Design, vetrina — Oktober 14, 2017 at 4:20 am

Antorà, Kunst Manschettenknöpfe



Antorà’s Manschettenknöpfe, Catanias Marke, die die Welt eroberte ♦ ︎
Manschettenknöpfe? Ich bin nicht mehr nur ein Juwel für einen Mann. Es gibt Frauen, die Hemden tragen und glitzernde Manschettenknöpfe am Handgelenk zeigen: Sie bleiben sicher nicht unbemerkt. Unter Juwelierspezialisten für kostbare Verschlüsse für Hemden ist Antonio Rapisarda: Er entwirft und produziert Manschettenknöpfe seit 2001, als er sich entschied, Antorà zu schaffen. Eine ungewöhnliche Wahl, wie nicht üblich der Standort: Catania. Die Stadt Sizilien, gleich unterhalb des Vulkans Ätna, ist damit zu einem Reiseziel für den Gentleman geworden, der seiner Kleidung Eleganz verleihen will, aber auch für Frauen, die aus dem Programm kommen wollen. Antorà’s Zwillinge sind in Gold und Silber, mit Emaille, Diamanten oder Edelsteinen angereichert, und mit fantasievollen Formen. Nicht nur das: Der Designer-Juwelier Sicilian hat auch eine ganz andere Linie erfunden, Les Montres, die Manschettenknöpfe durch kleine Uhrmechanismen ersetzt. Von Catania hat der Juwelier die halbe Welt erobert: fast die Hälfte seiner Zwillinge wird im Ausland verkauft, ein Viertel in den Vereinigten Staaten. Alessia Mongrando




Gemelli della collezione Les Montres
Gemelli della collezione Les Montres

Gemelli con coniglio
Gemelli con coniglio
Corallo e madreperla
Corallo e madreperla
Gemelli da matrimonio in oro e madreperla
Gemelli da matrimonio in oro e madreperla
Giada intagliata e rubini, finiture in oro
Giada intagliata e rubini, finiture in oro
Gemelli della collezione Les Montres
Antorà, gemelli della collezione Les Montres
Gemelli a forma di ragno
Gemelli a forma di ragno
Gemelli a forma di teschi
Gemelli a forma di teschi

Antonio Rapisarda
Antonio Rapisarda







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.