vetrina — April 22, 2015 at 7:00 am

De Vecchi Silber-Design ist zurück

Die Sprache der Kunst und Design, lebt in den Objekten von De Vecchi 1935, Silber historische Marke, und spricht von Spiegelflächen, Kontraste von Licht, neue Materialien. Gilt für historische Stücke wie die Ultra berühmten T8, ein revolutionäres Projekt, das im Jahr 1947 für immer verändert die Kanoniker des Leuchters gemacht stammten Mit seinen drei Auflagepunkte. Es ist wahr, für anche neue Kollektion von Schmuck in den Laden in der Via Santo Spirito in Mailand vorgestellt. «Die Idee war, eine Linie mit einem hohen Wiedererkennungswert Ästhetik De Vecchi, sehr materic in Mengen, Das wäre glänzenden Oberflächen, erschwinglich im Preis Verbesserung zu schaffen, aber mit einer großen Qualität», sagt Lorenzo Traglio, der den historischen Silber Marke von Mailand führt, Übernahme durch Vhernier im Jahr 2010 genommen Ich weiß, silber Wendungen in runder oder quadratischer Geometrien der Ringe im Contrarié (aufgeteiltes Ende), für über sinuously im Ring Nodo, in drei verschiedenen Ausführungen mit runden Elementen, in viereckigen Querschnitt oder in Kombination der beiden Formen, und schließt sich im Ringen Abbraccio.

Lorenzo Traglio
Lorenzo Traglio
Anello Abbraccio in argento
Anello Abbraccio in argento

Traditionelle Fertigkeiten
«Achtung, ist keine einfache Aufgabe, das Silber zu arbeiten, wenn Sie wollen, um diese wellige Formen erhalten und verdreht und sorgen nicht nur für die Harmonie von Design, sondern auch eine perfekte Passform. Insbesondere wenn es um Ringe mit einer bestimmten Größe »kommt, fügt Traglio. Mit viel Freude, die ein schönes Armband zeigt, oval rund, scheinbar sehr einfach, aber mit einem Twist gerade erwähnt und verfeinert. «Es ist das wichtigste Stück der Sammlung, das Armband Torsion auf die wir sechs Monaten Planung und unzählige Tests Modellierung gewidmet. Nicht um das Handgelenk drehen, um im Hinblick auf die Details der Drehung zu halten. Es faltet diskret und gibt Bewegung in die Edelstein mit einem Effekt von großer Design. Nicht nur das, ist das Scharnier, das die Öffnung ermöglicht buchstäblich ungreifbar: Ich fordere jeden, die Augen geschlossen, nicht in der Lage, um die Nabe durch Berührung zu lokalisieren. So ist das Armband nicht nur angenehm zu tragen, aber Sie können auf von morgens bis abends zu jedem Anlass genommen, auch die formalen und fühlen die gleiche elegant. Also das ist ein Beispiel für edlen Schmuck», sagt der Manager.

Bracciale Torcion in argento
Bracciale Torcion in argento

Ringe, Armbänder, Halsketten und …
Aber Torsion ist nicht das einzige Stück der Sammlung, die Goldschmiedefähigkeiten verfügt. Noch saisonale Muster und Jugendliche sind nicht nur „flach“. Ringe, Ohrringe, Armbänder und Halsketten andere, nur in Silber oder Alternative zu Bronze, immer Spiegel, sind herzförmig oder oval und leicht gerundet, um weitere Zeichen einer Zeichnung im Grunde einfach zu geben. Ähnliche Detail für Lastra Ring, Fließen auf der ersten Phalanx eröffnet. Und dann Ketten, Halsband, Ringe mit runden Klingen Overhead, dass mit etwas Humor hießen Maracas. Die Preise reichen von € 250 für Lastra Ring zu 550 Euro für die anderen Ringe, bis zu 1.100 Euro für die Torsion Armband, welches der einzige mit diesem Wert ist. Für alle Teile ein Antioxidans Behandlung vermeidet Schwärzung des Metalls und hält sie poliert, gewährleisten die Firma, zumindest für zwei Jahre. Federico Graglia

Anello Contrarié in argento
Anello Contrarié in argento
Anello Nodo in argento
Anello Nodo in argento
Girocollo Contrarié in argento
Girocollo Contrarié in argento
Anello Lastra in argento

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.