news, Tiffany — Juni 16, 2017 at 5:00 am

Tiffany retten die wilde

Tiffany zu Gunsten von Elefanten (und Natur) startet die Save the Wild Sammlung ♦ ︎
Nach dem Appell an Donald Trump zugunsten der Pariser Klimavereinbarungen, von dem US-Präsidenten verzichtet (siehe News hier), geht Tiffany noch raus Gunst des natürlichen Gleichgewichts. Die Verlobung übersetzt in ein rosa Gold Armband, das Teil einer Sammlung von Juwelen namens Save the Wild ist. 100% der Erlöse aus dem Verkauf des Armbandes unterstützen die Save the Elephants, eine Organisation gegen die Wilderei, die Elfenbein Trafficker kämpft.
Kurz gesagt, rosa Gold und Diamanten, Materialien, mit denen das Armband hergestellt wird, gegen Elfenbein. Das Armband kostet € 3.130 und wurde auf dem Net-a-Porter Portal verkauft. Ab September 2017 wird die gesamte Kollektion gestartet und in den Läden auf der ganzen Welt erhältlich. Die Initiative wurde in London während eines Galaabends mit dem Umriss der üblichen idolisierten Modelle präsentiert, aber abgesehen von dieser Outbid-Welt trägt die Initiative zu einem guten Grund bei. Es erfrischt auch das Bild von Tiffany. Federico Graglia




Tiffany, bracciale in oro rosa Save the Wild. Prezzo: 3130 euro
Tiffany, bracciale in oro rosa Save the Wild. Prezzo: 3130 euro

Il ciondolo del bracciale, con un piccolo diamante taglio brillante incastonato
Il ciondolo del bracciale, con un piccolo diamante taglio brillante incastonato
Immagine dalla serata in favore di Save the Elephants: Doutzen Kroes di Save the Elephants, Natalia Vodianova, Lucy Yeomans, Samantha Cameron e Doutzen Kroes
Immagine dalla serata in favore di Save the Elephants: Doutzen Kroes di Save the Elephants, Natalia Vodianova, Lucy Yeomans, Samantha Cameron e Doutzen Kroes







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.