, bracciale, COLLANE — August 30, 2019 at 4:00 am

Die Raku-Juwelen von Francesca Trubbianelli




Die Raku-Juwelen von Francesca Trubbianelli. Weißt du nicht was Raku bedeutet? Lesen Sie hier ♦

Groß und auffällig, aber sehr leicht: Dies sind die Juwelen von Francesca Trubbianelli, die mit der Raku-Keramik-Technik hergestellt wurden. Dies ist eine jahrhundertealte japanische Tradition, mit der die Schalen der Teezeremonie hergestellt wurden, die die umbrische Künstlerin an ihren Juwelen angepasst hat, indem sie auf einem schweren Material wie Ton subtrahiert hat (wenn Sie mehr über diese Technik erfahren möchten, klicken Sie hier). Alle Teile werden von Hand gefertigt und sind inspiriert von den Tiefen der Erde, dem Feuer, das im Inneren brennt, alles schmilzt und vereint und dann Wasser, das abkühlt und fixiert. Ein bisschen wie der Keramikprozess.

Orecchini Chaka
Orecchini Chaka

Die Konsistenz, die Schwerkraft und die Dunkelheit der Erde nehmen konische und runde Formen an, die durch unregelmäßige Kugeln auf der Oberfläche geschmiedet werden, die mit dem Email hell werden und durch weiche, helle und warme Stofffäden wie Samt und Kaschmir zusammengehalten werden . Das Herz anziehen. Francesca Trubbianelli wurde in Assisi (Umbrien) geboren, wo sie lebt und arbeitet. 2005 schloss sie ihr Studium an der Akademie der Schönen Künste in Perugia ab. Anschließend hat sie sich auf Raku-Keramik und -Technik spezialisiert und einen Kurs bei dem amerikanischen Künstler David Davinson absolviert. M.d.B.





Orecchini Shankara indossati
Orecchini Shankara indossati

Orecchini Radha
Orecchini Radha
Orecchini della collezione Raku
Orecchini della collezione Raku
Pendente Joni
Pendente Joni
Orecchini Edith della collezione Raku
Orecchini Edith della collezione Raku

Collana Yamini
Collana Yamini







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.