bracciale, vetrina — Mai 9, 2020 at 4:30 am

Die felsigen Juwelen von Kimberly McDonald




Kimberly McDonald verkauft ihren Schmuck in ihrer Boutique am legendären Sunset Boulevard in West Hollywood, Kalifornien. Aber mehr als in den Studios zieht es den amerikanischen Designerin zu Steinen. Genauer gesagt, von den Geoden, diesem Hohlraum, der sich in einigen Felsen mit tendenziell kugelförmiger Form befindet und mit Kristallen bedeckt ist. Diese Mineralien sind sehr schön anzusehen und Kimberly dachte daran, sie für ihren Schmuck zu verwenden. Auch weil der Designerin überzeugt ist, dass die Steine ​​eine natürliche Energie verbergen.

Orecchini con geode rosa e pietre preziose
Orecchini con geode rosa e pietre preziose

Die Designerin begann ihr Geschäft 2007 nach einer Karriere als Beraterin für hochrangige Schmucksammler. Kimberly liebt die Natur in all ihren Formen, von Tieren bis zu Felsen, die oft in einem fast rohen Zustand zusammen mit recyceltem Gold und Diamanten verwendet werden, eine Hommage an die Nachhaltigkeit. Die Verwendung von Kristallen und fast rauen Steinen hat auch zur Folge, dass die Juwelen einzigartig werden. Quarzgeoden und Opale oder Achate sind die drei Lieblingssteine. Michelle Obama, Cindy Crawford und Cameron Diaz sind drei der Prominenten, die die Juwelen des Designers schätzten.
Anello in oro 18 carati, geode e diamanti
Anello in oro 18 carati, geode e diamanti

Bracciale di Kimberly McDonald
Bracciale di Kimberly McDonald
Orecchini pendenti in oro 18 carati, doppio geode nero e diamanti
Orecchini pendenti in oro 18 carati, doppio geode nero e diamanti
Orecchini in oro 18 carati, geode di quarzo nero e diamanti
Orecchini in oro 18 carati, geode di quarzo nero e diamanti
Orecchini in oro bianco e verde 18 carati e nefrite
Orecchini in oro bianco e verde 18 carati e nefrite
Orecchini in oro, diamanti, opale
Orecchini in oro, diamanti, opale

Pendente con quarzo e diamanti
Pendente con quarzo e diamanti







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.