news, — April 6, 2020 at 4:04 pm

Das Türkis der Großmutter für die Königin




Königin Elizabeth erschien im Fernsehen für eine Nachricht an die Nation. Und Nachrichten zu machen sind (auch) ihre Juwelen. Andererseits war es unvermeidlich, dass neben der Aufmerksamkeit für das von der Königin angesprochene Thema (der Coronavirus-Notfall) auch das Aussehen des Souveräns im Mittelpunkt stand. Auch weil die Wahl des Schmucks für einen so wichtigen Moment nicht zufällig sein konnte. Und die Hauptwahl der Königin fiel auf Perlen. In der Tat wird gesagt, dass sie immer in Ordnung sind.

La regina Elisabetta indossa una collana con tre fili di perle e una spilla con diamanti e turchese
La regina Elisabetta indossa una collana con tre fili di perle e una spilla con diamanti e turchese

Aber nicht nur, zusammen mit der Halskette mit drei Strängen natürlicher Perlen, trug Ihre Majestät eine Brosche, die aus seiner riesigen Sammlung von Juwelen stammt. Es ist die Brosche, die Queen Mary mit Türkis und Diamanten gehörte. Queen Mary, die Frau von George V und die Großmutter von Queen Elizabeth, erhielt die Brosche 1893 als Hochzeitsgeschenk von ihren Schwiegereltern, dem zukünftigen König Edward VII. Und der damaligen Königin Alexandra, Prinz und Prinzessin von Wales.

La regina Elisabetta indossa gli orecchini con perle
La regina Elisabetta indossa gli orecchini con perle e la collana a tre fili

Königin Elizabeth erbte die Brosche, die jedoch bis 2014 in der Schublade blieb (zumindest wurde sie nicht öffentlich getragen). In diesem Fall stimmte die Brosche mit der türkisgrünen Farbe des Kleides überein. Türkis ist als Stein oft mit Ruhe verbunden, aber auch mit Weisheit, Fürsorge und Heilung. Und es ist kein Zufall, dass die Königin vom Coronavirus sprach.

La regina Elisabetta il giorno del suo matrimonio
La regina Elisabetta il giorno del suo matrimonio

La regina Elisabetta con spilla di diamanti
La regina Elisabetta con spilla di diamanti







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.