Lanfranco Beleggia

Beleggia (Brosway) verliehen in New York




Prestigeträchtige Anerkennung für Lanfranco Beleggia, Präsident von Bros Manifatture, der Holdinggesellschaft, der die italienische Modeschmuckmarke Brosway Italia sowie Rosato, S’Agapò und Pianegonda gehören. Beleggia wurde zu den Accessories Council Excellence Awards 2022 nach New York eingeladen und erhielt den Hall of Fame / Founders Award in Anerkennung seiner Karriere für die Gründung seines Unternehmens, das in Italien und weltweit führend in der Branche ist.

Da sinistra: Beatrice Beleggia , Ceo Bros Manifatture Usa, Lanfranco Beleggia, fondatore e presidente di Bros Manifatture, Giovanni Feroce, consulente Strategico per Brosway Italia
Da sinistra: Beatrice Beleggia , Ceo Bros Manifatture Usa, Lanfranco Beleggia, fondatore e presidente di Bros Manifatture, Giovanni Feroce, consulente Strategico per Brosway Italia

Beleggia ist die erste natürliche Person, die diese Ehre erhält: Die Auszeichnung war zuvor Produkten großer Marken vorbehalten, die sich im Laufe des Jahres hervorgetan haben, wie die Coach-Taschen, die Ray Ban Aviators und die Converse All Stars. Die Accessories Council Excellence Awards (Ace) werden jährlich verliehen und in einem offiziellen Galaabend (3. Mai 2023 ebenfalls in New York City) gefeiert, an dem große Unternehmen, Marken und all jene teilnehmen, die einen nachhaltigen und bedeutenden Beitrag zur Branche leisten.
Lanfranco Beleggia con Karen Giberson, presidente e amministratore delegato di Accessories Council
Lanfranco Beleggia con Karen Giberson, presidente e amministratore delegato di Accessories Council

Ich fühle mich unglaublich geehrt, diese Auszeichnung zu erhalten. Wir haben hart daran gearbeitet, auf dem großen US-Markt erfolgreich zu sein und unsere Philosophie, unsere Erfahrung im Schmuckbereich und unser kontinuierliches Streben nach Schönheit, Innovation und Mode zu vermitteln. Ich bin sehr stolz darauf, mit einer Marke wie Brosway Italia auf den internationalen Märkten präsent zu sein, Sinnbild des italienischen Charakters: lebhaft, farbenfroh, modern.
Lanfranco Beleggia, Gründer, Präsident und CEO von Bros Manifatture

Da sinistra: Giovanni Feroce, consulente per Brosway Italia, Anthony De Felice,  direttore sviluppo business di Premier Product Resourcing, Janet Robinson vice presidente di Engraving Operations. di Premier Product Resourcing, Lanfranco Beleggia, Beatrice Beleggia, Frank Catrone, presidente di Premier Product Resourcing
Da sinistra: Giovanni Feroce, consulente per Brosway Italia, Anthony De Felice, direttore sviluppo business di Premier Product Resourcing, Janet Robinson vice presidente di Engraving Operations. di Premier Product Resourcing, Lanfranco Beleggia, Beatrice Beleggia, Frank Catrone, presidente di Premier Product Resourcing

Bracciale Brosway in acciaio
Bracciale Brosway in acciaio







Neue Chakren von Brosway




Bros Manifatture feiert das 20-jährige Bestehen der Marke Marche mit einer Flut von Neuigkeiten Eine davon betrifft die Chakra-Kollektion von Brosway. Es ist eine der erfolgreichsten Bijoux-Linien des Unternehmens, das von Lanfranco Beleggia gegründet und geführt wird, jetzt zusammen mit seinen Söhnen Maurizio, Valerio und Beatrice. Die Chakra-Bijoux vereinen eine gewisse Fantasie, sich regelmäßig zu erneuern, zusammen mit einem sehr niedrigen Preis und einem Zigeunerstil, der vor allem bei den Jüngeren auf Anklang stößt.

Collana in acciaio, pvd oro, pendenti tema astri, madreperla, smalto blu, cristalli
Collana in acciaio, pvd oro, pendenti tema astri, madreperla, smalto blu, cristalli

Auch die neuen Schmuckstücke der Chakra-Kollektion, die trotz des gewählten Namens nicht von der Hindu-Religion inspiriert sind, sammeln eine Reihe von Glückssymbolen oder sind einfach nur dekorativ, wie die Mondsichel, der Stern, die Windrose. Zu den Bijoux gehören Ohrringe, Halsketten und Armbänder: Sie bestehen aus Stahl, in der natürlichen Farbe oder mit goldener PVD und dem Zusatz von weißen oder farbigen Zirkonia.
Collana doppio filo in acciaio, pvd oro, pendenti stella, madreperla e cristalli
Collana doppio filo in acciaio, pvd oro, pendenti stella, madreperla e cristalli

Orecchini in acciaio, pvd oro, stelle polari e cristalli
Orecchini in acciaio, pvd oro, stelle polari e cristalli
Orecchino in acciaio, pvd oro e cubic zirconia
Orecchino in acciaio, pvd oro e cubic zirconia
Bracciale in acciaio, occhio di Rha, madreperla e cristalli
Bracciale in acciaio, occhio di Rha, madreperla e cristalli
Bracciale in acciaio, gufo e cristalli
Bracciale in acciaio, gufo e cristalli
Bracciale in acciaio, pvd oro, stella, madreperla, calcedonio blu e cristalli
Bracciale in acciaio, pvd oro, stella, madreperla, calcedonio blu e cristalli

Bracciale in acciaio, pvd oro, stella e cristalli
Bracciale in acciaio, pvd oro, stella e cristalli







Die Welt ist schön, weil Imperfectum mit Pianegonda




Um Unvollkommenheit zu loben, braucht man einen Künstler. Und Pianegonda, eine Marke der Bros Manifatture-Gruppe, wandte sich an einen Bildhauer, um die Kapselkollektion Imperfectum zu entwerfen. Der Name im lateinischen Stil, wie er heute für das auf Silberschmuck spezialisierte Maison verwendet wird, wurde Marcantonio anvertraut (ein perfekter Name für Anspielungen auf die Kultur des antiken Roms), Künstlername von Marcantonio Raimondo Malerba, Künstler und Designer, geboren in der Provinz Ravenna und Bildhauer nach seinem Studium an der Akademie der Schönen Künste. Die Schmuckkollektion wurde auf der Milan Design Week 2022 vorgestellt.

La collezione Imperfectum di Pianegonda
La collezione Imperfectum di Pianegonda

Für das Design von Imperfectum ließ sich Marcantonio von der alten japanischen Tradition des Kintsugi inspirieren und interpretierte sie in einem neuen Konzept für zeitgenössischen Schmuck neu. Die Kollektion besteht aus sieben Stücken, bei denen einzelne scheinbar gegensätzliche Schmuckstücke durch einen Goldfaden verbunden sind. Die Grundidee ist, dass Schönheit auch in der Unvollkommenheit liegt. Die Kollektion ist ab Oktober erhältlich.
Marcanonio (a sinistra) con il presidente di Bros Manifatture, Lanfranco Beleggia
Marcanonio (a sinistra) con il presidente di Bros Manifatture, Lanfranco Beleggia

Ich habe in das Juwel das Konzept der Zeit eingeschlossen, Teile, die der Erinnerung angehören, eine Dynamik, die eine Geschichte erzählt, in der Geste des Zusammenfügens der verschiedenen Teile und Materialien.
Marcotonio

Marcantonio nel suo laboratorio
Marcantonio nel suo laboratorio







Das EBITDA von Bros Manifatture wächst




Es war ein wertvolles Jahr 2021 für Bros Manifatture, ein in den Marken ansässiges Unternehmen, das im Bereich Modeschmuck und Uhren mit den Verpackungsmarken Pianegonda, Rosato, Brosway, S’Agapô, Bros Cinturini und Dhiva führend ist. Das vom Gründer Lanfranco Beleggia geführte Unternehmen hat das Jahr 2021 mit einem Umsatz von 36 Millionen Euro abgeschlossen, genau wie 2019.

Lanfranco Beleggia, fondatore e presidente di Bros Manifatture
Lanfranco Beleggia, fondatore e presidente di Bros Manifatture

Die Ergebnisse des Unternehmens, auch dank einer Erholung der Effizienz, brachten das Ebitda auf 17 %, eine Steigerung gegenüber 2019. Die Vertriebsstrategie des neuen Jahres, so kündigt das Unternehmen an, sieht besondere Aufmerksamkeit auf dem amerikanischen Markt vor, mit der Umsetzung einer direkten Struktur für die Marken Brosway und Pianegonda, die beide bereits auf dem europäischen Markt vertreten sind und ein zweistelliges Wachstum verzeichneten.
Bracciale tennis in acciaio 304 e finitura color oro rosa, cubic zirconia quadrati e pendenti a forma di cuore
Bracciale tennis in acciaio 304 e finitura color oro rosa, cubic zirconia quadrati e pendenti a forma di cuore di Brosway

Die Investition in den chinesischen Online-Markt führte auch zu einer starken Resonanz auf die Marktplatzverkäufe der Marke Brosway. 2022 sind laut Analyse der Gruppe alle Marken sehr aktiv in Bezug auf beide Faktoren wie Internationalisierung und Digitalisierung, um den Inlandsmarkt zu konsolidieren und den Auslandsmärkten mit starken Investitionen in die Digitalisierung Auftrieb zu geben. Jede Marke hat ihre eigene Identität und drückt sie mit Veranstaltungen, Kooperationen und sozialem Engagement aus.
Rosato, bracciale in argento 925%, galvanica oro rosa con cuori e cubic zirconia bianchi
Rosato, bracciale in argento 925%, galvanica oro rosa con cuori e cubic zirconia bianchi

Das mittel- und langfristige Ziel von Bros Manifatture ist es, die Wachstums- und Umsatzperspektiven aller Marken, des E-Commerce und des Media-Mix von Events bis hin zu digitaler Werbung auszubauen, was bereits zu einer deutlichen Steigerung geführt hat. des E-Commerce-Umsatzvolumens. Bros Manifatture ist in 30 Ländern weltweit mit 2500 Verkaufsstellen vertreten und beschäftigt etwa 300 Mitarbeiter. Es nutzt ein strukturiertes Netzwerk von Agenten und investiert weiterhin in die Entwicklung von Shop-in-Shops in Partnerschaft mit führenden Großhandelskunden.

Pianegonda, collana collezione Tecum
Pianegonda, collana collezione Tecum







Brosway lebensrettende Armbänder mit Unicef

/




Brosway arbeitet mit Unicef ​​zusammen, um Programme gegen Unterernährung von Kindern zu unterstützen. Bis zum 14. Februar, dem Valentinstag, wird es durch den Kauf eines oder mehrerer Brosway-Armbänder auf der Webseite unicef.it/brosway auch möglich sein, Kindern zu angemessener Pflege und Ernährungstherapien zu verhelfen.

Bracciale con lucchetto color oro
Bracciale con lucchetto color oro

Die mit dieser Initiative verbundenen Armbänder sind aus Stahl und Swarovski-Kristallen. Durch den Kauf eines Brosway for Unicef ​​​​Armbands wird der gesamte Betrag der mit der UN verbundenen Organisation zur Unterstützung von Interventionen im Kampf gegen Unterernährung zugewiesen. Tatsächlich kann Unicef ​​für jedes gekaufte Armband eine vollständige Therapie auf der Grundlage therapeutischer Lebensmittel für ein schwer unterernährtes Kind garantieren, das in der Lage ist, ihn zu heilen und sein Leben zu retten. Nach den neuesten Daten haben 149 Millionen Kinder unter fünf Jahren weltweit ein vermindertes Wachstum und eine eingeschränkte Entwicklung und mindestens 45 Millionen leiden an akuter Unterernährung, der lebensbedrohlichsten.

Kinder, die an akuter Unterernährung leiden, gehören zu den am meisten gefährdeten Menschen auf dem Planeten. Ohne unverzügliche lebensrettende Behandlung sind sie einem extrem hohen Sterberisiko ausgesetzt. Wir danken Brosway für seine Unterstützung. Durch diese Geste zeigt er große Sensibilität, Aufmerksamkeit und Nähe zu den Bedürfnissen der Schwächsten. Wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam das Leben vieler Kinder auf der ganzen Welt retten werden.
Paolo Rozera, Geschäftsführer von Unicef ​​Italien

Il bracciale Brosway per Unicef
Il bracciale Brosway per Unicef

Im Laufe des Jahres wird es auch andere Momente der Zusammenarbeit zwischen Unicef ​​​​und Brosway geben, um die Lebensbedingungen von Minderjährigen auf der ganzen Welt zu verbessern. Die erste gemeinsame Aktivierung war anlässlich des Valentinstags geplant, denn „Liebe kann das Leben verändern, auch das eines Kindes“.

Brosway hat immer daran geglaubt, wie wichtig es ist, gemeinnützige Organisationen zu unterstützen, die täglich daran arbeiten, das Leben vieler Menschen zu verändern und Bewusstsein zu schaffen. Wir glauben, dass es wichtig ist, diese Art der Zusammenarbeit zu aktivieren, um eine konkrete Veränderung herbeizuführen, die einen Unterschied macht. Reichtum und Armut kann es nicht geben.
Lanfranco Beleggia, Präsident von Bros Manifatture

Lanfranco Beleggia, fondatore e presidente di Bros Manifatture
Lanfranco Beleggia, fondatore e presidente di Bros Manifatture







Rosato mit Fröhlichkeit

//




Rosato ist eine Marke (Teil der Bros Manifatture-Gruppe), die seit jeher Schmuckstücke anbietet, die Geschichten über das gemeinsame Leben von Frauen erzählen. Es sind Anhänger, mit denen Halsketten und Armbänder personalisiert werden, aber auch Ringe und Ohrringe, die Emotionen beschreiben, aber auch Gegenstände oder Sujets weiblicher Begierde: Es gibt zum Beispiel Kollektionen wie Love, Travel, Shoes, Zodiac, Passions, etc. Jetzt können Rosato-Schmuckliebhaber zu dieser ohnehin schon sehr dichten Serie eine Linie namens Allegra hinzufügen, eine Stimmung, die jeder gerne länger und länger halten möchte.

Orecchini a lobo con smalto
Orecchini a lobo con smalto

Neben den Anhängern ist die fröhliche Linie, wie die anderen auch, in 925 ‰ Silber mit 18 Karat Rosévergoldung oder in Naturfarbe und mit Zusatz von Cubic Zirkonia gefertigt. Die Marke wurde 2004 von Simona Rosato in Arezzo gegründet und 2011 von Bros Manifatture, der Gründung von Lanfranco Beleggia, dem Präsidenten der Gruppe, gekauft. Und dank seiner Charakterisierung hat es Rosato geschafft, sich als Prêt-à-Porter-Schmuckmarke mit eigener starker Identität zu etablieren.
Orecchini in argento in versione naturale o placcati oro rosa
Orecchini in argento in versione naturale o placcati oro rosa

Orecchini in argento della collezione Allegra
Orecchini in argento della collezione Allegra
Orecchini in argento con cubic zirconia
Orecchini in argento con cubic zirconia
Anelli in argento della collezione Allegra
Anelli in argento della collezione Allegra
Anelli in argento con cubic zirconia
Anelli in argento con cubic zirconia

Rosato, anelli in argento con cubic zirconia
Rosato, anelli in argento con cubic zirconia