da sapere, Diamanti — August 28, 2020 at 10:20 pm

Die sehr seltenen grünen Diamanten




Grüne Diamanten sind sehr selten und sehr teuer. Weil sie ein Geheimnis haben ♦ ︎

Farbige Diamanten entzünden Sotheby’s und Christie’s Auktionen. Die beliebtesten Farben sind Gelb, Pink und Blau. Die roten Diamanten sind seltener. Aber es gibt auch Diamanten von anderer Farbe, noch seltener: sie sind die grünen. Sehr selten.

Anello con diamante a taglio princess verde intenso con spalline di diamantati rosa e micro diamanti bianchi
David Morris, anello con diamante a taglio princess verde intenso con spalline di diamantati rosa e micro diamanti bianchi

Weil sie grün sind. Die grüne Farbe ist in Diamanten extrem selten, auch weil man annimmt, dass sie durch die Einwirkung radioaktiver Materialien auf den Stein verursacht wird. Aber keine Sorge: Sie können sie ohne Probleme tragen. Grüne Diamanten waren vor Jahrtausenden kleine Mengen von Material wie Uran oder Thorium. Aber mit der Zeit ist die Radioaktivität gesunken, das heißt, sie hat aufgehört. In jedem Fall drang diese Strahlung in den nahegelegenen Diamantkristall ein und änderte seine Farbe.

Anello con un raro diamante verde e diamanti bianchi
Anello in platino con un raro diamante verde e diamanti bianchi

Künstliches Grün. Da grüne Diamanten das Ergebnis von Strahlung sind, warum wiederholen Sie den Prozess nicht im Labor? Es ist in der Tat, was einige Labors tun, um eine grüne Farbe in Diamanten zu erzeugen. Die Steine ​​werden poliert und dann mit einem niederenergetischen Elektronenstrahl getroffen. Mit diesem System werden gelbe Diamanten hergestellt. Eine andere Methode besteht darin, eine dünne Schicht Siliciumdioxid auf die Oberfläche der Diamanten aufzutragen. Aber Vorsicht: Die Beschichtung ist sehr dünn und kann bei normalem Verschleiß verloren gehen.
Aurora Green, venduto da Christie's per 16,8 milioni di dollari, record d'asta mondiale
Aurora Green, venduto da Christie’s per 16,8 milioni di dollari, record d’asta mondiale

Der Größte. Der Diamant namens Green Dresden ist mit diesem Farbton der größte der Welt (40,72 Karat). Es ist in der Dresdner Burg gehalten. Der Ring, den Sie in diesen Bildern sehen, wurde jedoch im Frühjahr 2014 für 1,8 Millionen Dollar verkauft. Seine Bewertung ist auch darauf zurückzuführen, dass das Juwel vom legendären Designer Jar signiert wurde. Der farbige Kalkstein-Diamant am Ring wiegt 2,49 Karat und ist auf Platin gefasst, umgeben von farblosen Diamanten. Es ist auch interessant, sich an die Geschichte dieses Steins zu erinnern: Er gehörte einst der Gräfin Eliza Branicka Krasińska und war auf ihrem Verlobungsring mit dem romantischen Dichter Graf Zygmunt Krasinski in Polen. Die beiden heirateten 1843 und blieben bis zum Tod des Grafen 1859 zusammen.






Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.