Gioielli, Jewelry, Joaillerie, Joyas, Jewelen

Davanti a uno store Tiffany

Junge 24-35 kaufen mehr Schmuck

in money

Junge Menschen zwischen 24 und 35 Jahren, die so genannte „Millennials“, verbringen mehr als andere für Schmuck. Genauer gesagt, im Jahr 2014 kauften sie Schmuck für 28% mehr als der Durchschnitt. Es ist der Abschluss Edahn Golan, Mega-Industrie-Berater und Eigentümer von Diamond Research & Data, einem Unternehmen, spezialisiert in der Analyse von der Schmuckindustrie und Trends vorhersagen. Unter 25 Verbraucher, zum Beispiel, haben ihre Ausgaben für Schmuck aus 100% zwischen 2003 und 2013 stieg Dies ist auch, warum die Vereinigten Staaten, insbesondere erhöhte Schmuck Umsatz im vergangenen Jahr: Aber im Allgemeinen, der Schmuck von jungen Leuten geliebt um 1,4%. Die USA bleiben der größte Markt der Welt für Schmuck, mit einem Umsatz von 68,8 Milliarden Dollar im Jahr 2014: die durchschnittlichen Ausgaben war $ 434 pro Familie. Und wenn Sie auch die Uhren, geht der durchschnittliche bis zu $ ​​612. Beachten Sie aber: Golan warnt davor, dass die Verbraucher kaufen mehr, aber weniger ausgeben. Übersetzt: sie kaufen mehr Schmuck, aber weniger Geld pro Stück. Eine weitere Neuigkeit: die Leute kauft Schmuck während des ganzen Jahres, nicht nur in der Weihnachtszeit. In der Tat, im Jahr 2014, vor dem 25. Dezember fiel der Verkauf in den Geschäften um 1,2 Prozent. Wenn Sie wissen, Englisch und Sie neugierig, im Detail die Markttrends durch das Guru gesehen wissen, sind Edahn Golan können den gesamten Bericht hier herunterladen. Federico Graglia 

Interno di un negozio Tiffany
Interno di un negozio Tiffany
Anelli con smeraldi in gioielleria
Anelli con smeraldi in gioielleria
Davanti a uno store Tiffany
Davanti a uno store Tiffany

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Latest from money

Go to Top