Arezzo

Io&Te in Arezzo




Von religiösen Juwelen zu einer Marke, die Armbänder und Halsketten zu sehr erschwinglichen Preisen herstellt: Dies ist die Geschichte von Elisabetta Veltroni, die ihr Jurastudium auf Eis legte, um sich der Marke zu widmen, die der frommen BellaMaria gewidmet ist, aber auch zusammen mit ihrer Freundin Camilla das säkularere Io&Te. Das Unternehmen ist toskanisch, es befindet sich im Bezirk Arezzo, wo sich Dutzende von Unternehmen konzentrieren, die auf die Goldverarbeitung spezialisiert sind. Trotz der wirklich erschwinglichen Preise verspricht die Marke streng handgefertigte Kreationen.

Bracciale in argento con galvanica oro rosa e lapislazzuli
Bracciale in argento con galvanica oro rosa e lapislazzuli

Dahinter steckt BellaMaria, die sich auf den Handel mit Silberartikeln spezialisiert hat und den Produktionsprozess unterstützt. Die von Io&Te sind sehr einfache Armbänder, Halsketten und Ohrringe, die für jeden Anlass geeignet sind, aus Silber, sogar mit galvanischen Veredelungen in Gelb- oder Roségold und dem Zusatz von Kristallen, aber auch mit Natursteinen wie Lapislazuli, Perlen oder Zirkonia bunt.
Collana in argento con perle bianche
Collana in argento con perle bianche

Collana in argento con galvanica oro rosa e cristalli grigi
Collana in argento con galvanica oro rosa e cristalli grigi
Collana in argento con galvanica oro rosa e cristalli blu

Orecchino in argento con perla
Orecchino in argento con perla

Bracciale in argento con galvanica oro rosa e cubic zirconia verdi
Bracciale in argento con galvanica oro rosa e cubic zirconia verdi







Natur und Farbe des Mariasole




Natur und Tradition in Mariasole Gioielli, Marke von Arezzo.
Im Jahr 1995, Maria Pia und Elisa Cencini, Mutter und Tochter, gründeten sie in Arezzo Mariasole Gioielli. Heute Elisa führt immer noch das Spiel, was eine Marke etabliert hat, zusammen mit ihrer Schwester Francesca. Aber der Charakter des Unternehmens hat sich nicht verändert: eine Produktion für ein breites Publikum mit dem Handwerk Realisierung zu kombinieren, eine, die jedes Stück mit etwas schafft, das von der vorherigen unterscheidet. Die Schmuckstücke, die aus der Toskana Maison sind in der Tat, sind auch mit Techniken typisch für ein Handwerk der Vergangenheit, wie sie gemacht, die Elemente aus Keramik von Hand bemalt haben. Ob Gold oder Silber, jedoch sind die Mariasole Juwelen wirklich anders aus, was Sie rund um finden.

Anello in argento, quarzo e smalto
Anello in argento, quarzo e smalto
Spaß, bunt, mit einer Mischung aus Pop-Stil und Traditionen vergangener Zeiten. Es gibt Steine ​​mit der Form von Tieren oder mit sizilianischen Puppenfiguren, Früchten, Blumen. Und alle Elemente zu addieren, wie die Jade ohrenförmigen Blatt, auf dem ein Tausendfüßler befinden, einen Marienkäfer, eine Biene und drei Pilze. Die Idee ist gefallen und heute hat die Marke auch mehrere Flagship-Stores, in Russland und in den USA verkauft. Preise: ab einem Minimum von 50 Euro auf ein Maximum von 500.

Anello in argento e quarzo
Anello in argento e quarzo
Anello in argento e cristalli
Anello in argento e cristalli
Anello in argento dorato e quarzo
Anello in argento dorato e quarzo
Orecchini in argento con quarzo blu, bianco e verde
Orecchini in argento con quarzo blu, bianco e verde
Orecchini in argento dorato e perle
Orecchini in argento dorato e perle

Orecchini in argento dorato e quarzo
Orecchini in argento dorato e quarzo







Der Schmuckgipfel in Arezzo

Laut Daten des Studienzentrums Confindustria in Zusammenarbeit mit Federorafi verzeichnete die Schmuckbranche in Italien im Jahr 2021 einen Umsatzanstieg von 59,7 % im Wert gegenüber 2020 und um 15,6 % gegenüber dem Niveau vor der Corona-Krise. Ein Weg, der sich in diesem Jahr fortsetzte, wobei die Exporte im Zeitraum Januar bis Juli gegenüber 2021 um 29,7 % und gegenüber 2019 um 42 % auf insgesamt 5,77 Milliarden Euro stiegen.

Summit del gioiello ad Arezzo
Summit del gioiello ad Arezzo

Aus dem Vergleich um die strategischen Leitlinien für die zukünftige Entwicklung der nationalen Lieferkette geht die Fähigkeit zur Schaffung eines Systems aus Produktion, Handel, Verbänden und Institutionen noch stärker hervor. Und Ieg erneuert sein Engagement, immer mehr qualifizierte Werkzeuge und Möglichkeiten anzubieten, um die Chancen eines globalen Marktes zu nutzen, beginnend mit dem nächsten Vicenzaoro-Januar, der vom 20. bis 24. Januar die Jewellery Agenda 2023 eröffnen wird.
Marco Carniello, Global Exhibition Director der Jewellery & Fashion Division der Italian Exhibition Group

Marco Carniello
Marco Carniello

Im Moment stand der Industriesektor in guter Gesundheit im Mittelpunkt des Jewellery Summit, der in Arezzo von der Italian Exhibition Group, der Messegesellschaft, die Vicenzaoro organisiert, gefördert wurde. Ein langes Gespräch zwischen den Akteuren der Branche, die Themen wie Export, Ausbildung, von der Wertschöpfungskette über Produktionsinnovationen bis hin zu den Unsicherheiten aufgrund geopolitischer Spannungen behandelten. Kreativität, Innovation und Digitalisierung wurden als Schlüssel für die Zukunft des Sektors identifiziert.
Lavorazione di gioielleria nell'atelier Crieri
Lavorazione di gioielleria nell’atelier Crieri

Es war eine Gelegenheit, die Entwicklung der Schmuckwelt, insbesondere der italienischen, nachzuvollziehen. Ein Sektor, der sich ständig weiterentwickelt, niemals statisch, was zur Konvergenz zweier Trends in der Idee der eleganten Tragbarkeit von Schmuck geführt hat. Die erste ist die der Designer, die ihre Kreativität im Laufe der Zeit immer mehr mit dem Modesystem verbunden haben, inspiriert von der Idee von gut gemacht und hoher Qualität. Der zweite ist der Verbraucher, für diejenigen, die ein Schmuckstück wählen, um es zu einem integralen Bestandteil ihres Stils und ihrer Persönlichkeit zu machen. Kleidung, Accessoires und Schmuck treten in einen einzigen Kontext, in dem sich italienische Designer mit kulturellen Referenzen bewegen, die das Produkt des italienischen Schmucks immer einzigartig und unnachahmlich auf der Welt machen.
Gaetano Cavalieri, Präsident von CIBJO

Gaetano Cavalieri, presidente Cibjo
Gaetano Cavalieri, presidente Cibjo

Summit del Gioiello. Corrado Peraboni, Ceo di ieg (a sinistra)
Summit del Gioiello. Corrado Peraboni, Ceo di ieg (a sinistra)

Al centro, Lorenzo Cagnoni, presidente di Ieg
Al centro, Lorenzo Cagnoni, presidente di Ieg







Giordini Stickereien

/




Das Gold von Arezzo durch die Juwelen von Giordini, eine Geschichte, die 1964 begann ♦

Die 1964 Olga Giordini gründete das Unternehmen , das seinen Namen trägt, und der sich im Goldgebiet von Arezzo liegt. Nach einem halben Jahrhundert, bleibt die Giordini ein Familienbetrieb und bietet Schmuck Handwerkskunst, ein italienisches besondere Weise. Klammern: Giordana Giordini wurde zum Präsidenten im Frühjahr des Goldsmiths Abschnitt Confindustria (Industrieverband) gewählt. Das Unternehmen Giordini, wenn auch mit einer langen Tradition, ist es nicht nur auf die klassische verankert, sondern sucht auch seinen Weg in die Erneuerung ihres Vorschlags. Die Idee ist, in einem einzigen Schmuckstück skulptur und Kunststoff „handgemachter“ durch die Kreativität der Designer, Handwerker und Künstler zusammenzubringen, mit den Regeln der industriellen Produktion. Kurz gesagt, die Fähigkeit, mit Bedacht durch ein Modell in Wachs Modellierung einzigartige und künstlerische Objekte in Serie zu verbringen. Hier sind zwei der jüngsten Beispiele ihres Vorschlags. Das Barocco Sammlung, mit geschwungenen Zeichen, und natürlich mit Gold. Eine weitere Neuheit ist die Intrecci Sammlung, mit weichen Linien, wie ein goldener Spitze.

Orecchini in oro 14 carati
Orecchini in oro 14 carati

Die verwendete Technik
Interessante technische Beschreibung der Serie Ricami (Stickerei). Es umfasst Schmuck aus Gold mit gemischten Medien, die die Kombination von Teilen Elektroformen, auf denen aus verschiedenen Designs gelegt Lochbleche und Diamant. Ein Rahmen dieser Art stellt eine Ausnehmung aufweist, wo es die Lochplatte einrahmt. Die Umrandung kann rechts oder smerlettato Zweck kann der gesamte Umfang des Tunnels oder nur einen Teil davon zu wickeln. Die Technik ist im Grunde „ein Signet“ und ist uralt, in der Regel für die Steine ​​verwendet. Statt Edelsteine, sind sie benutzten Teller, von zarten Designs an verschiedene Inspirationen perforiert: mit blumen, geometrisch und Arabesken.
Es ist ein Prozess, der als sauber und einfach wahrgenommen wird, aber in Wirklichkeit ist bemüht, so müssen sowohl der Zusammensetzung der Gestaltung perfekt ausgeglichen, und zwar sowohl bei der Montage des Ganzen, um die Haftung und das Gleichgewicht zwischen den sicherzustellen hat Partys. Die Lochplatte erfordert ein langer Prozess der Vorbereitung des Entwurfs ist das Ergebnis der Verarbeitung und ästhetische Entscheidungen genaue dann übertragen werden, in der Produktionsphase, in technologische Unterstützung in der Lage, um die Frische der Skizze Hand mit viel Liebe zum Detail gemacht zu bewahren.

Orecchini in oro
Orecchini in oro

Der Tunnel, der unter dem Laser auf der Diamantplatte läuft, bringt Transparenz und Leichtigkeit an das Metall, machen sie zu einem echten „Goldspitze“, eine Art „Stickerei“ Metall, das der zentrale Charakter der Komposition ist. Überwiegt Form, Hervorhebung der Bewegung der Körper und Leere und Zeichnungen transparent und dünn confer Anmut und Weiblichkeit zum Juwel, das Licht beim Durchgang durch schafft attraktive Spiele von Licht und Dunkel, von Peek-evoziert verkaufen die immateriellen Gnade Spitze.
Der Prozess ist lang, da diese Tunnel sind besonders empfindlich sind, müssen sie durchgeführt und mit Feinheit und Sorgfalt fertig sein. In der Tat ist die Montage komplexer und müssen mit gewissenhafter Aufmerksamkeit durchgeführt, um die Platte eine glatte Bewegung zu geben, ohne zu reißen die dünnen Goldfäden Stickereien werden, und dann wird die Endbearbeitung, streng mit der Hand, macht Gebrauch von Polieren und Polieren und Galvanisieren selektive Im Gegensatz zu einigen Teilen, um das Design zu definieren verbessern und ihre Eigenschaften.

Orecchini a cerchio in oro
Orecchini a cerchio in oro
Anello della collezione Smalti
Anello della collezione Smalti
Collana della collezione Papillon
Collana della collezione Papillon
Anello della collezione Smalti di Giordini
Anello della collezione Smalti di Giordini
Orecchini della collezione Ricami d'Oro
Orecchini della collezione Ricami d’Oro
Anelli della collezione Ricami d'Oro
Anelli della collezione Ricami d’Oro
Collana in oro di Giordini
Collana in oro di Giordini

Giordini, collezione Ricami d'oro
Giordini, Ricami d’oro

Orecchini in oro con motivo floreale
Orecchini in oro con motivo floreale







Am 2. Dezember der Gipfel des italienischen Schmucks




Auch in diesem Jahr weicht die Gold / Italy dem Summit of Italian Jewellery, also einer Konferenz. Die erste Ausgabe fand letztes Jahr statt. Dieses Jahr findet am 2. Dezember wieder in Arezzo die zweite statt. Die letzte Ausgabe von Gold / Italien fand im Dezember 2019 statt, dann kam die Covid. Der von der Italian Exhibition Group (dem Unterzeichnerunternehmen von Vicenzaoro und Oroarezzo) mit den Referenzinstitutionen und Handelsverbänden organisierte Gipfel, der dem Schmuck und der Goldschmiedekunst Made in Italy gewidmet ist, ist in der Absicht ein Moment der Konfrontation zwischen den Protagonisten der Branche.

Il Summit del Gioiello 2021
Il Summit del Gioiello 2021

Wir freuen uns, Arezzo einen Moment strategischer Konfrontation für italienische Goldschmiede und Schmuck zurückzubringen, mit der vollen Beteiligung aller Protagonisten der Branche in einem Gebiet, das so einladend und reich an Exzellenz ist wie das toskanische Viertel. Es ist wichtig, das Made in Italy von Schmuck – eine Mission für Ieg – im Zuge des positiven Trends der letzten Jahre mit größter Unterstützung fortzusetzen und die kritischen Probleme und die Außergewöhnlichkeit des Kontexts und des Marktes in Angriff zu nehmen kompakter Weg.
Marco Carniello, Global Exhibition Director der Abteilung Jewellery & Fashion der Italian Exhibition Group

Marco Carniello
Marco Carniello

Bei Arezzo Fiere e Congressi für den Gipfel werden auch die Leiter des ICE anwesend sein, der öffentlichen Körperschaft, die für die Konsolidierung und wirtschaftlich-kommerzielle Entwicklung italienischer Unternehmen auf ausländischen Märkten verantwortlich ist. Die Themen der Konferenz reichen vom Export bis zur Ausbildung, von den Auswirkungen des geopolitischen Kontexts bis hin zu Produktionsinnovationen und der Lieferkette.

Ieg
Ieg
Gioielli a Gold/Italy
Gioielli a Gold/Italy







Weltgeschichte mit Ellius




Ellius und Sara Jewelry, von Fadi Raslan gegründete Unternehmen. Der erste konzentriert sich auf das Design. Das zweite ist auf Halbfertigprodukte für Schmuck spezialisiert, die Spezialität des Bezirks Arezzo, in dem es seinen Sitz hat. Doch vor sechs Jahren beschloss Fadi Raslan, mit Ellius den großen Sprung in den Prêt-à-Porter-Schmuckmarkt zu wagen. Raslans Geschichte ist auch das Zeugnis der Leidenschaft des Unternehmers. Der gebürtige Jordanier entdeckte mit 16 den Charme der Goldschmiedekunst und gelangte irgendwie nach einem Zwischenspiel Medizinstudium an der Universität Kiew nach Italien, um die Margaritone, die Goldschmiedeschule in Arezzo und als Kassierer zu besuchen. von Steinen in Florenz.

L'anello Cupola del Brunelleschi
L’anello Cupola del Brunelleschi

1999 gründete er sein eigenes Unternehmen, das im Auftrag Dritter produziert, bis zur Gründung von Ellius, das 2022 beschloss, an der Gemeinschaftsausstellung Artistar Jewels teilzunehmen, die während der Mailänder Schmuckwoche stattfand. Das Ziel der Marke ist laut ihrer Kommunikation ziemlich weitreichend: die Geschichte der Menschheit zwischen Vergangenheit und Zukunft zu erzählen und das Juwel als Bindeglied zwischen den Kulturen zu betrachten, das den universellen Wert von Verständnis und Gleichheit erhöht. Nicht einfach in einem Juwel zusammenzufassen. Die bekannteste Kollektion der Marke ist Cupole. Ein Ring hat zum Beispiel die Form der Kuppel von Brunelleschi in Florenz in 925 Silber, ein anderer die des Petersdoms in Rom, aber es gibt auch die Moschee des Felsens von Jerusalem. Es gibt auch Juwelen, die von der klassischen, griechischen und römischen Welt inspiriert sind, wie der Name der Marke schließlich andeutet.
Anello in argento a forma di tempio
Anello in argento a forma di tempio

Anello ispirato ai templari
Anello ispirato ai templari
Collana ispirata al tema della Natività
Collana ispirata al tema della Natività

Parure ispirata alla Cupola del Brunelleschi
Parure ispirata alla Cupola del Brunelleschi







Das Gold von Loto Preziosi




Im italienischen Goldviertel in der Region Arezzo ist Loto Preziosi eines der Unternehmen mit der größten Tradition: Tatsächlich wird es bald ein halbes Jahrhundert. Vor fast 50 Jahren hat Giuseppe Aramini zusammen mit seiner Frau das auf die Verarbeitung von Schmuck, insbesondere Gold, spezialisierte Unternehmen gegründet. Die Spezialität des Unternehmens, die jetzt vom Sohn des Gründers, Tiziano Aramini, geleitet wird, ist eine große Auswahl an Ohrringen, Halsreifen, Armbändern und Broschen, Anhängern, Ringen, Paruren mit und ohne Halbedelsteinen und superleichten Gegenständen.

Bracciale vincitore a Prémiere 2022 nella categoria Creatività, arte e scultura
Bracciale vincitore a Prémiere 2022 nella categoria Creatività, arte e scultura

Loto Preziosi ist jedoch vor allem für Ohrringe mit Halbedelsteinen bekannt geworden, die dazu beigetragen haben, die Marke bekannt zu machen und den Konsens zu erzielen, der das Wachstum des Unternehmens ermöglicht hat. Die Herstellung von Goldschmuck macht das Unternehmen zu einer der Hauptrealitäten des Arezzo-Bezirks. Aber nicht nur wegen der Fähigkeit zur Massenproduktion von Schmuck: Seine besten Stücke schaffen es beispielsweise, unter den Designkreationen ausgewählt zu werden, wie im Frühjahr mit einem Armband, das eine Premiére a OroArezzo in der Kategorie Kreativität, Kunst und Skulptur gewann.

Anelli in oro con smalto colorato
Anelli in oro con smalto colorato
Orecchini in oro della Arabian collection
Orecchini in oro della Arabian collection
Bracciali con rose elettroformate, impreziositi da filo diamantato
Bracciali con rose elettroformate, impreziositi da filo diamantato
Bracciali in oro con pietre semi preziose
Bracciali in oro con pietre semi preziose
Collana in oro con acquamarina
Collana in oro con acquamarina

Orecchini della Spark collection
Orecchini della Spark collection







Putin sagt Gold / Italien ab, der Summit del Gioiello ist zurück




Neuer Gipfel del Gioiello in Arezzo. Es wird ein zweiseitiges Gipfeltreffen: Der Diskussionstag, im Wesentlichen eine der Schmuckbranche gewidmete Konferenz, ist das Ergebnis der Verschiebung der Gold / Italy auf 2023, „aufgrund des noch zu unsicheren Szenarios sowohl hinsichtlich der Mobilität der Käufer von außerhalb Europas und insbesondere aus Asien, sowohl aufgrund des langwierigen Konflikts in der Ukraine als auch der Folgen für den Handel.“ Dasselbe geschah letztes Jahr, aber der Auslöser war Covid.

Dibattito al Primo Summit del gioiello italiano
Dibattito al Primo Summit del gioiello italiano

Die Entscheidung, so fasst eine Pressemitteilung zusammen, wurde gemeinsam von der italienischen Ausstellungsgruppe Arezzo Fiere e Congressi, der Gemeinde Arezzo, der Handelskammer und relevanten Handelsverbänden getroffen, „die die im Moment des Neustarts gezeigte Synergie und den Teamgeist verstärken with Oroarezzo 2022″. Der Gipfel zielt darauf ab, die Strategien der italienischen Schmucklieferkette zu analysieren. Neben strategischen Fragen für den Export von Made in Italy wird sich die Veranstaltung auf die Fragen der Ausbildung und Einbindung junger Menschen in italienischen Goldschmiedebetrieben konzentrieren.
Gioielli a Gold/Italy
Gioielli a Gold/Italy







Das junge Gold von GiòElle

//




Es heißt GióElle und ist eine Marke von Giordini, einem der größten italienischen Goldschmiedeunternehmen, das im Bezirk Arezzo (Toskana) tätig ist. Die Leiterin des Unternehmens, Giordana Giordini, ist auch Provinzpräsidentin der Goldschmiede von Confindustria. Auf den Spuren der Mutter tritt neben seinem Sohn Jacopo Angiolini, der im Familienunternehmen arbeitet, auch seine Tochter Costanza Angiolini auf, die in Rom Schmuckdesign studierte. Die Signatur der Juwelen von GiòElle stammt von Costanza, einer Marke für edlen Schmuck, die sich auf dem Markt einen Namen gemacht hat.

Anello della collezione Paper Clip in oro giallo18 carati e diamanti
Anello della collezione Paper Clip in oro giallo18 carati e diamanti

GiòElles Juwelen zeigten, obwohl sie ein junges Maison waren, sofort einen klar definierten Stil. Der jüngere Abdruck macht sich in Juwelen wie Halsketten, Ringen oder Ohrringen bemerkbar, die die Form der Büroklammer annehmen, mit einer Anspielung auf den Punk-Chic-Stil. Die Juwelen bestehen aus Gold, manchmal mit kleinen Diamanten oder mit Halbedelsteinen wie Malachit oder Lapislazuli. Die Preise beginnen bei 390 Euro und steigen auf über 9.000 Euro für die wertvollsten Stücke.

Orecchini pendenti in oro e diamanti
Orecchini pendenti in oro e diamanti
Orecchini in oro e smalto
Orecchini in oro e smalto
Choker Paper Clip in oro rosa e diamanti
Choker Paper Clip in oro rosa e diamanti
Bracciale rigido in oro e diamanti
Bracciale rigido in oro e diamanti
Paper Clip Chain Ring, oro 18 carati
Paper Clip Chain Ring, oro 18 carati

Bracciale della collezione Paper Clip in oro rosa carati e diamanti
Bracciale della collezione Paper Clip in oro rosa carati e diamanti







Die Modeschmuckstücke von Dvccio

//





Roberta Marinelli und Giovanni Selvi sind Gründer und Eigentümer der Marke Dvccio. Für diejenigen, die nicht italienisch sind, muss angegeben werden, dass der Name so geschrieben ist, wie er im alten Latein war, und daher leichter als Duccio ausgesprochen wird. Das ist auch ein typischer toskanischer Name: Tatsächlich hat Dvccio seinen Sitz in Sansepolcro in der Nähe von Arezzo, einem der italienischen Schmuckviertel. Nicht nur das: Die Marke ist auch Ausdruck eines Unternehmens, das seit Jahren als Lieferant von Ketten und mehr tätig ist: die Egr Italia Group, aus der die Marke Dvccio hervorging, unter dem Vorsitz von Giovanni Selvi, während Roberta Marinelli als Delegierte des Direktors fungiert.

Anello regolabile in argento
Anello regolabile in argento
Unter anderem plant Dvccio auch eine Markenerweiterung mit Dvccio Jewel Bag, einer innovativen Linie von Juwelentaschen, die mit Ihrer eigenen Initiale personalisiert werden können. Es ist die gleiche Philosophie wie der Schmuck der toskanischen Marke, die auch eine Schmucklinie mit den Buchstaben des Alphabets hat. Dvccio konzentriert sich auf Modeschmuck in Bronze oder Silber, manchmal behandelt mit galvanischem Gold, Emaille oder Halbedelsteinen, handgefertigt. Die Marke hat bereits ihren Platz in Italien erobert und ist mit gutem Erfolg auf ausländischen Märkten in Brasilien, Australien und Neuseeland aufgetreten.

Orecchino in argento con lettera A
Orecchino in argento con lettera A
Orecchino in argento finitura rosa
Orecchino in argento finitura rosa
Anello in argento con la lettera A
Anello in argento con la lettera A
Collana della collezione Dea con la lettera A
Collana della collezione Dea con la lettera A
Bracciale Dea rosa con charms
Bracciale Dea rosa con charms

Bracciale in argento con pendente
Bracciale in argento con pendente







Oroarezzo bereit zu gehen

/




Mehr als 300 Marken werden in Oroarezzo erwartet, der von Ieg organisierten Veranstaltung, die nach der Blockade der beiden Pandemiejahre wieder mit Publikumsverkehr (7. bis 10. Mai) stattfindet. Trotz der Schatten, die die Ukraine auf die gesamte Luxusbranche projiziert, hat sich die Goldschmiedebranche vorerst gut behauptet, auch wenn sie allmählich die Auswirkungen der Blockade des russischen Marktes zu spüren bekommt. Auf jeden Fall werden in Oroarezzo Unternehmen aus dem toskanischen Viertel wie Unoaerre, Giordini, Gold Art, Graziella Group, Richline und Lusso, aber auch aus dem Vicenza-Viertel wie Chrysos, Rancangelo, Alessi Domenico, Superoro, Ronco und Sharma vertreten sein Group World, aus Neapel. mit Roberto Giannotti, Mailänder mit Milor.

Una passata edizione di Premiere a Oroarezzo
Una passata edizione di Premiere a Oroarezzo

In Arezzo entwickelt sich die Messe durch vier Pavillons, die Goldschmieden, Schmuck, Silberwaren, Halbfertigprodukten und Steinen gewidmet sind. Die Goldschmiedemanufaktur macht fast 70 % des Angebots aus, davon 15 % international, während die eher technologischen Verarbeitungssysteme 18 % und Cash & Carry, Möglichkeiten für Unternehmen, zeitnah zu verkaufen, über 12 % ausmachen.
Interno di OroArezzo
Booth a OroArezzo

Laut dem Studienzentrum der Banca Intesa Sanpaolo verzeichnete das Goldschmiedeviertel von Arezzo im Vergleich zum Vorkrisenniveau ein Wachstum von 23,5 % im Jahr 2019 und richtet sich an die wichtigsten Absatzländer von Made in Italy-Schmuck: Nordamerika, Naher Osten, Südamerika , sowie italienische Einzelhändler. Oroarezzo nutzt auch die Jewellery Golden Cloud, eine digitale Plattform, die von der Italian Exhibition Group vorbereitet und durch ein künstliches Intelligenzsystem erweitert wurde, das dank der detaillierten Profilerstellung verbundener Benutzer ein gezieltes Matching an Messetagen erleichtert.

Team room di Italian Exhibition Group a VicenzaOro
Team room di Italian Exhibition Group a VicenzaOro







Kostbarer Frieden für Oroarezzo

/




Countdown für Oroarezzo (vom 7. bis 10. Mai), der sich nach der Covid nun mit den Unsicherheiten auseinandersetzen muss, die durch die russische Invasion in der Ukraine verursacht wurden. So wird nach dem symbolisch gepflanzten Olivenbaum am Eingang der Messe, die Vicenzaoro im März veranstaltete, das Konzept auch durch die Veranstaltung in der toskanischen Stadt bestätigt. Tatsächlich umfasst die Einrichtung in diesem Fall auch die Bäume, die den Frieden symbolisieren, die Olivenbäume, am Eingang von Arezzo Fiere e Congressi.

Das Leben ist eine kostbare Kunst. Ein Juwel zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen nahen und fernen Kulturen, das Neues und Schönes schafft. Vereinbarungen von Licht, Glanz und Frieden.
Beppe Angiolini, künstlerischer Leiter von Oroarezzo

Beppe Angiolini
Beppe Angiolini

Die Veranstaltung, die den italienischen und internationalen Exzellenzen der Goldschmiedekunst gewidmet ist und von der Ieg (Italian Exhibition Group) organisiert wird, bringt den ersten Teil der Lieferkette zusammen, von Goldschmieden bis hin zu Cash and Carry, mit Blick auf technologische Innovation, die bereits am Eingang betont wird die Bezirksmesse, die ihre Tore wieder für das Geschäft der Branche öffnet.
Una precedente edizione di Oroarezzo
Una precedente edizione di Oroarezzo

Drei Jahre nach der letzten Ausgabe können die Vorbereitungen für Oroarezzo nur von der Genugtuung begleitet werden, dass wir uns endlich in günstigen Bedingungen befinden, um sicherzustellen, dass es in Gegenwart eines entscheidenden Termins für das Gold- und Schmuckgeschäft stattfinden wird. Es ist das Zeugnis des einstimmigen Engagements und eines immer stärkeren Dialogs mit den Protagonisten, Institutionen und Handelsverbänden der Arezzo-Branche. Die Zusammenarbeit mit den Interessenvertretern eines grundlegenden Bezirks für den Erfolg von Made in Italy-Schmuck in der Welt wird fortgesetzt, immer an der Seite von IEG in den zahlreichen Initiativen, mit denen wir dieses Gebiet auch während der Pandemie ins Rampenlicht gerückt haben – von Premiere Digital Edition im Jahr 2020 bei We Are Jewellery und beim First Italian Jewellery Summit im letzten Jahr, zusätzlich zu internationalen Veranstaltungen wie Vicenzaoro und JGT Dubai – es hat sich als strategisch für die allgemeine Erholung des gesamten Sektors erwiesen.
Lorenzo Cagnoni, Präsident der Italian Exhibition Group

Lorenzo Cagnoni
Lorenzo Cagnoni

Ulivi a Vicenzaoro.  Copyright: gioiellis.com
Ulivi a Vicenzaoro. Copyright: gioiellis.com







IDoni für diejenigen, die glauben wollen




Die Marke IDoni wurde von Nuova Jolly Oreficerie ins Leben gerufen, einem in Arezzo ansässigen Unternehmen, das Medaillen mit dem Bild der Madonna und der Kreuze herstellt im Moment der Taufe (der Marke) Monica Fin, Projektberaterin. Kreuze und Ex-Votivherzen werden zu Anhängern an Armbändern und Ohrringen.

Collana ex-Voto in argento, onice nero
Collana ex-Voto in argento, onice nero

Die Juwelen bestehen oft aus einem elastischen Faden, der mit Silber in den sechs Farben beschichtet ist, einschließlich Gelb- und Rotgold, aber nicht nur. «Dies sind Halsketten und Armbänder mit einem oder mehreren Fäden, die sich an das Handgelenk anpassen, aber das Hauptmerkmal ist, dass es sich um doppelseitige Objekte handelt, auf der einen Seite um das weiße oder schwarze Perlmutt und auf der anderen Seite um das religiöse Zeichen zu erlauben, wer es trägt, seinen Glauben zu zeigen oder nicht. Dafür verwende ich das Wort Flüstern », fügt Fin hinzu. Die Cammeo-Kollektion hingegen zeichnet sich durch Diamantbearbeitung aus, die durch eine zentrale Kamee mit sanften Farben bereichert wird.

Orecchini croce traforati in argento con perle o cubic zirconia
Orecchini croce traforati in argento con perle o cubic zirconia
Orecchini in argento con nappe e cubic zirconia neri
Orecchini in argento con nappe e cubic zirconia neri
Orecchini multicharms a cerchio in argento, perle pendenti
Orecchini multicharms a cerchio in argento, perle pendenti
Orecchini della collezione Ex-Voto
Orecchini della collezione Ex-Voto

Orecchini multi-ciondolo in argento, croci diamantate e perle
Orecchini multi-ciondolo in argento, croci diamantate e perle







Die nächsten Termine nach dem Jewellery Summit

/




Strategien, Programme, Prognosen zum italienischen Juwel. Genauer gesagt auf die Schmuckindustrie, die im toskanischen Stadtteil Arezzo eine ihrer Stärken hat. Dies ist der Ausgangspunkt für die von Ieg organisierte Diskussion beim ersten Gipfeltreffen des italienischen Schmucks zusammen mit der Gemeinde Arezzo, der örtlichen Handelskammer und Arezzo Fiere e Congressi. Da die Pandemie das Reisen einschränkt, hat der Moment der Besinnung tatsächlich die Ernennung von Gold Italy im Herbst ersetzt. Aber die italienische Goldindustrie bleibt stark: 7.482 Unternehmen der Branche sind aktiv, die 31.172 Mitarbeiter beschäftigen und einen Umsatz von knapp 8 Milliarden Euro erwirtschaften.

Dibattito al Primo Summit del gioiello italiano
Dibattito al Primo Summit del gioiello italiano

An einem virtuellen Tisch diskutierten der Präsident von Ieg Lorenzo Cagnoni, der Bürgermeister von Arezzo Alessandro Ghinelli, der Präsident der Handelskammer von Arezzo Siena Massimo Guasconi und der Präsident von Arezzo Fiere e Congressi, Ferrer Vannetti, zusammen mit dem Generaldirektor von Ice , Roberto Luongo, der den Gesundheitszustand des Gold- und Schmucksektors auf den internationalen Märkten mit besonderem Bezug auf die USA, die Schweiz, Frankreich, die Vereinigten Arabischen Emirate und Hongkong fotografierte. Der Post Lockdown führte zu einem robusten Wachstum von Made in Italy Schmuck mit + 71,3 % im Vergleich zu 2020 (das war einfach), aber auch + 7,2 % im Vergleich zu 2019, wobei der Wert in den ersten neun Monaten des Jahres 2021 5,5 Milliarden Euro betrug . Das Juwel trug zwischen 2020 und 2021 mit einem Anstieg von 0,44% zu den italienischen Exporten bei.
Gioielli a OroArezzo
Gioielli a OroArezzo

In der Diskussion fehlte es jedoch nicht an dem Beitrag starker Marken wie Bulgari, Vhernier und Unoaerre. Eleonora Rizzuto von Lvmh, die Bulgari leitet, erklärte, wie sich der Umgang mit Luxus verändern wird: Der Kunde wird immer mehr auf die Transparenz der Informationen achten, wird neugieriger und eifrig auf Antworten auf alles, was mit der verantwortungsvollen Führung von Aktivitäten.
Laut Maria Cristina Squarcialupi von Unoaerre kann die Pflege gemeinsamer Werte mit allen Akteuren der Wertschöpfungskette ein weiterer Schritt nach vorne sein: Die Rolle der Unternehmen während des Übergangs wird bei der Neugestaltung eines Wirtschaftssystems und der italienischen Produktion strategisch sein hat ein Getriebe mehr, denn es zeichnet sich durch eine vernetzte Lieferkette aus, die von der Gewinnung und Gewinnung der Rohstoffe bis zur Umwandlung in ein fertiges Produkt, von der Erstellung aller Komponenten bis zur Veredelung des Objekts reicht.
Isabella Traglio
Isabella Traglio

Isabella Traglio (Vhernier) hingegen betonte die Bedeutung der Markenwiedererkennung, ein Element, das einen Teil ihres Wertes ausmacht. Und Made in Italy hat Qualität und pünktliche Kontrolle der gesamten Lieferkette zu den Eckpfeilern seiner Differenzierung von globalen Wettbewerbern gemacht.

In der Diskussion auch an die Präsidentin von Federorafi Confindustria, Claudia Piaserico, und an die für die Ausbildung zuständige Vizepräsidentin Alessia Crivelli: Die beiden Manager stellten das Projekt mit dem Titel The New Metropolitan Training Network vor. Ziel: Schaffung neuer fachlicher, operativer und betriebswirtschaftlicher Fähigkeiten durch spezialisierte Ausbildungspläne, die dank einer zunehmend fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen professionellen technischen Instituten, Universitäten und akademischen Stiftungen, aber auch durch eine wirksame Kommunikation von Ausbildungsmöglichkeiten und beruflichen Perspektiven an junge Menschen entstehen.

Claudia Piaserico
Claudia Piaserico

Schlussfolgerungen an Corrado Peraboni, CEO von Ieg, der zusammen mit Marco Carniello, Global Exhibition Director Jewellery & Fashion der Messegesellschaft, die nächsten Schritte präsentierte, die Goldschmiedeunternehmen zur Erschließung internationaler Märkte zur Verfügung stehen: Vicenzaoro Januar (21.-26. Januar 2022, Vicenza Fair), Jewellery Gem & Technology Dubai (22.-24. Februar 2022, Dubai World Trade Center), Oroarezzo (7.-10. Mai 2022, Arezzo Fiere e Congressi).

Corrado Peraboni, Ceo di Ieg
Corrado Peraboni, Ceo di Ieg







Alunnos Linie

/




Fransen, Drähte und Silber zur Herstellung von Schmuck von großer Wirkung: der Vorschlag von Alunno & Co ♦ ︎
Schmuck im Auftrag Dritter herstellen, mit der Genugtuung, Ketten, Ohrringe, Colliers tragefertig zu machen, wie zum Beispiel die Stücke der Link-Kollektion: Alunno & Co hat eine lange Tradition unter den Protagonisten der Schmuck- und Metallbearbeitung in der Toskana, in Arezzo. Es wurde 1977 geboren und ist zu einer konsolidierten Realität geworden, die von Mario Alunno geleitet wird, der die Familientradition fortführt.

Bracciale in argento dorato della collezione Link
Bracciale in argento dorato della collezione Link

Schmuck wird mit einer fast schon verklärten Vision interpretiert: zum Beispiel mit langen Ohrringen, die aus kleinen Silberketten bestehen, oder in großen Ketten, selbst in diesem Fall durch Spielen auf gelben Metallfäden, in einem Schlüssel der 1970er Jahre. Sie sind Juwelen, die auf die Wirkung von Metall hinweisen, den Charme des alten, lieben Silbers, das seit Jahrtausenden das Schmucksymbol ist. Es überrascht nicht, dass in den etruskischen Gräbern in der Toskana Schmuck gefunden wurde, der irgendwie mit dieser alten Tradition verbunden ist. Und Alunno geht auf diesen Weg.

 

Collana della linea Link in argento
Collana della linea Link in argento

Collana a palline della linea Link in argento dorato
Collana a palline della linea Link in argento dorato
Orecchini tubogas in argento della collezione Overlaps
Orecchini tubogas in argento della collezione Overlaps
Anello tubogas in argento della collezione Overlaps
Anello tubogas in argento della collezione Overlaps
Bracciale tubogas in argento  della collezione Overlaps
Bracciale tubogas in argento della collezione Overlaps

Bracciali in argento dorato della collezione Overlaps
Bracciali in argento dorato della collezione Overlaps







Juwelengipfel im Dezember




Es wurde für Mitte November erwartet, aber aus organisatorischen Gründen wird der in Arezzo geplante Gipfel des italienischen Schmucks auf den 14. Dezember verschoben. Die von der Italian Exhibition Group organisierte Veranstaltung tritt (symbolisch) an die Stelle von Gold / Italy, einem internationalen Workshop, der den Made in Italy Schmuck ausgewählter Herstellerfirmen und die internationale Nachfrage verbindet. Aber die Einschränkungen im Zusammenhang mit der Pandemie veranlassten die Organisatoren, Gold/Italien auf Oktober 2022 zu verschieben.

Una passata edizione di Gold/Italy
Una passata edizione di Gold/Italy

An seiner Stelle findet daher der erste Gipfel des italienischen Schmucks statt, eine institutionelle Veranstaltung auf Einladung, an der die Führer der nationalen Schmuck- und Goldschmiedebranche teilnehmen werden. Sie wird von der italienischen Messegruppe in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Arezzo organisiert und weist auf eine Pressemitteilung der Messegesellschaft, der Handelskammer Arezzo-Siena, Arezzo Fiere e Congressi, und unter Beteiligung aller relevanten Handelsverbände hin. Der Gipfel bietet konkrete Denkanstöße und Gelegenheiten zur direkten Konfrontation zwischen allen Vertretern des italienischen Schmucksystems, die sich im Auditorium von Arezzo Fiere e Congressi im Herzen des historischen Goldschmiedeviertels treffen. Auf der Agenda stehen Themen wie Nachhaltigkeit und Branding, zentrale Herausforderungen bei der Wertschöpfung entlang der Goldschmiede-Lieferkette und im Wettbewerb auf dem Weltmarkt.
Collane in concorso a Gold/Italy 2017
Collane in concorso a Gold/Italy 2017







Mit Sara Loren um die Welt

///




Mit Sara Loren um die Welt: Schmuck aus 18 Karat vergoldetem Silber, mit Zusatz von Halbedelsteinen wie Tigerauge, Aventurin, Türkis, Obsidian. Die Juwelen sind handgefertigt, mit Steinen, die tatsächlich aus verschiedenen Ländern der Welt stammen. Die Kollektion Around the world markiert auch eine großartige Einführung von Sara Loren, einer in Vicenza ansässigen Marke, die aus der Initiative von Sara Motta, Unternehmerin und Kreativdirektorin, hervorgegangen ist. Around the World ist die neueste Kollektion von Sara Loren, darunter Cosmo, Mediterraneo, Metropolitano, Smalti.

Orecchini in argento placcato oro e dischi di ossidiana
Orecchini in argento placcato oro e dischi di ossidiana

Sara Loren ist eine Marke, die vor einigen Jahren geboren wurde, aber einen soliden beruflichen Weg hinter sich hat. Das kleine Maison ist in der Tat das Ergebnis des Viertels Vicenza, das auf Goldschmiede und Schmuck spezialisiert ist. Die Marke wird von B23 kontrolliert, einem Unternehmen, das von Sara Motta selbst geleitet wird, die auch mit der größten Orora, einem anderen Unternehmen der Branche, zusammenarbeitet. Kurz gesagt, eine im Gebiet gut verwurzelte Berufserfahrung.

Orecchini con avventurina
Orecchini con avventurina

Collana con agata nera
Collana con agata nera
Collana con occhio di tigre
Collana con occhio di tigre
Collana con sodalite
Collana con sodalite
Collana con madreperla
Collana con madreperla

Orecchini con agata nera
Orecchini con agata nera







Die Herausforderung von Amore & Baci

/





Silber in Form von Armbändern und Halsketten mit Anhängern zur Personalisierung des Schmuckstücks: Amore & Baci folgt einem etablierten Trend. Der Wettbewerb in diesem Sektor ist stark und es ist notwendig, etwas Neues vorzuschlagen, ohne vom Thema abzuweichen. Silberschmuck mit Anhängern und Perlen mit farbigem Muranoglas oder Swarovski-Kristallen, zusammen mit Ohrringen und Ringen, kämpfen tatsächlich auch einen Preiskampf, ebenso wie in ästhetischer Hinsicht. Der 2009 in Arezzo (Italien) geborenen Marke Amore & Baci ist es jedoch gelungen, sich einen eigenen Platz zu erarbeiten. Darüber hinaus werden die von der Marke vorgeschlagenen modularen Schmuckstücke häufig erneuert, was dazu beiträgt, die Vorschläge frisch zu machen.

Bracciale in argento con elementi rossi
Bracciale in argento con elementi rossi

Die ermutigenden Ergebnisse veranlassten das Management, auch das restliche Europa und dann Kanada, die USA und Australien zu erkunden. Die Marke entstand in einer Goldschmiedeindustrie, dem Mii von Arezzo, das 1986 von Alberto Bigozzi zusammen mit Giuseppe Dragoni, Rolando Morini und Dario Galeotti gegründet wurde. Das Unternehmen produziert Halbzeuge und Artikel für Schmuck sowie natürlich die Schmuckstücke von Amore & Baci.
Bracciale con charms
Bracciale con charms

Ciondolo in argento a forma di luna
Ciondolo in argento a forma di luna
Collana Love in argento
Collana Love in argento
Collana di Amore&Baci con perle in vetro di Murano
Collana di Amore&Baci con perle in vetro di Murano

Elemento a forma di Colosseo
Elemento a forma di Colosseo







Kein Gold/Italy, ein Gipfel an seiner Stelle




Das Wort Downsizing ist dasjenige, das den Betreibern am meisten auf den Lippen kommt. Gold/Italy, ein internationaler Workshop, der darauf abzielt, das Angebot der besten Made in Italy-Goldschmiede ausgewählter Produktionsunternehmen der italienischen Goldbezirke und die internationale Nachfrage der wichtigsten Outlet-Märkte der Made in Italy-Produktion zusammenzuführen, springt auch die Ausgabe 2021 an .

Gold/Italy, in coda prima della pandemia
Gold/Italy, in coda prima della pandemia

Die drei Tage, die von der Italian Exhibition Group in Arezzo, der italienischen Hauptstadt der Goldverarbeitung, organisiert werden, kehren im Wesentlichen aufgrund des noch nicht abgeschlossenen Pandemie-Notfalls nicht zurück, der die Bewegungen insbesondere auf internationaler Ebene, insbesondere in Asien, verlangsamt und amerikanische Käufer. Anstelle von Gold/Italien findet Mitte November in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den einschlägigen Berufsverbänden ein Gipfeltreffen mit den Führungskräften der Schmuck- und Goldschmiedebranche statt. Ziel: Diskussion der Strategien in dieser Relaunch-Phase. Offensichtlich ist es nicht dasselbe, aber man muss aus der Not eine Tugend machen.
Catene d'oro
Catene d’oro

Gioielli a Gold/Italy
Gioielli a Gold/Italy

Gold/Italy 2019
Gold/Italy 2019







Disney und Kinderschmuck mit C&S

//




Schmuck für Kinder und Anti-Epidemie-Masken. Halsketten und Anhänger in Gold und Silber, aber auch Displays für Apotheken. C&S ist ein Unternehmen aus Arezzo (Italien), das sich wirklich von den anderen unterscheidet, da es in zwei alternativen Sektoren wie Schmuck und Pharma tätig ist. Aber nicht nur. Das Unternehmen wurde 2018 auf Initiative von Niccolò und Leonardo Borghesi mit dem Ziel gegründet, kostbare Objekte und Uhren im zugänglichen Luxussegment im internationalen Schmuckgroßhandel zu entwickeln und zu vermarkten. Der Bezirk Arezzo ist kein Zufall, der sich auf den Schmuckbereich spezialisiert hat. Ergebnis: 2019 wurde C&S unter verschiedenen Unternehmen der Goldschmiedebranche für den Vertrieb von Gold-, Silber- und Stahlschmuck von 67 Disney-Marken ausgewählt.

Bambini con gioielli C&S
Bambini con gioielli C&S

Die Kollektionen sind inspiriert von den verschiedenen Disney-Charakteren der Comic- und Animationsfilme wie Mickey and Friends, Princess, Frozen. Die Schmuckstücke werden in verschiedenen Ausführungen angeboten: in 9-karätigem Gold, oder in Silber oder Stahl, natürlich mit Preisunterschieden. Darüber hinaus ist ein weiterer Aspekt, der C&S auszeichnet, das betonte Augenmerk auf unternehmerische Fairness in Bezug auf Gender, Nachhaltigkeit und soziale Werte.

Bracciale in oro 9 carati e perle naturali
Bracciale in oro 9 carati e perle naturali
Bracciale in argento e smalto
Bracciale in argento e smalto
Collana in oro 9 carati della collezione Princess
Collana in oro 9 carati della collezione Princess
Collana con corona in oro 9 carati della collezione Princess
Collana con corona in oro 9 carati della collezione Princess

Orecchini in oro 9 carati della collezione Princess
Orecchini in oro 9 carati della collezione Princess







1 2 3