news, Tiffany — September 7, 2018 at 9:00 am

Tiffany wegen Renovierung geschlossen





Tiffany Geschäft schließt. Aber keine Sorge: Der Fifth Avenue-Laden der berühmtesten Marke der Welt pausiert die Umstrukturierung ♦ ︎

Das berühmteste Schmuckgeschäft der Welt befindet sich in New York: Es ist Tiffany. Die große Tiffany-Boutique ist nicht nur der Flagship-Store der größten Schmuckgruppe, sondern auch ein Mythos. Ein großer Teil des Verdienstes geht auf eine glückliche Kombination zurück, die Tiffany in den Titel eines der berühmtesten Filme brachte. Der Schmuck auf der Fifth Avenue ist derjenige, den Audrey Hepburn mit einem kleinen schwarzen Kleid von Givenchy in der Filmausgabe des Romans von Truman Capote, Frühstück bei Tiffany (Breakfast at Tiffany’s), bewunderte.
Wenn Sie an den Schaufenstern zwischen der 57. Straße und der Fifth Avenue in New Yoirk vorbeigekommen sind oder Sie vorhaben, dorthin zu gehen, sollten Sie wissen, dass der Laden geschlossen wird. Es ist jedoch kein endgültiger Abschluss, sondern nur eine ziemlich lange Pause von drei Jahren angesichts einer radikalen Umstrukturierung.

Die Renovierungsarbeiten beginnen 2019 und enden Ende 2021.

Die Kosten der Operation wurden mit 250 Millionen Dollar berechnet. Ein Geldberg, der das Gesicht des 1940 eröffneten Ladens verändern wird. Der neue CEO, der Italiener Alessandro Bogliolo, entschied den Betrieb. Es war kein Zufall, dass ihm die heikle Aufgabe übertragen wurde, die Firma zu erneuern. Und die Verkaufszahlen scheinen ihm zuzustimmen. Der Laden in der Fifth Avenue, erklärte Bogliolo, sei seit jeher ein Synonym für Innovation: Zum Beispiel sei er einer der ersten der Welt mit Klimaanlage.
Dieser Tiffany-Laden wurde am 21. Oktober 1940 am Fuß eines Granit- und Kalksteingebäudes mit Art-Deco-Einflüssen und Stahltüren eingeweiht. Es wird von einer etwa 3 Meter hohen Bronzestatue bewacht, die den mythologischen Riesen Atlas zeigt, der in diesem Fall eine Uhr auf seinen Schultern statt der Welt trägt. Es war auch die erste öffentliche Uhr in New York. Jetzt schließt es. Und wer möchte Tiffany-Juwelen kaufen? Schmuck, Töpferwaren und Silber von Tiffany werden sich während der Arbeiten in den angrenzenden Räumlichkeiten des ehemaligen Niketown bewegen.





Alessandro Bogliolo, ceo di Tiffany
Alessandro Bogliolo, ceo di Tiffany

Audrey Hepburn in «Colazione da Tiffany»
Audrey Hepburn in «Colazione da Tiffany», davanti alle vetrine del negozio di New York
Audrey Hepburn in «Colazione da Tiffany»
Audrey Hepburn in «Colazione da Tiffany»
Tiffany, New York
Tiffany, New York
Interno di Tiffany a New York
Interno di Tiffany a New York

Il classico anello in oro bianco e tre diamanti di Tiffany & co.
Il classico anello in oro bianco e tre diamanti di Tiffany & co.







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.