ANELLI, vetrina — April 14, 2018 at 4:30 am

Antonini geht um drei





Moi et Troi Ringe, bestehend aus drei auf Gold montierten Edelsteinen: Minisammlung mit einem Hauch von Humor ♦ ︎
Sie gingen fast schweigend vorbei, „versteckt“ von den anderen stärkeren Sammlungen, wie Syrakus, Extraordinaire oder Etna. Aber Antonini für 2018 präsentierte auch drei Ringe, die es wert sind, beobachtet zu werden. Die Ringe heißen mit subtilem Humor Troi et Moi. Das Wort Spiel bezieht sich auf den Austausch zwischen dem Wort Toi (du, in Französisch) und Troi (drei, immer in der Sprache von Molière). Toi et Moi ist eine klassische Fassung für Ringe, die aus zwei Enden des Stiels besteht, die normalerweise mit einem Edelstein enden. In diesem Fall sind die Steine jedoch drei, daher der Kalender. Die Ringe sind aus schwarzem Rhodium Gold oder Gelb- oder Roségold. Die verwendeten Steine sind Blautopas, Citrin und Rauchquarz. Immer für drei, natürlich. Alessia Mongrando



Antonini, anello Troi et Moi in oro rodiato nero con topazi blu
Antonini, anello Troi et Moi in oro rodiato nero con topazi blu
Anello Troi et Moi in oro rosa con quarzo fumé
Anello Troi et Moi in oro rosa con quarzo fumé

Anello Troi et Moi in oro giallo con citrini
Anello Troi et Moi in oro giallo con citrini







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.