ANELLI — April 17, 2018 at 4:00 am

Salvini mit 6 Zinken





Ringe aus Weißgold und Diamanten auf sechs Zinken: die klassische Welt von Salvini mit der Lavinia-Kollektion ♦ ︎
Am Ende des neunzehnten Jahrhunderts breitete sich eine neue Art der Befestigung des Diamanten auf einem Diamantring aus: Statt vier Zinken wurde der Stein durch sechs Zinken gestoppt. In der Realität wird das Viermarkensystem weiterhin verwendet. Aber die Ringe mit einem Diamanten von vier Marken gestoppt haben viele Fans. Die sechs Schlusspunkte sind in der Regel leichter und dünner als die der vier Versionen. Obwohl ein kleiner Bereich des Steins seitwärts von Metall bedeckt ist, sind sechs gleichmäßig um den Rand des runden Diamanten verteilt, was eine hexagonale Form bildet, die den Stein aus der Entfernung betrachtet etwas größer macht. Kurz gesagt, es macht einen Diamanten ein wenig wichtiger. Und das ist der Weg, den Salvini für seine Lavinia-Kollektion wählte. Die Ringe mit einem, drei oder fünf Diamanten sind mit dem klassischen Weißgold und dem ebenfalls klassischen Brillanten gefertigt. Die Preise für einen Solitär beginnen bei 1700 Euro, mit dem niedrigsten Karat von 0,25 Karat, Klasse G, bis zu etwa 2.700 Euro für eine Ringtrilogie für 0,75 Karat. Lavinia Andorno



Anello con cinque diamanti
Anello con cinque diamanti
Salvini, solitaire
Salvini, solitaire
Orecchini in oro bianco e diamanti, Salvini
Orecchini in oro bianco e diamanti, Salvini
Parure della collezione Lavinia
Parure della collezione Lavinia
Punti luce, oro bianco e diamanti
Punti luce, oro bianco e diamanti

Anello trilogy
Anello trilogy







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.