De Beers

Sind im Labor gezüchtete Diamanten nachhaltig?

Sind natürliche Diamanten oder im Labor hergestellte besser? Welche Diamanten sind nachhaltiger? Und welche haben im Laufe der Zeit einen größeren Wert? Fragen, die vermutlich auch in den kommenden Jahren aktuell bleiben werden. Denn gerade in China und Indien haben sich die mit ausgeklügelten Maschinen und zu immer niedrigeren Preisen hergestellten Diamantenfabriken vervielfacht. Darüber hinaus können diejenigen, die synthetische oder Labordiamanten herstellen und verkaufen, argumentieren, dass diese Edelsteine ​​zumindest in Bezug auf die chemische Zusammensetzung völlig identisch mit natürlichen sind. Wer hat also Recht?

Lesotho Legend, grande diamante grezzo di 910 carati
Lesotho Legend, grande diamante naturale grezzo di 910 carati

Hersteller von Naturdiamanten sind besorgt über die Verbreitung von Schmuck aus im Labor hergestellten Steinen. Aus diesem Grund hat sich der Natural Diamond Council, ein Zusammenschluss von Unternehmen wie der De Beers Group, Dominion Diamonds, Lucara Diamond, Petra Diamonds, RZM Murowa und Rio Tinto, entschlossen, seine Gründe darzulegen. Und um einige Mythen zu zerstreuen, die mit Labordiamanten einhergehen. Das sind Antworten aus Sicht der Bergbauunternehmen, die vor allem der Meinung widersprechen, dass synthetische Diamanten grün sind, Freunde der Umwelt. Auch wenn nicht zu übersehen ist, dass De Beers seit einigen Jahren synthetische Diamanten über die Marke Lightbox Jewelry verkauft…
Mal sehen, was die Argumente des Natural Diamond Council sind.
Un diamante grezzo emerge dal reattore al plasma CVD
Un diamante sintetico grezzo emerge dal reattore al plasma CVD

Sind im Labor gezüchtete Diamanten die gleichen wie natürliche?
Tatsächlich, erklärt der Natural Diamond Council, können im Labor hergestellte Diamanten durch den Einsatz professioneller Überprüfungsinstrumente von natürlichen Diamanten unterschieden werden. Im Labor gezüchtete Diamanten werden in wenigen Wochen in großem Maßstab hergestellt, während natürliche Diamanten Milliarden von Jahren alt sind und spezifische Eigenschaften und Muster aufweisen, die mit ihrem Wachstumssystem zusammenhängen (es gibt zwei Methoden zur Herstellung synthetischer Diamanten).
Anello in oro giallo e diamanti di laboratorio
Anello in oro giallo e diamanti di laboratorio di Grown Brilliance

Sind im Labor gezüchtete Diamanten nachhaltig?
Laut dem Natural Diamond Council ahmen im Labor gezüchtete Diamanten den natürlichen Prozess der Herstellung von Diamanten nach, der eine beträchtliche Menge an Strom erfordert, hauptsächlich aus dem nationalen Stromnetz. Mehr als 60 % der im Labor gezüchteten Diamanten werden in China und Indien produziert, wo 63 % bzw. 74 % der Stromnetze mit Kohle befeuert werden. Darüber hinaus kann die Herstellung von Diamanten im Labor sehr hohe Temperaturen erfordern, die sich 20 % der Oberflächentemperatur der Sonne nähern.
Controllo del reattore al plasma CVD che produce diamanti ​​in laboratorio
Controllo del reattore al plasma CVD che produce diamanti ​​in laboratorio di De Beers

Bedeuten natürliche Diamanten, dass sie eine begrenzte natürliche Ressource sind?
Die Bildung erfolgt über Millionen, manchmal Milliarden von Jahren und findet in begrenzten Bereichen des Erdmantels unter extremen Temperaturen und Drücken statt. Die weltweite Gewinnung von Naturdiamanten erreichte 2005 ihren Höhepunkt und ging dann in den letzten 16 Jahren um 30 % zurück.
Anello trilogy in oro bianco con diamanti cresciuti in laboratorio
Anello trilogy in oro bianco con diamanti cresciuti in laboratorio

Haben im Labor hergestellte Diamanten in den letzten Jahren an Wert verloren?
Von 2016 bis 2023 ist der Durchschnittspreis eines 1,5-Karat-Diamanten aus dem Labor um mehr als 74 % gefallen, betont der Natural Diamond Council. Umgekehrt, obwohl die Preise für Naturdiamanten in den letzten 35 Jahren schwankten, sind sie im Durchschnitt um 3 % pro Jahr gestiegen.
Diamante blu di laboratorio
Diamante blu di laboratorio

Ist der Abbau von Naturdiamanten ethisch nachhaltig?
Dank des von den Vereinten Nationen und der Welthandelsorganisation geförderten Kimberley-Prozesses sei der Handel mit Rohdiamanten konfliktfrei reguliert, so die Diamantenproduzenten weiter. Der Responsible Jewellery Council (RJC) gewährleistet eine verantwortungsvolle Beschaffung durch von Dritten verifizierte Zertifizierungen. Und Marken, Einzelhändler und Juweliere implementieren zunehmend ethische Beschaffungsprotokolle und -richtlinien, um Transparenz in ihren Lieferketten zu gewährleisten.
Un impianto di produzione di diamanti sintetici
Un impianto di produzione di diamanti sintetici

Schadet der Abbau von Naturdiamanten der Umwelt?
Laut dem Natural Diamond Council tragen Naturdiamanten zum Schutz der Biodiversität auf einer Fläche von der Größe der Städte New York, Chicago, Washington D.C. und Las Vegas zusammen bei. Die De Beers Group arbeitet beispielsweise mit Kelp Blue zusammen, um das Potenzial von Algen zu untersuchen, Kohlenstoff zu speichern und gleichzeitig die Gesundheit der Meere zu verbessern. Diamond Route ist ein von der De Beers Group gegründetes Netzwerk zum Schutz bedrohter natürlicher Lebensräume in Südafrika und Botswana.
Miniera della Culinam
Miniera della Culinam

Sind natürliche Diamanten schädlich für die Länder, in denen sie abgebaut werden?
Die Naturdiamantindustrie sichert laut Hersteller die Lebensgrundlage von 10 Millionen Menschen weltweit. Bis zu 80 % des Wertes des Rohdiamanten verbleiben in lokalen Gemeinschaften in Form von lokalen Einkäufen, Beschäftigungsleistungen, Sozialprogrammen, Infrastrukturinvestitionen, Steuern, Lizenzgebühren und Dividenden, die von der Industrie an ihre jeweiligen Regierungen gezahlt werden. Für NDC-Mitglieder sind 85 % aller Beschaffungen lokal. Und in Kanada trägt die Naturdiamantindustrie 24 % zum gesamten BIP in den Northwestern Territories bei, wo 17 Milliarden US-Dollar an Unternehmen (NWT) und 7,5 Milliarden US-Dollar an indigene Unternehmen (NWT) gingen.
La nuova miniera: l'impianto di produzione in Oregon di diamanti artificiali
La nuova miniera: l’impianto di produzione in Oregon di diamanti artificiali Lightbox (De Beers)

Die Metamorphose des Haute Joaillerie von De Beers




Hoher Schmuck, der sich verwandelt und Gegenstand einer Metamorphose wird. Dies geschieht mit der neuen Metamorphosis De Beers-Kollektion, die von der Transformation von etwas oder jemandem in einen anderen mit anderer Natur inspiriert ist, wie es in mythologischen oder Fantasy-Geschichten geschieht. Aber in diesem Fall sind die Metamorphosen diejenigen, die Teil der Natur sind, zumindest in den Absichten der spezialisierten Marke und fast gleichbedeutend mit Diamanten. In jedem Fall sind Juwelen ideal mit Naturereignissen wie den vier Jahreszeiten verbunden. Genau aus diesem Grund wurden die Schmuckstücke mit warmen Farben wie Rosé- oder Gelbgold, braunen und gelben Diamanten entworfen und kreiert.

Anello con diamanti bianchi, gialli e brown
Anello con diamanti bianchi, gialli e brown

Darüber hinaus ist die Goldschmiedearbeit sehr aufwendig, mit raffinierten Edelsteinfassungen. Liebhaber der Goldschmiedetechnik können die Verwendung eines Fil Couteau (d. h. einer Messerfassung), einer Serti Neige (d. h. eine Art Schneepavé, unregelmäßiger) und die Verwendung von Perlage (d. h. Goldperlen) bewundern. Unter den anderen sticht für sein kreatives Flair ein Ohrring im Ohrmanschetten-Stil mit vier fein gearbeiteten Fransen hervor, die an Diamanten unterschiedlicher Größe hängen. Am Ende jeder Franse befindet sich ein farbiger Titantropfen. Diese Artikel können auch entfernt und separat als Charms an einem Armband getragen werden.
Bracciale della collezione Metamorphosis
Bracciale della collezione Metamorphosis

Mit einem abnehmbaren Clip und einem gelben Diamanten in Birnenform lässt sich die Kette auch verwandeln: Sie kann einzeln als Brosche getragen werden. Dies sind jedoch nur die ersten Juwelen der Kollektion, einer Linie namens Prelude. Weitere Stücke werden für den Sommer eintreffen.
Orecchini a cerchio in oro rosa, bianco e diamanti
Orecchini a cerchio in oro rosa, bianco e diamanti

Collana con una clip staccabile e diamante a forma di pera: può essere indossata come una spilla
Collana con una clip staccabile e diamante a forma di pera: può essere indossata come una spilla

Ear cuff in oro, diamanti, titanio
Ear cuff in oro, diamanti, titanio







Die Herausforderung der blauen Diamanten





Farbherausforderungen für Diamanten-Enthusiasten (und Investoren). Nach den rekordverdächtigen rosa Diamanten wird eine neue Auktion erwartet, die sich jedoch auf einen anderen Farbton, Blau, konzentriert. Dieses Mal ist es Sotheby’s, eine Gruppe von acht ausgefallenen blauen Diamanten zu präsentieren, die insgesamt über 70 Millionen Dollar geschätzt wurden. Diamanten werden in diesem Winter und im nächsten Frühjahr die Protagonisten mehrerer Magnificent Jewels-Auktionen sein. Der Name dieser Edelsteine, The De Beers Exceptional Blue Collection, weist auf ihre Herkunft hin: das Unternehmen, das sich auf „frauenfreundliche“ Steine ​​spezialisiert hat.

Benoit Repellin, responsabile dell'asta Magnificent Jewels di Sotheby's a Ginevra
Benoit Repellin, responsabile dell’asta Magnificent Jewels di Sotheby’s a Ginevra

Die acht Diamanten haben unterschiedliche Formen und Gewichte: Sie umfassen einen ovalen Diamanten im Brillantschliff von 1,22 Karat, einen Stufenschliff von 11,29 Karat, für ein Gesamtgewicht von 32,09 Karat. Dieses Jahr werden drei Diamanten angeboten: ein 5,53-Karat-Diamant in Fancy Blue, der am 9. November in Genf versteigert wird, ein 3,24-Karat-Diamant und ein 2,08-Karat-Diamant in New York am 7. Dezember. De Beers und Diacore zahlten im November 2020 insgesamt 40,36 Millionen US-Dollar für fünf blaue Rohdiamanten aus der Cullinan-Mine mit einem Gewicht von 85,62 Karat. In fast zwei Jahren hat Diacore die fünf Rohsteine ​​geschliffen und poliert, um die acht blauen Diamanten aus der Kollektion herzustellen die Sotheby’s jetzt präsentiert.
Die Bewertung von Diamanten dieser Art ist ziemlich schwierig. Es genügt zu sagen, dass die 11.29 eine Schätzung zwischen 28 und 50 Millionen Dollar hat.

La miniera di diamanti Cullinan
La miniera di diamanti Cullinan

The De Beers Exceptional Blue Collection
The De Beers Exceptional Blue Collection







Tiffany-Ring, mystery setting y trilogy




Die drei Techniken des Schmucks müssen Sie unbedingt kennen, wenn Sie keine schlechten Zahlen machen wollen. Der erste ist … ♦

Es gibt Juwelen, die eine Ära markiert haben. Die kopiert, nachgeahmt und berühmt gemacht wurden. Kurz gesagt, Meilensteine ​​in der Geschichte des Schmucks, die Sie unbedingt kennen müssen. Sie sind jene Juwelen, die mit einer Technik oder einer Form hergestellt wurden, die Sie kennen müssen, wenn Sie keine Narren machen wollen. Wir haben drei der vielen Schmuckstufen ausgewählt.

1 Der Tiffany-Rahmen

Erfunden 1866 von Charles Tiffany und seinem Team von Gemmologen, wurde es bald ein Industriestandard für Verlobungsringe: sechs Platin-Spikes (Klauen), die wie Klauen aus der Basis des Rings sprießen und es auf eine fast unsichtbare Art und Weise tragen. um das Maximum an Licht zu reflektieren. Die traditionelle Alternative, die immer noch verwendet wird, ist der Ring mit vier Backen. Die sechs Marken können jedoch kleiner und dünner sein, um den Stein herauszuholen und ihn genauer zu verriegeln. Einfach, aber brillant.

Disegno montatura Tiffany anello con diamante
Disegno montatura Tiffany anello con diamante
Anello con solitario montato a griffe Tiffany
Anello con solitario montato a griffe Tiffany

2 Die mystery setting

Sie wurde 1933 von Van Cleef & Arperls patentiert und besteht darin, kleine parallele Rillen entlang der Steingürtel nach unten zu schneiden und sie nacheinander auf ein Gold- oder Platinnetz zu setzen. In der Praxis ist es das Juwel selbst, das in diese Struktur eingefügt wird und den nahegelegenen Stein hält, mit einem ineinandergreifenden Spiel, das sogar 300 Arbeitsstunden für eine Stecknadel wert sein kann. Das System wird hauptsächlich für Rubine und Saphire verwendet, während der Smaragd mit seinen Einschlüssen diese Operation ziemlich riskant macht, weil sie sich zersetzen könnte, wenn sie schlecht geschnitten wird. Erst 1990 wurde diese Einstellung für Diamanten entwickelt. Aber die heutigen fortgeschrittenen Techniken mit Softwaremodellierung machen diesen Prozess wirtschaftlich nicht nur für die Arbeitskosten, sondern auch für überschüssiges Abfallmaterial unerschwinglich. Trotzdem wird der mysteriöse Fassungsstil immer noch von Schmuckmeistern wie Jar verwendet.

Bracciale con rubini e diamanti con tecnica mystery setting di Van Cleef & Arpels
Bracciale con rubini e diamanti con tecnica mystery setting di Van Cleef & Arpels

Mistery
Spilla Van Cleef & Arpels, zaffiri Mistery setting e pavé di diamanti rotondi

3 Der Trilogy-Ring

In diesem Fall handelt es sich nicht um ein Patent oder eine spezielle Technik, sondern um eine der erfolgreichsten Marketingkampagnen in der Branche: Die drei Diamanten auf dem Kiefer oder auf einem Glauben waren sicherlich nicht neu, aber 1990 schlug De Beers eine Werbung vor Kampagne von der amerikanischen Agentur JW Thompson erstellt. Der Slogan lautete: “Gegenwart, Vergangenheit, Zukunft”, lehnte in etwa 2000 Werbefilmen ab und blieb in den Köpfen der Konsumenten so sehr, dass alle Juweliere des Hochzeitssegments dazu gedrängt wurden, ein ähnliches Modell in ihrem Katalog zu behalten.

Anello trilogy di De Beers
Anello trilogy di De Beers

Anello trilogy in oro bianco e diamanti
Anello trilogy in oro bianco e diamanti di Damiani







Die Geheimnisse der Prinzessin Schnitt




Diamanten mit Prinzessinnenschliff, auch von Emily Ratajkowski gewählt, scheinen viele Fans zu haben. Deshalb ♦

Wollen Sie als Prinzessinnen fühlen? Es ist einfach, nur einen Ring mit einer Prinzessin geschliffenen Diamanten wählen, haben kürzlich auch von Emily-Ratajkowski. Die Verlobungsringe Prinzessin Diamanten, das heißt im Quadrat (quadratisch oder rechteckig), haben sie eine der jüngsten Geschichte. Diese Art von Schnitt wurde 1960 nur eingeführt, aber im Jahr 1981 von Betzalel Ambar und Israel Itskowitz codiert. Im Gegenzug wurde schnell populär. Der Grund ist einfach: es so viel zu sein scheint. Eine Prinzessin geschliffenen Diamanten sollte ein Durchschnitt von 58 bis 76 Facetten haben, aber, was noch wichtiger ist, es scheint größer als die klassische runde Brillantschliff. Auch in der upside-down Pyramidenform mit abgerundeten Seiten hat es eine sehr gute Leistung in Bezug auf die Lichtreflexion. Das Recht als Verhältnis zwischen den Seiten zu einer quadratischen Form liegt zwischen 1 und 1,05, während für die rechteckige Form von 1 bis 1,10 bis 1,20.

Emily Ratajkowski con l'anello di fidanzamento: ha due diamanti taglio princess da 2 carati e un diamante a forma di pera a 3 carati su una fascia d'oro
Emily Ratajkowski con l’anello di fidanzamento: ha due diamanti taglio princess da 2 carati e un diamante a forma di pera a 3 carati su una fascia d’oro

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass in der Regel die auf diese Weise schneiden Steine ​​auch einen geringeren Kosten im Verhältnis haben, weil sie weniger Material aus dem Rohstein vergeudet. Insbesondere hält die Prinzessin Form etwa 80% des Rohdiamanten, während der Runde brillant nur etwa 50% behält. Wenn dann Schnitt um den Diamanten Prinzessin andere kleine Steine ​​miteinander verbunden sind, wird der Effekt gewährleistet. Kein Zufall, dass viele Maison bieten von Verlobungsringe mit Diamanten auf diese Weise geschnitten.
Anello in oro e platino con diamante
Anello in oro e platino con diamante taglio princess

Kauftipps
Experten raten, mindestens ein Diamant mit VS2 Klarheit, Farbe H und, natürlich, ein Stein gut geschnitten zu wählen. Wie? Versuchen Sie, eine imaginäre Linie zu zeichnen, die den Stein für die Länge durchquert, und beobachtet, ob sich die Facetten auf der rechten und linken Hälfte die gleiche Form und Größe haben. Jetzt tun die gleiche Operation in horizontaler Richtung und sehen, ob die gegenüberliegenden Flächen gleich groß sind. Beachten Sie auch den Boden und überprüfen, dass es keine Risse im Stein sind. Und, last but not least, tragen den Ring.

Anello di Cartier, collezione 1895. Prezzo: da 3500 euro
Anello di Cartier, collezione 1895. Prezzo: da 3500 euro
Anello di Vuitton in oro rosa con piccolo diamante taglio princess. Prezzo: 1150 euro
Anello di Vuitton in oro rosa con piccolo diamante taglio princess. Prezzo: 1150 euro
Anello Tiffany con diamante taglio princess. A partire da 10.800 euro
Anello Tiffany con diamante taglio princess. A partire da 10.800 euro
Anello di De Beers. Prezzo: 4350 dollari
Anello di De Beers. Prezzo: 4350 dollari
La proporzione dei diamanti taglio princess di diverse carature
La proporzione dei diamanti taglio princess di diverse carature

I diversi tagli dei diamanti
I diversi tagli dei diamanti







Moi & Toi, Geschichte eines mythischen Rings

/




Moi et Toi, eine Form des Rings, die zeitlos ist. Wie Liebe. Hier sind einige der faszinierendsten Ringe Moi et Toi ♦

Zwei Diamanten sind besser als einer, vor allem in einem Ring. Wer könnte sonst streiten? Und nicht um eine berühmte Werbung für De Beers zu kopieren, sondern weil der Ring Stil Toi et Moi, Die hat seit Jahrhunderten, mit zwei Steinen an den Enden Das touch, genau gegenüber, ist das Symbol der Gewerkschaft. Napoleon hatte im Jahre 1796 auf dem Schaft des Verlobungsring für seine zukünftige Frau Josephine graviert, “Du und ich (moi et toi in Französisch), für immer.” Daher auch der Name und die wachsende Popularität dieser Art von Einstellung, die ihren Höhepunkt zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert erreicht. Vielleicht, weil es verfolgt die romantische Mode der umwerben Sessel oder Sofa tete-a-tete mit zwei Sitzen in S positioniert ist, so dass Able zu sprechen, Blick auf einander vor zu sein.

Anello donato da Napoleone a Josephine
Anello donato da Napoleone a Josephine

In Wirklichkeit hat es nie aus der Mode gekommen: John Kennedy gab ein Crossover-Van Cleef & Arpels Verlobungsring zu Jacqueline, mit einem Smaragd und einem farblosen Diamanten Prinzessin Schnitt. Selbst die Königin von Dänemark Margret hatte eines mit zwei farblose Diamanten sechs Karat Quadrat geschnitten, auch von Van Cleef & Arpels im Jahr 1967 machte die Schmuckmarke weiterhin diesen Stil in der Sammlung Schneeflocke Blume geformt bieten empfangen. Und es ist dieses Detail, das den zeitgenössischen Stücken unterscheidet: es wird mit Steinen Anteilen ähnlich vielleicht mit kontrastierenden Farben beschränkt, sondern sie sind dekorative Elemente einander gegenüberstehen.

Anello Moi et Toi di Margaret di Danimarca
Anello Moi et Toi di Margaret di Danimarca

Natürlich, wenn es um außergewöhnliche Steine ​​kommt Symmetrie ist von grundlegender Bedeutung, um ihre Schönheit zu erhöhen. Zum Beispiel, in einigen Proben von Bulgari, dass man manchmal in der Schmuck-Auktionen oder die von Graff, Harry Winston, Alexander Reza, Messika oder Picchiotti verkauft werden können. Hier eine Auswahl der schönsten und wertvollsten kann man in den Zimmern für die wichtigsten Kunden der Juweliere.

anello toi et moi in oro bianco e diamanti
Anello Toi et Moi con diamanti di Shay
Anello Toi & Moi in oro bianco e smalto nero con zaffiro rosa, smeraldo colombiano, diamanti
Nikos Koulis, anello Toi & Moi in oro bianco e smalto nero con zaffiro rosa, smeraldo colombiano, diamanti
Lavorazione di un anello Toi & Moi by Messika
Lavorazione di un anello Toi & Moi by Messika
Anello Toi et Moi in diamanti bianchi e fancy yellow
Picchiotti, anello Toi et Moi in diamanti bianchi e fancy yellow
Anello Toi et Moi di Bulgari, con diamante e smeraldo
Anello Toi et Moi di Bulgari, con diamante e smeraldo
Collezione Timeless Wonderss. Anello Toi e Moi, in oro bianco, diamanti, tormaline Paraiba e rubellite del Mozambico
Vania Leles, aollezione Timeless Wonderss. Anello Toi e Moi, in oro bianco, diamanti, tormaline Paraiba e rubellite del Mozambico
Messika
Messika, anello Toi et Moi Poires con due diamanti a goccia da 7 carati uno incolore e l’altro rosa
Graff Diamonds, anello con diamante Fancy Brown Orange Internally Flawless da 5,01 carati e un diamante Fancy Vivid Orange Yellow da 5,05 carati entrambi a forma di pera, con pavé di diamanti incolore sul gambo
Graff Diamonds, anello con diamante Fancy Brown Orange Internally Flawless da 5,01 carati e un diamante Fancy Vivid Orange Yellow da 5,05 carati entrambi a forma di pera, con pavé di diamanti incolore sul gambo
De Beers, collezione Aria anello Toi et Moi con due diamanti taglio brillante e strati spirale di pavé su oro bianco
De Beers, collezione Aria anello Toi et Moi con due diamanti taglio brillante e strati spirale di pavé su oro bianco
Giampiero Bodino, anello colllezione I tesori del mare in oro rosa, corallo e perle nere Tahiti coltivate
Giampiero Bodino, anello colllezione I tesori del mare in oro rosa, corallo e perle nere Tahiti coltivate
Boucheron, anello Toi et Moi collezione Serpent Bohème in oro bianco e 16 diamanti taglio rotondo. Prezzo: 7.600 euro
Boucheron, anello Toi et Moi collezione Serpent Bohème in oro bianco e 16 diamanti taglio rotondo. Prezzo: 7.600 euro
Taffin
Taffin, James de Givanchy per Sotheby’s Diamonds anello in oro rosa e bianco con due diamanti taglio goccia e diamanti taglio rotondo rosa e incolore
PasqualeBruni1
Pasquale Bruni, collezione Bon Ton anello Toi et Moi in oro rosa, calcedonio in due tonalità e diamanti taglio brillante
Chopard, anello Toi et Moi edizione limitata in oro bianco con due diamanti taglio cuore di da 3,03 e 3,01 carati circondati da pavé di diamanti
Chopard, anello Toi et Moi edizione limitata in oro bianco con due diamanti taglio cuore di da 3,03 e 3,01 carati circondati da pavé di diamanti
Picchiotti1
Picchiotti, anello collezione La Marquise con due diamanti incolore taglio marchesa circondati da rubini taglio baguette
Alexandre Reza, anello con due diamanti taglio pera, uno incolore da 5,42 carati e l’altro Fancy Vivid azzurro da 5, 02 carati venduto in un’asta di Christie’s
Alexandre Reza, anello con due diamanti taglio pera, uno incolore da 5,42 carati e l’altro Fancy Vivid azzurro da 5, 02 carati venduto in un’asta di Christie’s







Neue Alchemie des Lichts von De Beers

/





De Beers ist seit Jahren mit der Marke Lightbox in den Markt für synthetische Diamanten eingetreten. Aber The Alchemist of Light ist stattdessen der Name der High Jewellery-Kollektion, die offensichtlich natürliche Diamanten verwendet. Licht kann bekanntlich unterschiedliche Wirkungen hervorrufen. Ein Vorgeschmack auf die Kollektion kam im Januar. Sechs Monate später fügt das große Unternehmen, das für den beliebtesten Stein der Frauen steht (eine Anzeige von De Beers stellte das berühmte „Ein Diamant ist für immer“) ein neues Schmuckset hinzu. Insgesamt gibt es 45 Schmuckstücke aus Diamanten unterschiedlicher Schliffe.

Anello della linea Frozen Capture con diamante di 8,24 carati al centro, incastonato in cristallo di rocca
Anello della linea Frozen Capture con diamante di 8,24 carati al centro, incastonato in cristallo di rocca

Während der Haut-Couture-Woche in Paris zeigte De Beers fünf neue Sets: Dusk Reflection, Ascending Shadows, Midnight Aura, Optical Wonder und Frozen Capture. Die verwendeten Diamanten sind nicht nur weiß oder besser gesagt farblos, sondern auch ausgefallen. Sie sind einzigartige Stücke, besonders reich und kunstvoll, mit einem modernen Design und der Verwendung von Titan in Rosa- und Blautönen.
Collana Ascending Shadows in oro bianco, diamanti, titanio e alluminio
Collana Ascending Shadows in oro bianco, diamanti, titanio e alluminio

Wie es mittlerweile ein etablierter Trend zu sein scheint, umfasst die Alchemist of Light-Kollektion auch verwandelbare Teile, wie das Dusk Reflection-Set, das abnehmbare Elemente aufweist: Das Halsband wird mit einer nicht einfachen goldschmiedtechnischen Lösung in zwei Manschetten umgewandelt. Es sollte auch beachtet werden, dass die Diamanten in einigen Fällen mit “weniger edlen” Steinen kombiniert werden, wie bei Midnight Aura, wo die transparenten Edelsteine ​​​​in grünen Chrysoprasperlen platziert sind. Oder das Frozen Capture-Set, bei dem Diamanten mit Bergkristall koexistieren.
Collana Ascending Shadows in oro bianco, diamanti, titanio e alluminio
Collana Ascending Shadows in oro bianco, diamanti, titanio e alluminio

Anello Ascending Shadows in oro bianco, diamanti centrali fancy, titanio e alluminio
Anello Ascending Shadows in oro bianco, diamanti centrali fancy, titanio e alluminio
Orecchini Ascending Shadows in oro bianco, diamanti, titanio e alluminio
Orecchini Ascending Shadows in oro bianco, diamanti, titanio e alluminio
Anello Ascending Shadows in oro bianco, diamante centrale brown di 12,4 carati, titanio e alluminio
Anello Ascending Shadows in oro bianco, diamante centrale brown di 12,4 carati, titanio e alluminio
Anello Midnight Aura in oro bianco, crisoprasio, diamante centrale taglio princess
Anello Midnight Aura in oro bianco, crisoprasio, diamante centrale taglio princess
Collana Midnight Aura in oro bianco, crisoprasio, diamante a pera di oltre 20 carati
Collana Midnight Aura in oro bianco, crisoprasio, diamante a pera di oltre 20 carati
Choker Dusk Reflection con diamante rosa pendente
Choker Dusk Reflection con diamante rosa pendente






Gehen wir zu Aventurin





Sein Name ist Aventurin, aber es ist nicht auf der Suche nach Abenteuern: es ist ein Stein, der zunehmend von Juwelieren verwendet wird. Hier sind die Eigenschaften von Aventurin ♦

Es ist Aventurin genannt, aber es ist nicht auf der Suche nach Abenteuer: Wenn überhaupt, dann, nachdem sie von Juwelieren gesucht wird. Dieser Stein, der wie Jade aussieht, ist ein aufstrebendes Material in der Schmuckindustrie. Oft bezeichnet als “Indian Jade”, es ist eigentlich eine Vielzahl von Quarz. Ihre grünen Reflexionen fangen viel, aber manchmal ist es mit dem Malachit verwirrt. Fehler. Obwohl einige Sorten von Achat und Malachit schwierig sein kann, zu unterscheiden, ist es viel hart. Obwohl es in der Regel grün ist, gibt es auch Sorten der gelben Achat, Pfirsich, rot und braun. Es gibt auch eine orange Version, angegeben, wie aventurine, ist aber eigentlich der Feldspat-Familie und nicht Quarz. Diese Sorte wird häufiger als sunstone bezeichnet. Um Aventurin der Chromgehalt in Fuchsit Einschlüsse erzeugt eine brillante Wirkung. Es gibt auch die grüne Aventurin, aber undurchsichtig.

Collana in quarzo avventurina, giada e rubini
Seaman Schepps, collana in avventurina, giada e rubini

Aventurine kommt bis 7 auf der Mohs-Skala, die die Härte misst, während Malachit in der Größenordnung von 3,5 bis 4. Einige Geologen eingestuft betrachten Aventurin als Rock, eher als ein Halbedelstein, wegen der Anwesenheit von Fuchsit. Und für Geologen jeder Stoff, der mehr als ein Mineral enthält, ist kein Stein homogen ist, sondern ein Felsen betrachtet. Trotzdem sieht die meisten der Gemmologen und Juweliere die Aventurin einfach als eine Vielzahl von Quarz für Ohrringe verwendet werden, Ringe oder Halsketten. Aber was bedeutet der Name? Aventurine bezieht sich auf eine Art von Glas, das in 1700. Es war ein undurchsichtiges Glas erfunden wurde, aus Versehen mit Kupfer Fleck gefüllt, und wer den Namen von Aventurine, von der Definition in der italienischen “pro ventura” gegeben wurde, die durch Zufall bedeutet. Der Stein, wie dieses besondere Material sah nahm seinen Namen. Wie groß ist die avventurina? Es hängt von der Qualität, beispielsweise durch seine Reinheit: many Einschlüssen sein Wert verringern kann. In jedem Fall kostet viel weniger Jade.

Orecchini in acciaio-brunito, perno in ottone pietra avventurina
Monica Trevisi, orecchini in acciaio-brunito, perno in ottone, avventurina
Orecchini della collezione Rainbow Shades in oro giallo 18Kt, zaffiri verdi e avventurina verde
Dml, orecchini della collezione Rainbow Shades in oro giallo 18Kt, zaffiri verdi e avventurina verde
Orecchini in quarzo citrino con madreperla e avventurina
Bigli, orecchini in quarzo citrino con madreperla e avventurina
Bracciale con avventurina rosa, perle su ottone dorato
Martina Mondadori, bracciale con avventurina rosa, perle su ottone dorato
De Beers, collezione Aria, anello con un diamante taglio brillante centrale circondato da diamanti taglio brillante e baguette e pavé di avventurina
De Beers, collezione Aria, anello con un diamante taglio brillante centrale circondato da diamanti taglio brillante e baguette e pavé di avventurina
Avventurina al naturale
Avventurina al naturale
Anello di Yves Saint-Laurent con avventurina
Anello di Yves Saint-Laurent in oro e avventurina
Anello con pietra avventurina
Anello con pietra avventurina
Orecchini in oro e avventurina
Orecchini in oro e avventurina
Orecchini in argento e avventurina
Orecchini in argento e avventurina
Collana con avventurina
Collana con avventurina






Die Juweliere, die in Russland schließen




Das wirkliche Drama ist das der vergeblich verlorenen Menschenleben, der überwältigten Leben, der Leben, die nie mehr dasselbe sein werden. Aber der Krieg in der Ukraine verursacht auch ein kleineres, viel kleineres, aber nicht irrelevantes Arbeitsplatzdrama im Westen und in Russland, das durch eine dumme Aggression verloren gehen wird. Sowohl Russen als auch Westler müssen sich mit den rechtzeitig vor der Invasion angekündigten unvermeidlichen Sanktionen auseinandersetzen, die sich auf die Konten von Unternehmen, beispielsweise der Schmuckindustrie, sowie auf die dort arbeitenden Menschen auswirken werden. Der Zusammenbruch des Rubels und die Sperrung des Kreditkartendienstes führten tatsächlich dazu, dass viele Schmuckunternehmen ihre Geschäfte einstellten. Vielleicht schließen sie ganz oder öffnen wieder, wenn alles vorbei ist, aber wer weiß wann.

Boutique De Beers a Mosca
Boutique De Beers a Mosca

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses kurzen Artikels war Swarovski die letzte westliche Marke, die die Boutique in Moskau schloss, während Tiffany zusammen mit Vuitton unter den ersten war, die die Fensterläden herunterließen. Andere haben dies bereits getan, andere werden folgen. Die Liste westlicher Maisons, die eine Boutique in Moskau, St. Petersburg oder anderen russischen Städten eröffnet haben, ist lang. In Moskau haben sie zum Beispiel eine Boutique Chopard, Van Cleef & Arpels, Akillis, Piaget, De Beers, H. Stern, Stephen Webster, Carrera y Carrera, Mauboussin, Mont-Blanc, Dior, Chaumet, Pandora, Frey Wille, Cartier, Trollbeads, Vuitton, Thomas Sabo, Bulgari, Pomellato, Adamas, Damiani, Buccellati. Andere Marken wie Pasquale Bruni oder Alcozer werden in fremden Juwelieren oder in Duty-Free-Shops am Flughafen vertrieben.
Boutique Damiani a Mosca
Boutique Damiani a Mosca

Laut einer von der ICE (staatliche Exportbehörde) durchgeführten Analyse über italienischen Schmuck orientiert sich der russische Käufer im Allgemeinen an Schmuck mittlerer oder mittlerer Qualität. Der Analyse zufolge wird der tägliche Gebrauch von Ringen, Ohrringen, Armbändern und Halsketten, insbesondere in Hauptstädten und Großstädten, heute als Accessoire für das eigene Image angesehen, das nicht unbedingt mit Luxuskleidung oder besonderen Veranstaltungen kombiniert wird. Die Lieblingsstücke russischer Frauen sind Ringe, Ketten und Ohrringe; Männer bevorzugen Ketten und Armbänder, während Broschen und Halsketten von einer Minderheit der weiblichen Bevölkerung gekauft werden, während typisch männlicher Schmuck wie Manschettenknöpfe und Krawattennadeln wenig gefragt sind. In den letzten Jahren war Silberschmuck jedoch aufgrund des ungünstigen Rubel-Euro-Wechselkurses erfolgreicher als Gold. Italien (Daten von 2019) exportiert etwa 77 Millionen Juwelen nach Russland, etwa 22 Millionen nach Frankreich, die Vereinigten Staaten 21 Millionen und das Vereinigte Königreich 23 Millionen. Das Land, das am meisten nach Russland exportiert, ist jedoch China mit über 88 Millionen.
Boutique Tiffany a Mosca
Boutique Tiffany a Mosca

Boutique Cartier a Mosca
Boutique Cartier a Mosca







Die Alchemie des Lichts von De Beers

////




Wenn eine Lichtreflexion einen Stein durchdringt und draußen mit einem Schein reflektiert wird, ist es fast magisch. Und ein Zauber braucht einen Zauberer. Oder ein Alchemist. Im Fall von Diamanten ist der berühmteste Alchemist vielleicht De Beers. Das Unternehmen, geboren als Spezialist für die Gewinnung von Diamanten und dann auch als Schmuckhaus, präsentierte in Paris seine hohe Schmuckkollektion namens The Alchemist of Light. Es ist für eine lange Lebensdauer bestimmt: Es besteht aus 45 Einzelstücken, die in sieben Linien unterteilt sind. Zwei wurden im Moment vorgestellt.

Collier a colletto, composto da 1.907 diamanti tondi taglio brillante che circondano un diamante interno impeccabile da 18,57 carati
Collier a colletto, composto da 1.907 diamanti tondi taglio brillante che circondano un diamante interno impeccabile da 18,57 carati

Dies sind die Atomique-Linie und Light Rays. Die anderen fünf Kollektionen werden für den Sommer anlässlich der Couture der nächsten Saison erwartet. Atomique besteht aus sieben Teilen in weißen Diamanten und 18 Karat Weißgold. Die Idee ist, wie der Name schon sagt, ein Design, das von der molekularen Struktur des Diamanten inspiriert ist. Das wichtigste Stück dieser Linie ist eine Halskette mit Halsband, die aus 1.907 runden Brillanten besteht, die einen makellosen inneren Diamanten von 18,57 Karat umgeben.
Anello in oro bianco e diamanti Atomique
Anello in oro bianco e diamanti Atomique

Ganz anders dagegen die Light Rays Linie. Es besteht aus neun Teilen, verwendet aber Farbe. Um genau zu sein, bestehen die Schmuckstücke aus natürlichen braunen, orangefarbenen oder gelben Diamanten, zusammen mit eloxiertem Titan in Braun- und Gelbtönen. Die Idee ist in diesem Fall, das morgendliche Sonnenlicht hervorzurufen, was Fotografen die goldene Stunde nennen. Sie sind aber auch die Farben des Herbstes, je nach Interpretationsgeschmack.

Ear cuff scomponibile della linea Lights Ray in titanio, con diamante brown
Ear cuff scomponibile della linea Lights Ray in titanio, con diamante brown

Orecchini chandelier Light-Rays con diamanti gialli
Orecchini chandelier Light-Rays con diamanti gialli

Anello scomponibile con diamante arancio da 1 carato taglio smeraldo
Anello scomponibile con diamante arancio da 1 carato taglio smeraldo
Orecchini Atomique Hoop in oro bianco e diamanti
Orecchini Atomique Hoop in oro bianco e diamanti

Orecchini a bottone Atomique in oro bianco e diamanti
Orecchini a bottone Atomique in oro bianco e diamanti







Hier sind die schönsten Anzeigen




Hier sind die bekanntesten und schönsten Schmuckanzeigen

Was waren die besten Werbekampagnen in Bezug auf Schmuck? Die meisten, seien wir ehrlich, haben wenig, woran sie sich erinnern können: bekannte Gesichter, die verträumt ein Armband oder eine Halskette zur Schau stellen, Models, die sinnliche Blicke werfen, während sie Diamantringe und -ohrringe streicheln. Oder einfach das kostbare Objekt und das war’s. Aber zum Glück kommt auch bei Juwelen hin und wieder die Fantasie der Gestalter von Werbekampagnen zum Vorschein. Beginnend mit dem berühmten Slogan von De Beers: „Ein Diamant ist für immer“, eine Kampagne, die auf das Jahr 1947 von der Werbetexterin Frances Gerty zurückgeht. Ein paar, aber wirkungsvolle Worte, die die Amerikaner davon überzeugten, dass Diamanten das Symbol für Liebe und Bindung sind, dass kein anderer Edelstein für einen Verlobungsring in Betracht gezogen werden sollte. Früher war dies nicht der Fall, es gab keine genauen Regeln: Rubine und Saphire waren beide üblich. Nach der Kampagne von De Beers gerieten diese Steine ​​jedoch in Ungnade, und jetzt, etwa 60 Jahre später, sieht man selten einen Verlobungsring ohne Diamanten. Alles hat sich geändert.

Das Beste

Eine Kampagne mit voller Wirksamkeit wie die von De Beers ist heute praktisch unmöglich. Dennoch gibt es erfolgreiche Kampagnen dank des Spirits, der Neuheit und des Charmes, die sie wecken können. Es ist ein Beweis dafür, dass Juweliere den besten Werbetreibenden etwas mehr Anerkennung zollen könnten. Beginnen wir mit einem der vielen Videos aus der Serie «A diamond is forever». Das ist ein Kurzfilm aus dem Jahr 1996.

Technologie nutzen

Glücklicherweise fehlt es nicht an denen, die ihre Vorstellungskraft zusammen mit den Waffen der Technologie einsetzen. JCPenney, die drittgrößte Kaufhauskette in den Vereinigten Staaten, startete vor Jahren ein Online-Video, in dem sie ihren Diamantschmuck auf höchst originelle Weise bewarb. In dem Clip wird ein Mann, der seiner Frau zum Jubiläum einen Staubsauger schenkt, in eine Art Zwinger geschickt, einen Ort der Trennung, wo Ehemänner, die ihren Frauen schlechte Geschenke kaufen, gezwungen werden, Berge von Wäsche zusammenzulegen. In der letzten Szene wird dem Mann ein Foto gezeigt: Die Lösung besteht darin, eine Halskette von JCPenney zu geben. Mit diesem Video ist eine Seite verlinkt: bewareofthedoghouse.com, die es unangemessenen Männern ermöglicht, in einem virtuellen Zwinger „eingesperrt“ zu werden. 2009 hatte die Videokampagne über 14 Millionen Aufrufe auf YouTube, und mehr als 7 Millionen Menschen besuchten die interaktive Website.

Liz Chatelain, Spezialistin für Schmuckmarktforschung bei Mvi Marketing in Kalifornien, glaubt, dass sich die Kampagne ausgezahlt hat: „JC Penney hat großartige Arbeit geleistet, um mehr Verbraucher dazu zu bringen, Schmuck zu verschenken“, sagt sie. “Die Steigerung des aufzuteilenden Geschäfts ist nicht nur gut für den Werbetreibenden, sondern auch gut für die Branche.” Viele andere Juweliere erkennen das Potenzial von Online-Werbung, um ein breiteres Publikum unter „Digital Natives“ zu erreichen, die weniger zugänglich sind als herkömmliche Print- oder Fernsehwerbung.

Soziale Botschaften

Cartier zum Beispiel schockierte die Welt, indem es eine Werbekampagne für die Cartier-Produktlinie auf dem sozialen Netzwerk MySpace startete, das vor Jahren ein Branchenführer war, nur um von Facebook verdrängt zu werden. Bis vor einem Jahrzehnt schien die Idee, über soziale Medien zu werben, für eine Luxusmarke undenkbar: Heute investieren alle in soziale Netzwerke. Aber auch der Panther, der in einem Video aus dem Jahr 2012 von einem Juwel zum Leben erweckt wird, darf bei Cartier nicht vergessen werden.

In Wahrheit könnte auch derjenige, der Zeitungen für seine Werbung auswählt, ein bisschen originell sein. Wie die Green Initiative-Kampagne vom Juli 2007, konzipiert von dem Ehepaar Russell und Kimora Lee Simmons, die sich auf das ökologische Thema konzentrierte und Afrika dabei half, grüne Armbänder zu fördern. Die Armbänder bestehen aus Malachit und Rohdiamanten, und die Hälfte des Erlöses aus dem Verkauf ging an den Diamond Empowerment Fund, eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, Geld für Bildung in Afrika zu sammeln.

greenafrica

Die Armbänder wurden an den Handgelenken mehrerer Prominenter gesichtet. Ebenso berühmt war damals die Werbekampagne von No Dirty Gold, einer Organisation, die dem missbräuchlichen Goldabbau ein Ende setzen will.

no-dirty-gold-ad.jpg.400x300_q90_crop-smart

2006 veröffentlichten der amerikanische Verein Oxfam und die Initiative Eearthworks in der New York Times eine Schwarz-Weiß-Anzeige mit einem herzförmigen Goldmedaillon. Im Inneren des Schmuckstücks befand sich ein Bild eines jungen, barfüßigen afrikanischen Jungen, der Müll in einer Mine schaufelte. Die Bildunterschrift unter dem Medaillon lautet: “An einer giftigen Goldmine ist nichts Romantisches.” Sechzehn Juweliere in den USA wurden in der Anzeige als „Führer“ oder „Nachzügler“ aufgeführt, basierend auf ihrer Partnerschaft mit (oder Widerstand gegen) der No Dirty Gold-Kampagne für nachhaltig produziertes Gold.

Sara Sampaio per Graff
Sara Sampaio per Graff

Celebrities

Es gibt jedoch die traditionellere Reihe von Prominenten. Filmstars, Sporthelden und Anführer kombiniert mit Gold- und Diamantschmuck. Um wirklich überzeugen zu können, muss der Promi jedoch zu dem Produkt passen, für das er Testimonial ist, und vor allem eine Geschichte erzählen. Zum Beispiel wählte die Print-Werbekampagne des britischen Juweliers Stephen Webster vor Jahren einen etwas rebellischen Rockstar, Christina Aguilera, als ihre Muse in einer Reihe von Alfred Hitchcock-inspirierten Bildern, in denen die Sängerin ein sexy Mädchen spielt.

Christina Aguilera per Stephen Webster
Christina Aguilera per Stephen Webster

Ein weiterer Fall von Berühmtheit, der Schmuck für das italienische Maison Damiani verliehen wurde, ist der von Sharon Stone, die ihr Gesicht und einen verführerischen Look verlieh, um die Kreationen der piemontesischen Marke zu bewerben. Beachten Sie die indirekte Ironie gegenüber De Beers. Die Behauptung der Anzeige lautet tatsächlich: Damiani, der beste Freund eines Mädchens, Worte, die an die berühmte Definition für Diamanten erinnern, von der wir gesprochen haben.

Sharon Stone
Sharon Stone

Mit Damiani posiert Sharon als Eva im Garten Eden, als Flugpionierin Amelia Earhart und als Gertrude Ederle, die erste Frau, die den Ärmelkanal durchschwamm. Gucci hat stattdessen ein Video über die Entstehung der Kampagne für die Chiodo-Kollektion erstellt, in dem die Schauspielerin Clare Danes das Make-up mit den Juwelen macht.

Aber es gibt viele berühmte Botschafter für Schmuck, Carla Bruni war jahrelang das Gesicht von Bulgari, genau wie Cara Delevigne für Dior Fine Jewelry, während Buccellati Beatrice Borromeo wählte, um ihrem Image blaues Blut zu verleihen.

Carla Bruni per Bulgari
Carla Bruni per Bulgari
Cara Delevingne indossa i gioielli della collezione Rose des Vents
Cara Delevingne indossa i gioielli della collezione Rose des Vents di Dior
Beatrice Borromeo indossa la collezione Macri di Buccellati
Beatrice Borromeo indossa la collezione Macri di Buccellati







Lightbox verkauft (Labor-)Diamanten lose




Ein 2-Karat-Diamant, der nicht auf einem Juwel montiert ist und für 1850 Euro und noch weniger in Dollar verkauft wird. Möglich? Ja, wenn es sich um einen Diamanten handelt, der nicht aus der Erde gewonnen wurde, sondern von einer Fabrik hergestellt wurde oder in der Marketingnomenklatur “im Labor gezüchtet” wurde, eine Definition, die den Stein weniger industriell macht. Lightbox, eine Marke der De Beers-Gruppe, verkauft synthetische Diamanten in großen Mengen. Das große Unternehmen, das für seine (Natur-)Diamanten bekannt ist, hat sich seit einigen Jahren entschlossen, im Eigenwettbewerb mit dem Verkauf von Diamanten, die in den Mauern einer Industrieanlage hergestellt werden, zu konkurrieren.

Diamante di laboratorio del peso di 2 carati, venduto da Lightbox per 1850 euro
Diamante di laboratorio del peso di 2 carati, venduto da Lightbox per 1850 euro

Ein Schritt, der viele überrascht hat, aber tatsächlich eine rationale Strategie hat: diesen Teil des Marktes zu besetzen, bevor es andere tun. Lightbox-Juwelen werden auch über die Website auf der ganzen Welt vertrieben. Die Neuheit ist, dass neben Labordiamanten jetzt auch Steine ​​im Prinzess- oder Brillantschliff (vorerst) direkt zum Verkauf angeboten werden, die gekauft und dann in einem Juwel verwendet werden können, das Ihrem Juwelier anvertraut wird. Es ist kein Zufall, dass es derzeit (Oktober 2021) nur einen Diamantring auf der Lightbox-Website gibt, während sich der Rest der Schmuckstücke auf Ohrringe und Halsketten mit Lichtpunkt aufteilt. Die Steine ​​sind von VVS-Reinheit, farblos (Farbe D, E oder F) und haben einen hervorragend definierten Schliff.
Diamante rosa da laboratorio di 1 carato e mezzo
Diamante rosa da laboratorio di 1 carato e mezzo

Der äußerst konkurrenzfähige Preis von Labordiamanten, die unter anderem als Standardträger der Nachhaltigkeit präsentiert werden (ein Aspekt, über den es viel zu diskutieren gibt), könnte ein Erfolg werden: Der vorgeschlagene Preis beträgt 800 US-Dollar pro Karat. Ungefähr ein Zehntel dessen, was ein Naturdiamant kostet. Dazu müssen wir hinzufügen, dass es aus chemischer Sicht keinen Unterschied zwischen einem Laborstein und einem in einer Mine gewonnenen gibt. Obwohl natürliche Edelsteine ​​oft Unvollkommenheiten aufweisen, die sie einzigartig machen. Lightbox lose Diamanten haben eine eigene Qualitätsgarantie und einen Zeichencode, der mit einer 10-fachen Lupe sichtbar ist. Kurz gesagt, sie können glücklicherweise nicht als natürliche Diamanten weiterverkauft werden.
Punto luce di Lightbox
Punto luce di Lightbox

Orecchini lab-grown di Lightbox
Orecchini lab-grown di Lightbox
Anello con diamanti lab-grown
Anello con diamanti lab-grown

Diamante blu di laboratorio
Diamante blu di laboratorio







Der Preis für Labordiamanten sinkt




Diamanten, die in einem Labor hergestellt werden, aber genauer gesagt in einer Fabrik, erobern viele Käufer. Sie sind chemisch völlig identisch mit natürlichen Diamanten und kosten vor allem weniger. Viel weniger. Im Vergleich zu vor zwei oder drei Jahren sind die Kosten (und der Wert) von Diamanten, die von Menschen mit hochentwickelten Maschinen hergestellt wurden, um etwa ein Drittel gesunken. Wird sich dieser Trend fortsetzen? Wie weit wird der Wert synthetischer Diamanten sinken? Sollten Sie sie jetzt kaufen oder ist es besser zu warten? Dies sind Fragen, die sich häufig bei denen stellen, die ein Diamantschmuckstück kaufen möchten, insbesondere Ringe und Ohrringe.

Orecchini con diamanti di laboratorio Lightbox di De Beers
Orecchini con diamanti di laboratorio Lightbox di De Beers

Das Szenario hat sich aus zwei Gründen geändert. Der erste ist der Markteintritt von De Beers, dem Koloss, der natürliche Diamanten aus der Erde extrahiert und auch Schmuck aus diesen Steinen vermarktet. Im Jahr 2018 kündigte De Beers überraschenderweise an, mit dem Verkauf von im Labor hergestelltem Diamantschmuck zu beginnen. Für viele schien es eine paradoxe Entscheidung zu sein, eine Möglichkeit, zu Hause zu konkurrieren. Aber der Erfolg der Marke Lightbox, die für Schmuck mit künstlichen Diamanten bestimmt ist, scheint De Beers recht zu geben. Aber Lightbox hat den Markt auch mit viel niedrigeren Preisen als die Konkurrenz verblüfft: 200 US-Dollar für ein 0,25-Karat-Diamant-Juwel, 400 US-Dollar für einen halben Karat, 600 US-Dollar für 0,75-Karat und 800 für einen Diamantring. 1 Karat. Die Preise fielen sofort um fast 30 %.

La nuova miniera: l'impianto di produzione in Oregon di diamanti artificiali
La nuova miniera: l’impianto di produzione in Oregon di diamanti artificiali

Der zweite Faktor, der zu niedrigeren Preisen beigetragen hat, ist die Entwicklung der Technologie, die heute die Herstellung von Diamanten zu immer niedrigeren Kosten ermöglicht. Während es bis vor einigen Jahren sehr schwierig war, künstliche Diamanten über 3 Karat zu bekommen, scheint der Herstellungsprozess jetzt viel einfacher und für kleine Steine ​​ist der Preis jetzt sehr niedrig.
Collana in oro e diamanti di laboratorio
Collana in oro e diamanti di laboratorio

Zu diesen Gründen kommt der von den Verbrauchern verordnete Erfolg. So ist der Marktpreis für im Labor hergestellte Diamanten im Durchschnitt deutlich gesunken, mit einigen Höhen und Tiefen im Jahr 2019. Einer der Gründe für den Erfolg hängt nach Ansicht einiger Analysten mit der Covid-Pandemie zusammen. Für die große Nachfrage nach Diamantohrringen im Labor könnten beispielsweise Meetings über Zoom verantwortlich sein: Niemand wird gehen, um die Herkunft der Steine ​​​​zu überprüfen, die am Computerbildschirm getragen werden. Tatsächlich steigen die Verkäufe weiter und die Preise sind laut Virtual Diamond Boutique in diesem Jahr nur um 3% gefallen.
Orecchini con diamanti blu creati in laboratorio
Orecchini con diamanti blu creati in laboratorio

Natürlich kann der Abstieg nicht unendlich weitergehen, aber das Klima der Konkurrenz zwischen den Produzenten scheint die im Labor geschaffenen Diamanten immer näher an den sogenannten edlen Schmuck zu bringen, um der Welt der Mode näher zu kommen. Einfache Diamanten zum Kaufen und Wechseln, wenn Sie Ihre Schmuckschatulle erneuern möchten. Keine Diamanten, die für immer sind, kurz gesagt, sondern nur für einen Moment.

Il diamante cresciuto in laboratorio
Anello con diamante cresciuto in laboratorio







De Beers Diamanten für Cruellas Rivalen

/




Cruella den Badduns, die Figur der Hundertundeiner Dalmatiner, die auf den Bildschirm zurückkehrt, wird von einem Rachegeist an der bösen Baroness von Hellman beseelt. Sie ist sehr schlecht, aber sicherlich sehr elegant, da sie hohen Schmuck von De Beers trägt. Tatsächlich lieferte das Unternehmen, das für Diamanten steht, die Juwelen, die Emma Thompson trug, das Objekt von Cruellas Rache. Sie war auch eine Wahl von Jenny Beavan, der Kostümbildnerin des von Disney produzierten Films. Die Schmuckstücke im Sinne des Filmherstellers dienen dazu, den Charakter der Baronin zu unterstreichen, die sie während einer Party in ihrer Landhausvilla trägt.

Emma Thompson nei panni della baronessa von Hellman con i gioielli De Beers
Emma Thompson nei panni della baronessa von Hellman con i gioielli De Beers

So sind zum Beispiel die dreireihigen Ohrringe aus der Arpeggia-Serie von De Beers natürlich mit vielen Diamanten besetzt. Oder die hochwertige Assana-Diamanthalskette von De Beers ist aus 18 Karat Weißgold mit 37,47 Karat Diamanten. Kurzum, tolle Juwelen, auch wenn es etwas überraschend erscheint, dass Juwelen mit einem so negativen Charakter kombiniert werden.

Collana Arpeggia a cinque fili, in oro bianco 18 carati con diamanti
Collana Arpeggia a cinque fili, in oro bianco 18 carati con diamanti

Orecchini a tre fili Arpeggia in oro bianco 18 carati con diamanti
Orecchini a tre fili Arpeggia in oro bianco 18 carati con diamanti







Umfrage: Labordiamanten? Nur wenn zu einem niedrigen Preis


x



De Beers produziert Diamanten, die in einem Labor oder besser gesagt in einer Produktionsanlage hergestellt wurden. Synthetische Diamanten von De Beers werden unter der Marke Lightbox vertrieben. In der Idee des größten Herstellers von Naturdiamanten, die auf die eine oder andere Weise aus dem Boden gewonnen werden, dienen die im Labor angebauten Steine ​​dazu, den Markt auf das Segment der Verbraucher auszudehnen, die sich ein traditionelles Juwel nicht leisten können. Auch wenn De Beers jetzt selbst bekannt macht, dass das Misstrauen gegenüber synthetischen Diamanten nach wie vor hoch ist. Tatsächlich fasste das Unternehmen die Kundenstimmung im sechsten Diamond Insight Flash Report zusammen. Die Analyse enthält ein wenig schmeichelhaftes Urteil für nicht natürliche Diamanten: Nur 6% der Befragten assoziieren das Wort “authentisch” mit im Labor gezüchteten Steinen. 60% vertrauen natürlichen Diamanten, 41% sind auch Steine, die mit dem Begriff “romantisch” in Verbindung gebracht werden. Diamanten aus dem Labor sind dagegen nur zu 6% romantisch.

Orecchini con diamanti di laboratorio Lightbox
Orecchini con diamanti di laboratorio Lightbox

Aber es gibt auch einen Investitionsaspekt: ​​Die Verbraucher glauben, dass synthetische Diamanten ihren Wert im Laufe der Zeit nicht halten werden. Kurz gesagt, ein natürlicher Diamantring kann leicht weiterverkauft werden, weniger ein Juwel mit einem synthetischen Stein. Sieben von zehn Verbrauchern sind nicht bereit, mehr als 1.000 US-Dollar für ein im Labor gezüchtetes Diamantjuwel auszugeben.
La nuova miniera: l'impianto di produzione in Oregon di diamanti artificiali
La nuova miniera: l’impianto di produzione in Oregon di diamanti artificiali

Bracciale con diamante rosa creato in laboratorio
Bracciale con diamante rosa creato in laboratorio
Catena in argento con diamanti sintetici di Lightbox
Catena in argento con diamanti sintetici di Lightbox







De Beers und die Talismane

//


x



Vor Tausenden von Jahren wurden Juwelen als Talismane geboren, als Schutz vor Krankheiten, wilden Tieren und bösen Geistern. Dann wurden sie ein Schmuckstück. Jetzt kehren sie zu einem Talisman zurück, auch wenn die Zierfunktion weiterhin vorherrscht. Tatsächlich greift die De Beers Talisman-Kollektion das Konzept des Schmucks als Schutz vor etwas auf. Aber um die Wahrheit zu sagen, es ist eine einfache Inspiration, da die Juwelen vor allem die gute Laune derer schützen, die sie als Geschenk erhalten. In jedem Fall hat die Kollektion einen besonderen Stil, der von alten Juwelen inspiriert ist. Tatsächlich werden polierte Diamanten verwendet, jedoch mit einem unregelmäßigen Schliff, wie er auf historischen Kronen und Armbändern zu finden ist.

Anello della collezione Talisman
Anello della collezione Talisman

Bei den Rohdiamanten handelt es sich neben kleinen Diamanten im Brillantschliff um schicke, champagnerfarbene oder braune Steine. In der kronenförmigen Zusammensetzung des Hauptrings weist das Mittelband beispielsweise oktaedrische braune Rohdiamanten auf, während die beiden äußeren Bänder neben den Rohdiamanten mit runden, brillanten und glänzenden Diamanten im Baguetteschliff übersät sind. Darüber hinaus werden die Edelsteine ​​wie in alten Juwelen mit der Serti-Poinçon-Technik gesetzt, dh in eine mit dem Burin erstellte Umgebung eingefügt. Der Schmuck besteht größtenteils aus 18 Karat Gelbgold, obwohl es einige Weißgoldstücke gibt.
Anello in oro rosa con diamanti bianchi e fancy
Anello in oro rosa con diamanti bianchi e fancy

Medaglione con diamanti bianchi e brown per 2,17 carati
Medaglione con diamanti bianchi e brown per 2,17 carati
Orecchino singolo in oro giallo e diamanti
Orecchino singolo in oro giallo e diamanti
Orecchini in oro giallo con diamanti bianchi e brown
Orecchini in oro giallo con diamanti bianchi e brown

Anello in oro bianco con diamanti bianchi e brown
Anello in oro bianco con diamanti bianchi e brown







Wilde Natur in De Beers hohem Schmuck

////




Der Charme von Diamanten … Muss es beschrieben werden? Du musst dich daran erinnern? Darauf sticken? Nein, aber es ist schön, dass ein Stein, der seit Hunderten von Jahrhunderten so geliebt wird, in kleine Meisterwerke verwandelt wird, wenn er in den richtigen Händen und Köpfen geschieht. Für Céline Assimon, neue CEO von De Beers, sind Diamanten das übliche Geschäft. Was manchmal etwas Besonderes werden kann. Wie im Fall der neuen großen Kollektion von High Reflections of Nature mit hohem Schmuck, die in 39 Teile und fünf Linien unterteilt ist: Okavango Grace, Motlatse Marvel, Namib Wonder, Landers Radiance und Ellesmere Treasure. Das Thema ist die Natur oder besser gesagt die afrikanische Natur, das Land, aus dem De Beers Diamanten gewinnt. Die wilden Länder Botswanas und Namibias werden so zu eindrucksvollen Juwelen, die aus allen Schattierungen ausgefallener Diamanten bestehen: Gelb, Braun, Grün, Rosa.

Anello Okavango Grace di De Beers
Anello Okavango Grace di De Beers con diamanti verdi e rosa

Ein Beispiel vor allem: das Motlatse Marvel-Armband aus 158 Diamanten mit insgesamt 26,98 Karat, das an die sengende Sonne Afrikas und die subtropische Umgebung des südafrikanischen Motlatse Canyon erinnert. Oder das Namib Wonder-Set, inspiriert von den Dünen der namibischen Wüste, mit Juwelen, die Diamanten in Gelb- und Weißtönen verwenden. Oder der Ring aus der Okavango-Linie mit grünen und rosa Diamanten, die anscheinend aus dem Land des afrikanischen Flussdeltas gewonnen wurden. Eine Sammlung, die seltene Edelsteine ​​mit Hinweisen auf ferne Länder hinzufügt und den meisten der Welt noch unbekannt ist. Und dafür noch faszinierender.
Orecchini Okavango Grace, con due file di diamanti bianchi tondi brillanti e due file di grezzi verdi e rosa che sfumano da tonalità scure a più chiare, terminando in un diamante tondo brillante rosa
Orecchini Okavango Grace, con due file di diamanti bianchi tondi brillanti e due file di grezzi verdi e rosa che sfumano da tonalità scure a più chiare, terminando in un diamante tondo brillante rosa

Orecchini Landers Radiance, con un peso totale di 7,50 carati
Orecchini Landers Radiance, con un peso totale di 7,50 carati
Bracciale Namib Wonder con diamanti con un peso totale di 21,32 carati
Bracciale Namib Wonder con diamanti con un peso totale di 21,32 carati
Medaglione Ellesmere, composto da 478 diamanti
Medaglione Ellesmere, composto da 478 diamanti
Anello Landers Radiance, con diamante centrale di forma ovale arancione fancy brown da 1,01 carati
Anello Landers Radiance, con diamante centrale di forma ovale arancione fancy brown da 1,01 carati
Bracciale Motlatse Marvel, composto da 158 diamanti per un totale di 26,98 carati
Bracciale Motlatse Marvel, composto da 158 diamanti per un totale di 26,98 carati
Anello con diamanti bianchi e gialli Namib Wonder
Anello con diamanti bianchi e gialli Namib Wonder







Boom der Nachfrage nach Diamanten

/




Diamanten: Lohnt es sich, in Steine ​​der besten Freundin von Frauen zu investieren? Die Frage wiederholt sich und die Antwort ist immer dieselbe: Es kommt darauf an. Vor einigen Jahren wurden einige Unternehmen, die auch über Banken Diamanten an diejenigen verkauften, die ihre Ersparnisse anlegen wollten, um sie als sichere Wahl zu präsentieren, vor Gericht gestellt. Falsch, weil der Preis für Diamanten variiert, wächst er nicht nach göttlichem Gesetz und nach dem Kauf ist es auch notwendig, diejenigen zu finden, die die Diamanten zurückkaufen. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass sich die Krise aufgrund der Coronavirus-Pandemie positiv auf den Diamantenmarkt ausgewirkt zu haben scheint.

Diamanti di Thelma West
Diamanti di Thelma West

Der weltweite Diamantenhandel hat Jahre in der Flaute verbracht, aber nachdem er durch die Pandemie gelähmt war, begannen sich die Dinge zu verbessern. Jetzt boomt das Geschäft. Bloomberg, eine auf Finanznachrichten spezialisierte amerikanische Agentur, erklärte dies in einer langen Analyse. Wie aus dem Bericht hervorgeht, sind indische Schnitzer in der indischen Stadt Surat, einem der weltweiten Zentren für die Diamantverarbeitung, verzweifelt nach einer Steigerung der Produktion. Die qualifiziertesten Polierer sind unter Fabriken mit 50% Lohnerhöhungen, kostenlosem Essen und Wohnraum umstritten. Indien, wo etwa 90% der Diamanten geschliffen oder poliert werden, importierte letzten Monat Rohdiamanten im Wert von fast 2 Milliarden US-Dollar
Der Grund ist, dass die Nachfrage nach Diamanten auf dem Markt gestiegen ist. De Beers, einer der größten Steinproduzenten, hat bereits die Preise für Diamanten erhöht, und die Konkurrenzfirma Alrosa hat vorausgesagt, dass der Preis für Edelsteine ​​wieder steigen wird.
Esame di un diamante in India
Esame di un diamante in India

Warum ist dieser Boom passiert? Die von Analysten angegebenen Ursachen sind unterschiedlich: Außergewöhnliche Schmuckverkäufe in der Weihnachtszeit, insbesondere in den USA und in China. Reduzierte oder eliminierte Luxusreisen, die oft gezwungen sind, zu Hause zu bleiben oder Reisen einzuschränken, haben diejenigen, die keine wirtschaftlichen Probleme haben, Luxuseinkäufe auf wertvolle Gegenstände gegossen. Laut einem Alrosa-Manager hat sich der Online-Umsatz mit Diamantschmuck fast verdoppelt und erreicht rund 20% des Gesamtumsatzes.
store cinese shenyang
Inaugurazione di uno store Tiffany a Shenyang, in Cina

Und dieser Trend hat zur Folge, dass die Nachfrage nach polierten Diamanten, die für Schmuck verwendet werden, steigt. Müssen Sie sich also beeilen, um Diamanten zu kaufen? Warnung: Einige Branchenakteure befürchten laut Bloomberg auch eine Überhitzung des Marktes, und es besteht die Gefahr eines Zusammenbruchs im Laufe des Jahres. Der Grund: Die jährliche Nachfrage nach Diamantschmuck stagnierte in den letzten fünf Jahren auf schätzungsweise 80 Milliarden US-Dollar, und Edelsteinmakler hatten Schwierigkeiten, Gewinne zu erzielen. Und wenn die Pandemie dank Impfstoffen schnell besiegt werden könnte, könnte der Konsum zu vorkoviden Rhythmen zurückkehren.
Selezione dei diamanti nel laboratorio di Antwerp (Anversa)
Selezione dei diamanti nel laboratorio Tiffany di Antwerp (Anversa)

Dies ist jedoch vorerst nicht der Fall. Eine der großen amerikanischen Schmuckketten, Signet Jewellers, verzeichnete in Nordamerika einen Anstieg der Weihnachtsverkäufe um 7,8%. Und in China, dem zweitgrößten Markt der Welt, verzeichnete Chow Tai Fook, ein weiterer großer Name der Branche, eine Steigerung des Quartalsumsatzes um 18%. De Beers und Alrosa reagierten beide auf die Nachfrage, indem sie die Preise erhöhten und versuchten, einen Teil des im letzten Jahr verlorenen Bodens auszugleichen, als die Nachfrage sank. Kurz gesagt, der Boom geht vorerst weiter.
Diamanti
Diamanti







Künstliche Diamanten, unaufhaltsame Rasse




Vergessen Sie die Tiefen der Minen, in denen ein Rohdiamant im Dunkeln leuchtet. Diamanten sind zunehmend Kinder anonymer Maschinen, komplexer Verfahren und digitalisierter Berechnungen. Kurz gesagt, es gibt immer mehr künstliche Diamanten, die in der Fabrik hergestellt werden. Und es ist noch beeindruckender zu wissen, dass eines der Unternehmen, das Diamanten aus Laboranbau am meisten fördert, die bekannteste Marke für den Verkauf von Naturedelsteinen ist: De Beers.

Un diamante grezzo emerge dal reattore al plasma CVD di De Beers
Un diamante grezzo emerge dal reattore al plasma CVD di De Beers

Es war eine Werbekampagne von De Beers im Jahr 1947, die den Anspruch “Ein Diamant ist für immer” erfand. Vielleicht könnte es heute einen anderen Slogan vorschlagen: „Ein Diamant ist für alle“. Tatsächlich drängt das Unternehmen mit der Marke Lightbox auf künstliche Diamanten. Vor Jahren gründete er in Ascot, Großbritannien, die erste im Labor hergestellte Diamantenfabrik. Und heute verdoppelt es sich mit der 94-Millionen-Dollar-Produktionsstätte in Gresham, Oregon. Die Fabrik hat bereits ihre Arbeit aufgenommen und wird, sobald sie voll funktionsfähig ist, jährlich rund 200.000 Karat Diamanten aus Laboranbau produzieren.
Controllo del reattore al plasma CVD che produce diamanti ​​in laboratorio
Controllo del reattore al plasma CVD che produce diamanti ​​in laboratorio

Neben der Marke Lightbox werden die Diamanten zusammen mit dem Online-Schmuckhändler Blue Nile in einer exklusiven Schmuckkollektion verkauft. Kein Wunder: Untersuchungen von MVI Marketing, die von der International Grown Diamond Association gesponsert wurden, zeigen, dass Diamanten aus Laboranbau in zehn Jahren von null auf die am schnellsten wachsende Kategorie auf dem Schmuckmarkt gestiegen sind.
La nuova miniera: l'impianto di produzione in Oregon di diamanti artificiali
La nuova miniera: l’impianto di produzione in Oregon di diamanti artificiali

Von der Fabrik geschaffene Diamanten wurden nicht durch die Kritik derer beeinträchtigt, die glauben, dass natürliche Diamanten die einzigen kostbaren Edelsteine ​​sind. Auch weil Kunststeine ​​einen Preis pro Karat haben, der etwa 30% niedriger ist als der aus der Erde gewonnene. Und aus chemischer Sicht sind sie sich vollkommen ähnlich. In der Tat sind künstliche Diamanten künstlich perfekt. Darüber hinaus werden sie bei Verbrauchern, zumindest bei amerikanischen, immer beliebter. Ergebnis: Neben De Beers verwenden auch andere Marken wie Swarovski und Richline synthetische Diamanten. Kurz gesagt, auch für Juwelen gewinnt die Technologie.

Ingresso della fabbrica di diamanti sintetici
Ingresso della fabbrica di diamanti sintetici

Orecchini con diamanti di laboratorio Lightbox
Orecchini con diamanti di laboratorio Lightbox

Orecchini con diamanti sviluppati in laboratorio Lightbox
Orecchini con diamanti sintetici sviluppati in laboratorio Lightbox
Orecchini con diamanti rosa sviluppati in laboratorio Lightbox
Orecchini con diamanti rosa sviluppati in laboratorio Lightbox

Pendente con diamante sviluppato in laboratorio Lightbox
Pendente con diamante sviluppato in laboratorio Lightbox







Schmucktrends für 2021




Schmucktrends für 2021 nach De Beers. Das große Unternehmen, gleichbedeutend mit Diamanten, fasste seine Vorhersagen in seinem neuesten Diamond Insight Flash-Bericht zusammen. Der Bericht ist auch ein Vorschlag für diejenigen, die die Juwelen herstellen: Laut der Analyse von De Beers sollten Juweliere diese Angaben berücksichtigen. Die Studie wurde in Zusammenarbeit mit der in London ansässigen Modetrendberatung Adorn Insight durchgeführt. Das Unternehmen analysiert seit Beginn der Pandemie die Verbraucheranforderungen. Unter dem Strich wird der Virusausbruch die Verbrauchertrends in drei Schlüsselbereichen beeinflussen.

Collana e orecchini indossati
Collana e orecchini indossati, Pasquale Bruni

1 Erhöhte Wertschätzung für maßgeschneiderte Handwerkskunst und Design.
2 Der Kauf wird durch den Wunsch nach Design und Materialien beeinflusst, die natürlich sind oder im Einklang mit der Natur wahrgenommen werden.
3 Erhöhen Sie die Präferenz für nicht modischen Schmuck.
Panthère Tropicale indossato
Orologio-gioiello Panthère Tropicale indossato

Die Studie stellt auch fest, dass diese Trends bereits auf dem Markt vorhanden waren, dass sie jedoch durch die Pandemie schneller entstanden sind. Handwerkskunst, Authentizität und Nachhaltigkeit, verbunden mit dem Wunsch, ein Juwel zu kaufen, das im Laufe der Zeit wertvoll bleibt, sind daher Aspekte, an die sich diejenigen anpassen sollten, die Juwelen herstellen.

Bracciale indossato
Design unico: bracciale indossato by Bjørg

Bracciale e anello indossati
Pandora, bracciale e anello indossati

Collana e orecchini indossati
Sicis, collana e orecchini indossati

Orecchini, collana e anelli Messika indossati
Orecchini, collana e anelli Messika indossati

Gli orecchini indossati da Gwyneth Paltrow, con madreperla lavorata
Gli orecchini indossati da Gwyneth Paltrow, con madreperla lavorata, by Alex Soldier







1 2 3