ANELLI, bracciale, vetrina — September 28, 2020 at 4:30 am

Meditationsgold mit Buddha zu Buddha




Entworfen in Amsterdam, hergestellt in Bali. Der Schlüssel zum Erfolg der Marke Buddha to Buddha liegt auch in dieser glücklichen Kombination aus nordischem Design und Realisierung zu asiatischen Preisen. Jetzt auch in Gold. Tatsächlich konzentrierte sich die niederländische Marke bis vor kurzem nur auf Silberschmuck: eine Wahl, die sich auch aus der Geschichte des Unternehmens selbst ergibt, das an den Ufern von Goa, Indien, geboren wurde.

Anello in oro bianco con diamante
Anello in oro bianco con diamante

Tatsächlich war Batul Loomans, Gründer der Marke Buddha to Buddha, einer der Westler, die von der Spiritualität, die den Osten durchdringt, beeindruckt waren. Zwischen Meditation und Yoga lernte und entwickelte Batul jedoch auch eine Leidenschaft für Schmuckdesign. Silber, das beliebteste Edelmetall für ethnischen Schmuck, war die erste Wahl. Zurück in Amsterdam brachte er Buddha zur Welt, der sich im Laufe der Jahre auch auf Kleidung ausgeweitet hat. Das in Holland entwickelte Design wird dann nach Bali geschickt, wo Hunderte lokaler Handwerker Schmuck herstellen.
Orecchini Ben in oro 18 carati
Orecchini Ben in oro 18 carati

Ein großes Kettenarmband (Größe E) benötigt beispielsweise etwa fünf Tage, um von einem Silberschmied fertiggestellt zu werden, einschließlich des Verschlusses, der aus 28 komplizierten Teilen besteht. Und jetzt wurde auch Silber- oder Gelbgoldschmuck hinzugefügt, in einigen Fällen sogar mit einem Diamanten, immer mit dem gleichen Design, aber offensichtlich zu höheren Preisen.
Orecchini Katja in oro giallo
Orecchini Katja in oro giallo

Collana Katja in oro
Collana Katja in oro
Bracciale in oro a maglia
Bracciale in oro a maglia
Batul Loomans (da Facebook)
Batul Loomans (da Facebook)
Anello Nathalie in oro giallo
Anello Nathalie in oro giallo







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.