da sapere, perle — 12月 30, 2021 at 11:00 上午

所有关于巴洛克式珍珠

Alles über Barockperlen
Der barocke Perlenführer. Erkennen der verschiedenen Formen unregelmäßiger Perlen ♦
Okay, sie haben dir eine Halskette mit barocken Perlen gegeben. Aber wissen Sie genau, was es bedeutet? Nein, sie wurden im Jahr 1700 nicht von jemandem befischt, der das Cembalo spielte. Und was sind Barockperlen? Sie sind nicht alle gleich. Hier finden Sie alles, was Sie über Barockperlen wissen müssen.
Klassik oder Barock?
Klassische Perlen sind perfekt rund oder fast, regelmäßig und glatt. Sind Perlen, die für klassische Schmuckstücke verwendet werden, die zeitlose Halskette, mit regulären Perlengrößen oder häufiger durch Erhöhung des Volumens. Barockperlen sind diejenigen, die sich von der einfachen Kugel unterscheiden. Aber nicht nur bei asymmetrischen oder unregelmäßigen Volumen. Sie sind normalerweise Süßwasser gewachsen. In den meisten Fällen sind die Barockperlen jedoch langgestreckte Kugeln, asymmetrisch und haben keine glatte Oberfläche. Diese Art von Perle wurde oft im Jugendstil und im viktorianischen Schmuck verwendet, weil ihre Form manchmal einer Träne ähnelt.
Münze Perlen
Sie haben eine Form, die wie eine Münze aussieht: rund und etwas flach. Sie sind aufgrund ihrer großen Oberfläche sehr hell.
Zwillingsperlen
Sind einzelne Perlen, die zusammengefügt wurden.
Perlen überqueren
Sind eine Art Münzperlen, die zu einem Kreuz zusammengefasst werden. Sie sind flach wie eine Münzenperle, aber mit Wellen und Graten.
Kartoffelperlen
Sie gehören zu den gebräuchlichsten Süßwasserperlen: Sie tragen ihren Namen aufgrund ihrer unregelmäßigen Form, sind aber nicht langgestreckt.
Biwa-Perlen
Sind nach dem Ort benannt, an dem sie sich befinden, dem Biwa-See, Japan. Diese Perlen sind Perlenstäbchen, die im Allgemeinen flach und länglich sind und sehr schrumpfen.
Ei Perlen
Sie haben eine ovale Form, wobei der Boden und die Oberseite zittern. Diese Perlen werden im großen Teil längsgestanzt.
Reisperlen
Sie sind eher wie eine klassische Perle, aber klein wie Reiskörner.
Herz Perlen
Sie sind flach und vage wie ein Herz geformt.
Blattperlen
Sie haben eine ähnliche Form wie die klassische Barockperle, sind aber dünn und uneben.
Tropfenperlen
Mit der Tropfenform ähneln sie Eikugeln, sind aber schmal und erinnern an einen Tropfen.
Keshi-Perlen
Sie sind der seltenste Typ unter den Barockperlen. Sie haben eine sehr unebene Oberfläche und einen hohen Glanz.

Leave a Comment

您的电子邮箱地址不会被公开。 必填项已用*标注