— November 22, 2016 at 5:00 am

Wie viele Geschichten mit Francesca Mo

Ringe und Ohrringe, die als Ideen zur Erstellung von Geschichten angeboten werden: die Tales-Kollektion von Francesca Mo.
Ringe, Ohrringe und Geschichten zu erzählen. Francesca Mo, Architektin und Designerin aus Mailand, entwarf eine Kollektion, die die Designthemen seiner klassischen Produktion beinhaltet: die quadratischen Formen, die Bezugnahmen auf Kindheit, Handwerk und Skulptur. Kein Zufall, dass der Designer die Tochter des Bildhauers Charles Mo ist. Um die Sammlung Tales zu präsentieren, hat sie wie gewohnt die Subert-Galerie gewählt. Aber warum Juwelen werden Tales? Denn, sagt der Designer, sind Juwel-Skulpturen „offen“ für die Phantasie. Sie sind wie kleine Bilder mit Charakteren, die einen Ballon hinzufügen, eine Wolke, die einen Gedanken enthält. Die Wahl mehr als ein Juwel, kurz gesagt, können Sie eine ganze Geschichte zu komponieren. Mehr als die verwendeten Materialien (Plexiglas, Bronze, Silber und Gold) ist es wichtig, die Phantasie und den Wunsch, einen radikal anderen Weg von der traditionellen Schmuck wählen. Der Schmuck mit eingebauter Erzählung wurde in zwei Gruppen aufgeteilt: Winterzeit und Sommerzeit. Die Miniatur-Themen, die Teil davon sind der Charakter, dass diejenigen, die das Juwel kaufen kann mit Phantasie zu schaffen. In der Winterlinie gibt es Bären, schneebedeckte Häuser und Hütten und auf weiß-transparente Farbtöne. Die Linie durch den Sommer inspiriert, aber Sie fühlen sich den Geruch des Meeres, mit kleinen Booten, ein Herz schwimmt auf den Wellen, sondern auch eine kleine Schlange. Preis von Ohrringen und Ringen: von 100 bis 180 Euro. Giulia Netrese

Composizione con la collezione Tales
Composizione con la collezione Tales
Orecchini di Francesca Mo
Orecchini di Francesca Mo
Linea Summertime, anello
Linea Summertime, anello

composizione-4_tales_f

Linea Wintertime
Linea Wintertime
Anello di Francesca Mo
Anello di Francesca Mo

2 Comments

  1. ringrazio molto Giulia Netrese per il bell’articolo

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.