alta gioielleria, ANELLI, vetrina — April 25, 2022 at 5:00 am

Yin und Yang für Picchiottis perfekte Harmonie




Auch bei den Juwelen von Picchiotti ist wie im Leben alles eine Frage des Gleichgewichts. Ein Konzept, das in der chinesischen Kosmologie durch die Gegenüberstellung von Yin und Yang gut vertreten ist. Demnach ist das Universum aus einem primären Energiechaos entstanden, organisiert in den Zyklen von Yin und Yang, Prinzipien, die sich dann im Leben der Menschen sowie in der Funktionsweise der Welt (Mann und Frau, Winter und Sommer) widerspiegeln , Schatten und Licht usw.). Von dieser Philosophie, die auch ästhetisch ist, ließ sich das Maison of Valenza zu drei Ringen inspirieren, die er Perfect Harmony nannte.

Anello in oro, diamanti, corallo rosso
Anello in oro, diamanti, corallo rosso

Das Gleichgewicht wurde in diesem Fall durch die Verwendung von undurchsichtigen Steinformen (Koralle, Onyx oder Türkis) und einer mit Diamanten besetzten Oberfläche erreicht, die die charakteristische Geometrie des Yin- und Yang-Symbols bilden, die sich zu einer perfekten Harmonie verbinden. Es handelt sich jedoch nicht um eine einfache Darstellung des grafischen Symbols der kosmologischen Konzeption, sondern um eine kreative Ausarbeitung, die dem Juwel Volumen und Anmut verliehen hat, ohne seinen ikonischen Ursprung zu vergessen.
Anello in oro, diamanti, onice
Anello in oro, diamanti, onice

Il simbolo di yin e yang
Il simbolo di yin e yang
Da sinistra, Filippo, Maria Carola, Giuseppe e  Umberto Picchiotti
Da sinistra, Filippo, Maria Carola, Giuseppe e Umberto Picchiotti

Anello in oro, diamanti, turchese
Anello in oro, diamanti, turchese







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.