bracciale, COLLANE, vetrina — August 8, 2020 at 5:00 am

Roberto Coin erneuert Sauvage Privé




Die Sauvage Privé-Kollektion von Roberto Coin wurde 2018 mit der Idee einer Übertretung der Kanonen des klassischen Schmucks ins Leben gerufen und im Laufe der Jahre erneuert, ohne jedoch den unruhigen Luxuscharakter zu verlieren, der sie bei ihrem Debüt auszeichnete. In der ersten Version wurde zum Beispiel schwarze Jade für die entscheidende Form der Juwelen verwendet, ein Stein, der schwer zu schneiden ist, zusammen mit Malachit, zusammen mit Rot- und Weißgold, in das kleine Diamanten eingelegt waren.

Rose gold charm earrings with diamonds
Rose gold charm earrings with diamonds

Die Juwelen der Sauvage Privé-Kollektion wurden dann mit anderen Variationen angereichert. Zum Beispiel mit einer kostbareren Version, der neuesten der Serie: Roberto Coin bietet jetzt Juwelen an, die ausschließlich aus Rot- und Weißgold mit Diamanten hergestellt wurden. Die Linien des Designs sind immer sehr aggressiv, mit asymmetrischen Volumina, ohne jedoch die richtige Ausgewogenheit der Geometrien zu vergessen. Kurz gesagt, das Ergebnis ist eine Reihe von Juwelen, die etwas weniger sauvage, aber etwas privater sind.
Rose gold charm earrings with black jade, malachite and diamonds

Rose and white gold cuffs with diamonds
Rose and white gold cuffs with diamonds
Rose gold charm bracelet with diamonds
Rose gold charm bracelet with diamonds
Rose gold charm earrings with diamond pavé
Rose gold charm earrings with diamond pavé








Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.