft einige Tausendstel Millimeter nicht überschreitet. In der Praxis entspricht die Dicke einem Zehntel eines Haares. Es braucht nicht viel, um diese Oberfläche zu korrodieren oder zu zerkratzen. Wenn Sie Metallallergien haben, reicht eine Beschichtung möglicherweise nicht aus, um eine Reaktion Ihrer Ohrläppchen zu verhindern.

Orecchini in titanio verde e diamanti di Jacob & Co
Jacob & Co. Ohrringe aus grünem Titan und Diamanten

Die guten Metalle
Es gibt Metalle, die selbst von den empfindlichsten Ohren zu 99% vertragen werden. Ein hypoallergenes Metall ist Platin, kostbar und noch robuster als Gold. Titan ist auch ein geringes Allergierisiko. Ein weiteres Metall, das keine Allergien auslöst, aber sehr selten in Schmuck verwendet wird, ist Tantal. Es ist langlebig und extrem korrosionsbeständig. Es gibt diejenigen, die Tantal-Trauringe vorschlagen.

Orecchino indossato
Ohrring getragen

So verwandeln Sie allergieauslösende Ohrringe
Wenn Sie Ohrringe haben, auf die Sie nicht verzichten können, ist es am besten, sie zu einem Juwelier zu bringen, um das Metallteil, das mit den Ohren in Kontakt kommt, durch ein hypoallergenes Material, kurz ein gutes Metall, zu ersetzen. Sie können auch eine einfachere Lösung ausprobieren: Streichen Sie die durchsichtigen Nagellackstifte auf. Emaille schafft eine Barriere zwischen dem Nickel und Ihren kostbaren Lappen. Wir müssen jedoch daran denken, dass dieser Vorgang nach dem Tragen der Ohrringe wiederholt werden muss.

Orecchini della collezione I Am indossati
Getragene Ohrringe aus der I Am-Kollektion

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Previous Story

Wwakes Lichtphilosophie

Next Story

Die ersten 15 Jahre Sylva & Cie

Latest from Campus