ANELLI, vetrina — Februar 22, 2020 at 5:00 am

Vhernier, blaue Rhapsodie für drei Ringe





Blau wie der Himmel, das Meer und die Farbe des Jahres Pantone: Vhernier schlägt wieder vor Juwelen mit dem modischsten Farbton. Dies sind drei Ringe, die alle aus derselben Mischung bestehen: Rotgold und Lapislazuli. Das intensive Blau zusammen mit dem Goldton bezieht sich nicht nur auf die Atmosphären des alten Ägypten, sondern erinnert auch an Art-Deco-Atmosphären. Obwohl die Ringe das unverwechselbare Design des Maison umfassen.

Vhernier, anello Eclisse
Vhernier, anello Eclisse

Was den Eclisse-Ring betrifft: ein ausgewogenes Spiel von Symmetrien und Volumen, das durch einen sauberen Schnitt unterbrochen wird (Vherner vergleicht es mit einem Gemälde von Fontana), das zwei Gesichter aus dem intensiven Blau von Lapislazuli zeigt, die sich während des Crystal di Rocca ineinander spiegeln erweckt die berühmten Transparenzen von Vhernier zum Leben. Ein anderer Ring, Aladdin, zeichnet sich stattdessen durch weiche Geometrien auf einem roségoldenen Stiel aus, wobei ein Volumen durch den Bergkristall gegeben wird, der mit dünnen Blättern aus blauem Lapislazuli und weißem Perlmutt verschmilzt.

Anello Aladino
Anello Aladino

Schließlich konzentriert sich im Freccia-Ring das Blau des Lapsilazzuli auf die dreieckigen Elemente, die, von den Händen der Goldschmiede von Vhernier gemeißelt, einen Ring mit skulpturalem Design zum Leben erwecken, auch in diesem Fall mit dem Beitrag von Bergkristall, der dazu beiträgt die Schattierungen von Lapislazuli.

Anello Freccia
Anello Freccia

Orecchini della collezione Eclisse in oro e lapis
Orecchini della collezione Eclisse in oro e lapis







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.