Rosa Castelbarco

Rosa Castelbarco wieder gemischt

Eine neue Mini-Kollektion von Rosa Castelbarco mit farbigen Steinen auf Silber ♦
Rosa Castelbarco begann ihre Tätigkeit als Schmuckdesigner mit dünnen Metalldrähten, die einfache Figuren bilden. Wesentlich. Aber sagen wir, die Einfachheit hat einen Charme, der nicht ewig dauert. Jetzt startet der junge Mailänder Designer in eine neue Kollektion, die, ohne den No-Frills-Stil aufzugeben, den glücklichen Farbenüberschuss, der bereits mit der Minerale-Sammlung begonnen hat, umarmt.
Die neue gemischte Sammlung verwendet den gleichen Stil: raue und bemalte Steine, auf dünnen Rahmen, wie es jetzt im Stil von Rosa ist. Die Halsketten bilden eine Strahlung mit gelben Ocker, Senf und Fuchsia Venen. Die Steine sind in Silber montiert. Gekoppelt mit der Halskette gibt es die Ohrringe, immer in Silber, mit hängenden drei grob gefärbten Quarz. Sie weisen darauf hin. Giulia Netrese



Orecchini fucsia, argento e quarzo
Orecchini fucsia, argento e quarzo
Rosa Castelbarco, collana fucsia, argento e quarzo
Rosa Castelbarco, collana fucsia, argento e quarzo
Rosa Castelbarco, collana gialla, argento e quarzo. Prezzo: circa 200 euro
Rosa Castelbarco, collana gialla, argento e quarzo. Prezzo: circa 200 euro
Rosa Castelbarco, orecchini gialli, argento e quarzo. Prezzo: circa 100 euro
Rosa Castelbarco, orecchini gialli, argento e quarzo. Prezzo: circa 100 euro
Collana della collezione Minerale. Prezzo: 220 euro
Collana della collezione Minerale. Prezzo: 220 euro

Orecchini della collezione Minerale. Prezzo: 105 euro
Orecchini della collezione Minerale. Prezzo: 105 euro







Rosa Geometrien

Eine Flut neuer Kollektionen, entworfen von der Mailänder Designerin Rosa Castelbarco. Hier sind Bilder und Preise.
Vor drei Jahren debütierte er in der Schmuckwelt (wir sprachen hier über). Einige Kollektionen nach, Rosa Castelbarco kehrt mit einer Flut von Silber Geometrien, Perlen und Kristalle. Jewels for Millenials, vielleicht, aber auch für diejenigen, die lineare Formen, mit einigen Bezug auf die Art-Deco-Periode mögen. Insgesamt fünf Zeilen Schmuck, deutlich, aber durch ein gemeinsames Gewinde vereint.
Lea Die einfachste Linie, bestehend aus Choker, die sich in Armband, Ohrringe und Ring, die alle aus einer Kette aus Silber Rhodium mit Kreisen konzentrischen Platten zusammen geschweißt durch Rechtecke.
Coco Es ist definiert als die mehr Rock-Linie der Sammlung. Auch hier gibt es einen festen Rhodium Silber Choker (aber leer innen), aber in konzentrischen ovalen Verbindungen. Auch hier wird der Choker zu einem Armband mit zwei Runden. Die passenden Ohrringe sind geformt Piercing, wieder in rhodiniertem Silber.
Mavi Chocker passte Armband mit kleinen Perlen in Gruppen von drei in drei, die in der Nähe des Zentrums mit einer Diamant-Silber-Platte, erweicht durch die Anwesenheit der Perlen. Die Diamant-Ohrringe sind leicht und leer im Inneren.
Nera Deutliche Linie ein Oval in der Mitte des Choker und Armband, umgeben von schwarzen Perlen, abwechselnd drei in drei entlang der Tod der Halskette, mit einem Hauch von den dreißiger Jahren. Die Linie besteht auch aus Ohrringen, leeres ovales Licht, das von einer Nonne zur Liebe suspendiert wird, und einem Ring.
Fiore Choker mit Armband mit doppelter Funktionalität, Ovale, Kreise, Diamanten, Tropfen wechseln einen Regenbogen der Geometrie. Die Protagonisten sind die Kristalle in weichen Farben, aber nie kalt, montiert auf Silber, die viel Licht ins Gesicht geben.
Die Preise für Schmuck variieren zwischen 60 und 150 Euro.

Bracciali della linea Nera
Bracciali della linea Nera

Collana Coco
Collana Coco
Bracciale Coco
Bracciale Coco
Collana Lea
Collana Lea
Bracciale Lea
Bracciale Lea
Collana Fiore
Collana Fiore
Bracciale Fiore
Bracciale Fiore
Collana Mavi
Collana Mavi
Collana Nera
Collana Nera
Collana Mavi con rombo
Collana Mavi con rombo
Anello Lea
Anello Lea
Bracciale Nera
Bracciale Nera
Anello Fiore
Anello Fiore
Orecchini Mavi
Orecchini Mavi
Orecchini Coco
Orecchini Coco
Orecchini Lea
Orecchini Lea
Orecchini Nera
Orecchini Nera
Orecchini Fiore
Orecchini Fiore
Anelli di Rosa Castelbarco
Anelli di Rosa Castelbarco
Rosa Castelbarco
Rosa Castelbarco
Collana di Rosa Castelbarco
Collana di Rosa Castelbarco

(Italiano) Pietre parigine per Rosa Castelbarco

Leider ist der Eintrag nur auf Italienisch verfügbar. Der Inhalt wird unten in einer verfügbaren Sprache angezeigt. Klicken Sie auf den Link, um die aktuelle Sprache zu ändern.





I minerali di Rosa Castelbarco approdano a Parigi.

Abbiamo già anticipato la notizia sulla nuova collezione di Rosa Castelbarco (la trovate qui http://gioiellis.com/rosa-castelbarco-al-naturale). Ora la designer milanese la rilancia al Paris Premiere Classe International Accessory Trade Show la Mineral Collection che, come è facile intuire, mette in primo piano la materia, quasi grezza. I gioielli sono realizzati con quarzo, pirite, ematite e agata Botswana, che diventano collane, bracciali e anelli. Per esempio, Petra è una collana che si compone da una Catena Cobra sottile, con sospeso nel punto centrale un ciondolo cubico in pirite dal colore grigioverde brillante. La collana si compone di tre cubi di quarzo rosa chiaro trasparente, montati con una sottile catena in argento rodiato. La collana Carina, invece, passa attraverso un cerchio in ematite creando un gioco di continuità tra la pietra e la sua montatura. Corolla è la linea composta da quarzi multicolori lavorati pur mantenendo la purezza della materia grezza, mentre Agata e Mini Agata sono collane composte di una lunga catena in argento rodiato con sospesi ciondoli di Agata Botswana dal color mattone. Rudy Serra

Orecchini Petra
Orecchini Petra
Pendente Dada
Pendente Dada
Orecchini Dada
Orecchini Dada
Orecchini della linea Corolla
Orecchini della linea Corolla
Collana Corolla
Collana Corolla

Collana con pendente della linea Agata
Collana con pendente della linea Agata







Rosa Castelbafrco so natürlich

Warum schneiden Steine ​​in einer Welt, die auf die Natur nahe zu kommen versucht und weniger Energie verschwenden? Mit dieser Philosophie (vielleicht) Rosa Castelbarco präsentiert die neue Mineraliensammlung. Die Protagonisten werden, gut, Quarz, Pyrit, Hämatit und Botswana Achat. Mineralien sind für Ketten, Armbänder und Ringe verwendet: Jede Mineralsilberketten montiert ist, verwenden, lesen und geometrische Rahmen den Stein als Ganzes zu betonen, die verschiedenen Linien der Sammlung zu schaffen. Nach den Beschreibungen von dem brillanten und junger Designer aus Mailand zur Verfügung gestellt, Petra ist eine Kette, die von einem Cobra dünne Kette mit einem Anhänger in den zentralen Punkt in kubisch Pyrit aus hellen grau-grüne Farbe, die Schaffung eines scharfen Kontrast zwischen der suspendierte gemacht wird und vielschichtigen Angelegenheit entschieden, den Stein, und das schlichte Design der Kette. Die Ohrringe sind Silber Anhänger zu lieben, geometrisch mit rohem und kubische Stein am Endpunkt suspendiert. Der Ring Petra, zeigt die zentrale Stein durch glatte Silberrahmen unterstützt, die das Erz umgibt, ohne jemals die Form und den Umfang zu ändern.
Eine andere Linie „mineral lover“ ist Dada. Wie der Name ist vom Surrealismus inspiriert, sondern auch auf die Gaming-Würfel. Die Serie besteht aus drei Würfel klar Rosenquarz, transparent montiert mit einer dünnen Silberkette Rhodium. Dada Ohrringe haben einen silbernen Rahmen mit Liebe geometrische Form, wo zwischen leer und voll Spiele, Quarz am Endpunkt aufgehängt ist.
Eine weitere der Mineraliensammlung Linie ist Carina. Hier gibt das kugelförmige Element, ein wiederkehrendes Motiv in den Sammlungen von Rosa Castelbarco. Montiert mit einer dünnen Kobra Silberfaden, geht die Kette durch einen Reifen Hämatit eine Kontinuität Lücke zwischen dem Stein und seinem Rahmen zu schaffen. Das Armband, das auch super leicht ist, schafft ein harmonisches Zusammenspiel von Licht und Schatten zwischen den lichtgrau aus Silberdraht Kette und koksgrau Kreis in Hämatit. Ohrringe, immer mit Liebe in Silber und dem Kreis am Ende immer durch einen dünnen Faden gekreuzt, die die Hakenform hält.
Corolla ist stattdessen eine Reihe von mehrfarbigen Quarz verarbeitet, während die Reinheit des Ausgangsmaterials erhalten bleibt. Montiert auf einem dünnen Draht Mineralien Silber, das sie von der größten mittel prädisponieren bis hin zu den Minderjährigen auf ihren jeweiligen Seiten in absteigender Reihenfolge. In der Anhänger in Silber Hoop Ohrringe mit drei farbigen Quarz ausgesetzt, arbeitete auch während noch ihre natürlichen Facetten zu halten.
Schließlich Agata Agata und Mini: in diesem Fall sind die Ketten sind aus einer langen Silberkette mit Rhodium suspendierte Anhänger Achat Botswana aus Ziegelfarbe gemacht. Agata hat ein Mineral von großer Größe und reich an Facetten aufgehängt, die eine dreidimensionale Form gibt, ein Spiel von Licht und Schatten zu schaffen. Mini Agata hat stattdessen etwas mehr regelmäßigen kugelförmigen Anhänger und deren verstreuten weißen Spitzen sind im Gegensatz zu der Farbe der Basis aus Ziegeln gebaut. Die Stücke werden zusammengeführt und gemeinsam getragen werden, eine längere und eine kürzere halten. M. B.

Collana Corolla
Collana Corolla
Collana con pendente della linea Agata
Collana con pendente della linea Agata
Orecchini della linea Carina
Orecchini della linea Carina
Collana della linea Carina
Collana della linea Carina
Orecchini della linea Corolla
Orecchini della linea Corolla
Orecchini Dada
Orecchini Dada
Pendente Dada
Pendente Dada
Orecchini Petra
Orecchini Petra
Anello Petra
Anello Petra

Vier Rosen aus Rosa

Rote Rosen, aber auch gelb, blau und weiß für den Valentinstag: sie werden von Rosa Castel (ein Name, ein Schicksal) vorgeschlagen, sind aber nicht in eine Vase gestellt werden. Im Gegenteil, es ist Rosen die nie verblassen, denn sie sind aus Metall und Emaille, und Sie können auf Goldketten, Silber, vergoldetem Silber, hängen oder in Kombination mit Armbänder, Ohrringe in Form von Kreis gemacht und letztlich zu die Ringe. Die Farben der Rosen, nach Rose, dass der Autor, selbst bewacht Nachricht: Rote Rose (Flamme) Liebe und Leidenschaft, gelbe Rose (Dora) Eifersucht, White Rose (Chiara) Reinheit, Rosa Blau (Navy) Spiritualität. Roses kann individuell zwischen den Ketten gekauft werden, so spielt sie auf Ohrringe, Misch ihnen. Ringe, umarmen die Finger, mit dem rosa Satz zwischen zwei Halbkreisen senkrecht. Preis: 200 € für die Ketten, Ringe 130, 110 Armbänder. Lavinia Andorno

Anello di Rosa Castelbarco
Anello di Rosa Castelbarco
Anello Rosa in versione smalto azzurro
Anello Rosa in versione smalto azzurro
Bracciale di Rosa Castelbarco
Bracciale di Rosa Castelbarco
Bracciale in smalto azzurro
Bracciale in smalto azzurro
Orecchini Rosa
Orecchini Rosa
Orecchi in smalto rosso
Orecchi in smalto rosso

 

Rosa in der Runde

Die Deluxe-bijoux von Rosa Castelbarco sind mit runden und ovalen bereichert. Allein oder zusammen, miteinander verschlungen, Komponieren langen und goldenen Ketten: die Kreise sind ein wiederkehrendes Motiv der jungen Designer aus Mailand (http://gioiellis.com/rosa-nello-spazio). Jedes Stück ist vergoldetem Silber, mit verschiedenen Kombinationen: zB Kreisen in verschiedenen Größen, oder oval im Wechsel mit perfekte Kreise. Die Sammlung wurde mit dem Sun-Modell, die von einer einzigen Kreis geboren. Die Kette ist aus einem langen goldenen Kette, mit dem er einen Kreis suspendiert besteht. Der gleiche Entwurf ist für Ohrringe und Armband verwendet. In dieser Kollektion, die sich dreht (es ist das perfekte Wort) um einen Kreis gehören zu verschiedenen Zeilen: Lou verdoppelt Umfänge und inweave. Zoe zu erhöhen, um drei Kreise, zwei kleine und eine große, mit Satinmaterial. Lalla, ist jedoch eine Zeile, in der Kreise und Kugeln sind wechselständig, während Ada verwendet eine oval glatt und samtig-Kette.

(Italiano) Professione designer (per posh girls)

Leider ist der Eintrag nur auf Italienisch verfügbar. Der Inhalt wird unten in einer verfügbaren Sprache angezeigt. Klicken Sie auf den Link, um die aktuelle Sprache zu ändern.

Una volta le giovani donne di ottima famiglia, o come si usa dire adesso posh, con spirito creativo e desiderio di emancipazione, senza forti vocazioni manageriali o da libera professionista, aspiravano a creare un brand della moda. Le più intraprendenti diventavano stiliste, magari di abbigliamento per bambini, come Marie-Chantal di Grecia, figlia di Robert Miller magnate dei Duty Free Shops e moglie del principe reale Pavlos di Grecia, con il suo brand Marie-Chantal, fondato nel 2000. Ora, invece, la moda non è più così di moda e l’attrazione del momento sono i gioielli, e anche se Margherita Missoni ha appena creato una collezione per i più piccoli, Margherita Kids, ma non vale perché è figlia d’arte. Non a caso, alcune sue compagne di studi al Central Saint Martins, il college londinese dove si imparano arte e design, uno dei più famosi al mondo, hanno intrapreso una strada diversa: la libanese Noor Fares (http://gioiellis.com/la-magia-di-noor-fares/), figlia dell’ex primo ministro libanese, per esempio. E anche una delle sue migliori amiche Eugenie Niarchos (famiglia di armatori, gli «Agnelli» della Grecia) che ha lanciato qualche anno fa il brand Venyx (http://gioiellis.com/niarchos-con-pelle-di-serpente/), dopo aver collaborato con la designer Gaia Repossi (http://gioiellis.com/gaia-verde/). Lei, proclamata dal Fincial Times come una delle donne più eleganti del pianeta, nel mondo dei gioielli è cresciuta e con il suo talento, notevole, ha rivoluzionato il marchio storico fondato dalla famiglia a Torino nel 1920. Sono tutte globetrotter, come Sabine Ghanem, fresca sposa del magnate americano Joseph Getty, che firma le sue creazioni in oro con il marchio Sabine G (http://gioiellis.com/unidea-chiamata-prospero/). Tutte hanno meno di 30 anni e stili molto diversi tra loro, dal barocco al geometrico, al naturalista psichedelico, al magico contemporaneo. Del gruppo, senza essere stilista, fa parte Bianca Brandolini d’Adda, nipote di Cristiana Agnelli, e testimonial della linea Paris Nouvelle Vague per Cartier, che su Instagram viene fotografata alle feste delle amiche con gli anelli Reptilia di Eugenie Niarchos. E chissà se in futuro farà come India Hicks, cugina di secondo grado del principe Carlo d’Inghilterra, damigella d’onore alle nozze con Lady Diana ed ex modella per Tod’s e Ralph Lauren, che ha  presentato recentemente negli Stati Uniti una sua linea di gioielli, molto semplici e lineari, battezzata Hicks. E in Italia? C’è Lucia Nalli Odescalchi (http://gioiellis.com/stelle-sotto-il-segno-di-lucia-odescalchi/) un passato da mennEquin, una vita da principessa romana e anni di sperimentazione con una produzione di gioielli super creativi, c’è Isabella del Bono, contessa milanese che ha iniziato con gli anelli chevalier e ora lavora il ferro, da lei definito materiale alchemico, in maniera molto sofisticata. E, ancora, Dadi Negri da Oleggio, sempre di nobile famiglia lombarda, che si ispira ai simboli della spiritualità indiana e si firma semplicemente Dadi e le giovani promesse Rosa Castelbarco (http://gioiellis.com/rosa-nello-spazio/e Madina Visconti di Modrone. E si devono citare anche due signore di grande gusto e cultura che in tempi non sospetti hanno seguito la loro vocazione artistica con successo: Pao Ying Wang, cinese di nascita e italiana d’adozione, le cui pietre e montature insolite sono sempre state molto amate dalle signore dell’intellighenzia milanese e Alba Polenghi Lisca, pittrice di formazione, che con i suoi gioielli scultura è una delle esponenti più apprezzate del gioiello contemporaneo. Matilde de Bounvilles

Da sinistra a destra: Noor Fares, Sabine Ghanem, Eugenie Niarchos
Da sinistra a destra: Noor Fares, Sabine Ghanem, Eugenie Niarchos
Fly me to the Moon, orecchini in oro rosa con corniola color corallo intagliata a forma di ali
Noor Fares, Fly me to the Moon, orecchini in oro rosa con corniola color corallo intagliata a forma di ali
Collezione Theiya, anello Lumia Star in oro giallo con labradorite centrale e 159 diamanti
Venyx, Collezione Theiya, anello Lumia Star in oro giallo con labradorite centrale e 159 diamanti
Aurelia rosa, anello in oro giallo con tormalina rosa, smalto blu e diamanti bianchi. Prezzo: 2.758 euro
Sabine G, Aurelia rosa, anello in oro giallo con tormalina rosa, smalto blu e diamanti bianchi.
Gaia Repossi
Gaia Repossi
Repossi, strangolino White Noise in oro rosa e diamanti bianche e rosa
Repossi, strangolino White Noise in oro rosa e diamanti bianche e rosa
Alba Polenghi Lisca, anello collezione Geometrie
Alba Polenghi Lisca, anello collezione Geometrie
India Hicks
India Hicks
I gioielli di India Hicks
I gioielli di India Hicks
Costellation Mood
Lucia Odescalchi, Costellation Mood
Dadi, collana con rame placcato in oro, cristalli e tormalina. Prezzo: 243 euro
Dadi, collana con rame placcato in oro, cristalli e tormalina.
I gioielli di Isabella del Bono
I gioielli di Isabella del Bono
Fenice, orecchini
Rosa Castelbarco, orecchini Fenice
Madina Visconti di Modrone, cerchietto in metallo con nastro in camoscio
Madina Visconti di Modrone, cerchietto in metallo con nastro in camoscio

Rosa nello spazio senza tempo

[wzslider]Rosa Castelbarco reload. Arriva la nuova collezione di Rosa Castelbarco Bijoux. Dopo i primi leggeri gioielli proposti lo scorso anno, la giovanissima designer milanese aggiunge argento, argento placcato oro, brunito, labradorite, radice di zaffiro e radice di smeraldo. La nuova collezione, però, non è ispirata alla flora, ma alle costellazioni stellari. Tra pianeti brillanti e satelliti preziosi, ecco Lira, una collana girocollo con catena e cerchio frontale satinato in argento dorato. Oppure Fenice, collana girocollo in argento brunito, con catena tempestata da forme sferiche e triangolo in argento frontale. Le catene sono un genere che piace a Rosa Castelbarco: Cassiopea è in argento, con ciondolo a cascata in labradorite, mentre Andromeda utilizza l’argento dorato con ciondolo a cascata di radici di smeraldo e zaffiro. La collezione spazia, è il caso di dirlo, tra anelli, orecchini e bracciali: tutti molto leggeri e, dunque, da portare senza problemi tutto il giorno, senza fastidio. Una curiosità: Rosa Castelbarco, porta il suo nome dall’omaggio ricevuto da sua zia da parte di Guttuso, il pittore siciliano che ha disegnato il fiore che vedete nell’immagine. Matilde de Bunvilles 

ukRose in space without time 

Rosa Castelbarco reload. Here comes the new collection of Rosa Castelbarcos Bijoux. After the first light jewelry proposed last year, the young designer from Milan adds silver, silver plated gold, burnished, labradorite, the root of sapphire and emerald root. The new collection, however, is not inspired by the flora, but the stellar constellations. Among bright planets and satellites precious, here is Lira, a choker necklace with chain and front rim satin silver gilt. Or Phoenix, choker necklace in burnished silver with chain studded with spherical shapes and triangle silver front. The chains are a kind that likes to Rosa Castelbarcos: Cassiopeia is silver pendant with labradorite in cascade, while Andromeda uses silver plated pendant with a cascade of roots of emerald and sapphire. The collection ranges from rings, earrings and bracelets: all very light and, therefore, to be worn all day without any problems, without hassle. A curiosity: Rosa Castelbarcos, bears his name dall’omaggio received from his aunt by Guttuso, the Sicilian painter who designed the flower that you see in the image.

france-flagRose dans l’espace sans temps 

Rosa Castelbarco Reload. Voici la nouvelle collection de Rosa Castelbarco Bijoux. Après la première bijoux de lumière proposé l’année dernière, la jeune créatrice de Milan ajoute argent, or, poli, labradorite, la racine de saphir et d’émeraude racine plaqué argent. La nouvelle collection, cependant, n’est pas inspirée par la flore, mais les constellations stellaires. Parmi les planètes et satellites précieuses lumineuses, voici Lira, un collier ras de cou avec une chaîne et jante avant de satin vermeil. Ou Phoenix, collier ras de cou en argent poli avec la chaîne parsemée de formes sphériques et triangle avant d’argent. Les chaînes sont un genre qui aime Rosa Castelbarcos: Cassiopeia est pendentif en argent avec labradorite en cascade, tandis que d’Andromède utilise plaqué argent sterling avec une cascade de racines d’émeraude et saphir. La collection va de bagues, boucles d’oreilles et bracelets: toute la lumière et même, donc, à porter toute la journée sans aucun problème, sans tracas. Une curiosité: Rosa Castelbarcos, porte son nom dall’omaggio reçu de sa tante par Guttuso, le peintre sicilien qui a conçu la fleur que vous voyez dans l’image.

german-flagStieg im Raum ohne Zeit 

Rosa Castelbarco reload. Hier kommt die neue Kollektion von Rosa Castelbarco Bijoux. Nachdem der erste Licht Schmuck im letzten Jahr vorgeschlagen, die junge Designer aus Mailand fügt Silber, Silber vergoldet, brüniert, Labradorit, die Wurzel des Saphir und Smaragd Wurzel. Die neue Kollektion wird jedoch nicht durch die Flora, sondern die Sternbilder inspiriert. Unter hellen Planeten und Satelliten wertvoll, hier ist Lira, ein Halsband Halskette mit Kette und vorderen Rand Satinsilber vergoldet. Oder Phoenix, Chokerhalsketten in poliertem Silber mit Kette besetzt mit sphärischen Formen und Dreieck Silber vor. Die Ketten sind eine Art, die zu Rosa Castelbarco mag: Cassiopeia ist Silber Anhänger mit Labradorit in Kaskade, während Andromeda verwendet versilbert Anhänger mit einer Kaskade von Wurzeln der Smaragd und Saphir. Die Sammlung reicht von Ringen, Ohrringen und Armbändern: alle sehr leicht und daher den ganzen Tag getragen werden ohne Probleme, ohne Hektik. Eine Kuriosität: Rosa Castelbarco, trägt seinen Namen dall’omaggio von seiner Tante erhalten von Guttuso, die sizilianische Maler, der die Blume, die Sie in dem Bild sehen, konzipiert.

flag-russiaРоза в пространстве без времени 

Роза Castelbarco перезагрузки. А вот новая коллекция Rosa Castelbarco Bijoux. После первого свет ювелирных предложил в прошлом году, молодой дизайнер из Милана добавляет серебро, серебряным покрытием золото, полированный, лабрадорита, корень сапфировым и изумрудно корня. Новая коллекция, однако, не вдохновлен флоры, но звездных созвездий. Среди ярких планет и спутников драгоценных, вот лира, колье ожерелье с цепи и передний обод атласной золоченым серебром. Или Феникс, колье ожерелье в полированной серебра с цепи усеяна сферических форм и треугольник серебра фронте. Цепи являются своего рода, что любит Роза Castelbarcos: Кассиопея Серебряный кулон с лабрадорита в каскаде, а Андромеда использует посеребренные кулон с каскадом корней изумрудом и сапфиром. Коллекция включает как кольца, серьги и браслеты: все очень легкий и, следовательно, для ношения в течение всего дня без проблем, без хлопот. Любопытство: Роза Castelbarcos, носит его имя dall’omaggio получил от тетушки по Гуттузо, сицилийской художника, который спроектировал цветок, который вы видите на изображении.

spagna-okRose en el espacio sin tiempo

Rosa Castelbarco reload. Aquí viene la nueva colección de Rosa Castelbarco Bijoux. Después de la primera joyería de luz propuso el año pasado, la joven diseñadora de Milán añade plata, oro plata, bruñido, labradorita, la raíz de zafiro y esmeralda raíz. La nueva colección, sin embargo, no se inspira en la flora, pero las constelaciones estelares. Entre brillantes planetas y satélites preciosos, aquí está Lira, un collar de gargantilla con cadena y plata dorada borde de satén delante. O Phoenix, collar de gargantilla en plata bruñida con la cadena repleta de formas esféricas y frente triángulo de plata. Las cadenas son un tipo al que le gusta Rosa Castelbarcos: Cassiopeia es colgante de plata con labradorita en cascada, mientras que Andrómeda utiliza plateado colgante de plata con una cascada de raíces de la esmeralda y el zafiro. La colección abarca desde anillos, pendientes y pulseras: todo muy ligero y, por lo tanto, para ser usados ​​durante todo el día sin problemas, sin problemas. Una curiosidad: Rosa Castelbarcos, lleva su nombre dall’omaggio recibió de su tía por Guttuso, el pintor siciliano que diseñó la flor que ves en la imagen.

L’estate in blu e rosso di Rosa

Anello, catena con pietra colorata
Anello, catena con pietra colorata

Di Rosa Castelbarco abbiamo già parlato (http://gioiellis.com/rosa-castelbarco/). Ora la giovane designer milanese propone i nuovi bijoux in versione estiva. L’idea è quella di gioielli leggeri, portabili, colorati. I toni sono quelli dell’azzurro mare, del rosso e violetto, forniti dalle pietre che arricchiscono collane, orecchini e anelli. Tutti i pezzi sono composti da agili catene, in cui sono incastonate le pietre colorate. Il risultato è quello di una leggerezza che si addice bene alle atmosfere svagate del periodo estivo. Ecco le immagini della collezione. M.d.B.

Rosa Castelbarco, collana
Rosa Castelbarco, collana
Collana, catene con pietre colorate
Collana, catene con pietre colorate
Orecchini pendenti
Orecchini pendenti
Orecchini con pietre colorate
Orecchini con pietre colorate
Rosa Castelbarco, anello
Rosa Castelbarco, anello

ukThe summer of Rosa is in Blue and Red  

About Rosa Castelbarcos we have already spoken (http://gioiellis.com/rosa-castelbarco/). Now the young Milanese designer jewelry offers her new summer version. The idea is to lightweight jewelry, wearables, colorful. The tones are those of the blue sea, red and violet, which are provided by the stones that enrich necklaces, earrings and rings. All pieces are composed of agile chains, with  embedded in colored stones. The result is a lightness that is well suited to the atmospheres svagate of the summer. Here are pictures of the collection.

france-flagL’été de Rosa est en bleu et rouge 

À propos de Rosa Castelbarcos nous avons déjà parlé (http://gioiellis.com/rosa-castelbarco/). Maintenant, la jeune créatrice de bijoux milanais propose une nouvelle version del bijoux pour l’été. L’idée est de bijoux léger, vestimentaires, coloré. Les tons sont ceux de la mer bleue, rouge et violet, qui sont fournis par les pierres qui enrichissent colliers, boucles d’oreilles et bagues. Tous les morceaux sont composés de chaînes agiles, avec intégré dans les pierres de couleur. Le résultat est une légèreté qui est bien adapté à la atmosphères svagate de l’été. Voici les photos de la collection.

german-flagDer Sommer Rosa ist in Blau und Rot 

Über Rosa Castelbarco haben wir schon gesprochen (http://gioiellis.com/rosa-castelbarco/). Nun ist die junge Mailänder Designer Schmuck bietet neue Sommer-Version. Die Idee ist, leichten Schmuck, Wearables, bunt. Die Töne sind die von dem blauen Meer, rot und violett, die von den Steinen, Halsketten, Ohrringe und Ringe bereichern vorgesehen sind. Alle Stücke sind von agilen Ketten zusammengesetzt, mit in farbigen Steinen eingebettet. Das Ergebnis ist eine Leichtigkeit, die gut zur Atmosphäre svagate des Sommers ist. Hier gibt es Bilder der Sammlung.

flag-russiaЛетом Rosa находится в синий и красный 

О Роза Castelbarcos мы уже говорили (http://gioiellis.com/rosa-castelbarco/). Теперь молодой миланский дизайнер ювелирных изделий предлагает новую летнюю версию. Идея заключается в легком ювелирных изделий, носимых, красочные. Тона, принадлежат синем море, красный и фиолетовый, которые предусмотрены камней, которые обогащают ожерелья, серьги и кольца. Все фигуры состоят из гибких цепей, со встроенным в цветных камней. Результатом является легкость, который хорошо подходит к атмосфер svagate лета. Вот фотографии коллекции.

spagna-okEl verano de Rosa está en azul y rojo 

Acerca de Rosa Castelbarcos ya hemos hablado (http://gioiellis.com/rosa-castelbarco/). Ahora, la joven diseñadora de joyas Milanese ofrece una nueva versión de verano. La idea es la joyería de peso ligero, wearables, colorido. Los tonos son los de la mar azul, el rojo y el violeta, que son proporcionados por las piedras que enriquecen los collares, los pendientes y los anillos. Todas las piezas se componen de cadenas ágiles, con incrustado en piedras de colores. El resultado es una ligereza que se adapta bien a las atmósferas svagate del verano. Aquí están las fotos de la colección.

Im Namen der Rosa

Es ist wahr: eine Halskette zu schwer kann anstrengend sein. Rosa Castelbarco wählte eine Lichtlösung, die auch durch die Fusion der unkonventionellen Materialien. Ihre Schmuckstücke sind von der Montage von dünnen Ketten aus Messing mit Rhodium und Silber stürzen geboren. Der Schmuck ist auf Anfrage mit Zirkonia oder Mineralien verziert. Die Ketten verlängern oder zu verkürzen, die Begünstigung ihren eigenen Stil. Die Sammlung, die als Designer, Rosa genannt wird, gehören auch Armbänder mit abschließbarer Tür Band, Ohrringe trennbar (kann einfach rund sein), Ringe personalisiert. Die Idee ist einfach, eine Sammlung, die gut zu jeder Zeit anbieten. Ein paar Worte über Rosa Castelbarco. Der junge Designer bringt einen Nachnamen einer Adelsfamilie. „Sie wird geboren“ die Menschen in Mailand sagen, um einen Stammbaum von Prestige anzuzeigen. Der vollständige Name ist Rosa Castelbarco Albani: Der Ursprung der Familie so weit zurück wie das Jahr 1000 Rosa, 25 Jahre nach ihrem Studium an der Katholischen Universität in Mailand, studierte an der New York Film Academy, USA.. Zurück in Mailand, hat die ersten Schritte in der Welt der Mode mit ihrer Cousine Laura und Orietta Doria Lamba. Jetzt gab er sein Debüt in der Welt der Schmuck, aber sie allein.

Catena in ottone bagnato in rodio e argento
Catena in ottone bagnato in rodio e argento

Collana, collezione Rosa Castelbarco
Collana, collezione Rosa Castelbarco
Bracciali in ottone bagnato in rodio e argento
Bracciali in ottone bagnato in rodio e argento
Orecchini con catene pendenti
Orecchini con catene pendenti
Bracciale, collezione Rosa
Bracciale, collezione Rosa