vetrina — Juni 19, 2022 at 4:20 am

Die neuen Medaillen von Erica Molinari




Italienischer Name, Inschriften in Latein und Italienisch auf den Juwelen. Aber Erica Molinari ist Amerikanerin, sie arbeitet in New York und hat bei den Ausgaben von Calgary (Kanada) und Albertville (Frankreich) im olympischen Schlittenteam mit Stars and Stripes teilgenommen. Nach sportlicher Betätigung, nach längerer Bedenkzeit, schrieb sich Erica Molinari im Alter von 40 Jahren in eine Schmuckausbildung ein und wurde dann Lehrling. Das Ergebnis sind die Medaillen und Anhänger, die das Hauptmerkmal seiner Schmuckproduktion sind, die seit den frühen Jahren des neuen Jahrhunderts andauert.

Medaglia Mi soffermo in possibilità
Medaglia Mi soffermo in possibilità

Der Schmuck besteht aus 18 Karat Gold, Sterlingsilber, oxidiertem Silber, oft mit farbigen Edelsteinen oder Diamanten, Emaille. Alle ihre Stücke werden vom Anfang bis zur Fertigstellung im New Yorker Studio hergestellt. Der Stil erinnert an die Gotik, aber auch an die Renaissance und die viktorianische Zeit. Oft tragen die Medaillen und Anhänger eine Inschrift: einfache Worte wie „confianza“ (Vertrauen) oder Sätze wie „Non ti scordar di me“ (Vergiss mich nicht) auf der Rückseite eines Totenschädels, der statt Augen zwei Diamanten hat. Eine aufregende Rodel.
Medaglia Baby Clover con diamanti
Medaglia Baby Clover con diamanti

Pendente Baby Hummingbird and Flower
Pendente Baby Hummingbird and Flower
Ciondolo Non ti scordar di me
Ciondolo Non ti scordar di me
Ciondolo Confianza
Ciondolo Confianza
Anello in oro con diamanti
Anello in oro con diamanti
Bracciali di Erica Molinari
Bracciali di Erica Molinari

Pendente a forma di croce a quattro punte con diamanti
Pendente a forma di croce a quattro punte con diamanti







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.