ANELLI, Orecchini, vetrina — Oktober 16, 2021 at 5:00 am

Neue Rosen für Piaget




Eine neue Rosensorte, inspiriert von La Côte-aux-Fées, Schweiz, dem Geburtsort von Yves Piaget, der vierten Generation der Familie, die dem Maison seinen Namen gab. 2012 präsentierte das Maison die Schmuckkollektion Piaget Rose. Sammlung, die zu einer der gefragtesten geworden ist und die regelmäßig mit neuen Stücken bereichert wird. Die Ohrringe aus Rosé- und Weißgold und der Ring, der der Kollektion hinzugefügt wird, sind mit kleinen Diamanten bereichert, die auf der Oberfläche wie Tautropfen aussehen. Und die Inspiration durch die Rosen auf diesen Schmuckstücken ist noch deutlicher.
Lesen Sie auch: Piaget lässt Rosen blühen

Orecchini Rose Bouquet, in oro e diamanti
Orecchini Rose Bouquet, in oro e diamanti

Das Schweizer Maison der Richemont-Gruppe ist eng mit der romantischen Blume schlechthin verbunden. Yves Piaget ist ein Fan von Rosen, so dass es auch eine Rosensorte gibt, die seinen Namen trägt, die Piaget Rose, mit 80 Blütenblättern. Nicht nur das: Aus dieser Rose entstand der Monaco International Rose Competition, ein Wettbewerb zwischen den Fans dieser Blume, bei dem jedes Jahr eine vom Maison Piaget gestiftete Trophäe verliehen wird: Die Trophäe ist natürlich eine goldene Rose mit einem Diamanten, und kann wie ein Juwel getragen werden. Aber nicht nur.

Anello Rose Bouquet in oro e diamanti
Anello Rose Bouquet in oro e diamanti
Orecchino singolo in oro rosa e diamanti
Orecchino singolo in oro rosa e diamanti
Orecchino singolo in oro bianco e diamanti
Orecchino singolo in oro bianco e diamanti

Orecchini in oro giallo e diamanti
Orecchini in oro giallo e diamanti






Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.