Roberto Coin al terzo incontro annuale di Un Fashion and Lifestyle Network
Roberto Coin al terzo incontro annuale di Un Fashion and Lifestyle Network

Roberto Coin bei den Vereinten Nationen, um über Nachhaltigkeit zu sprechen

Die Stimme des italienischen Schmucks bei den Vereinten Nationen: In New York war Roberto Coin Redner beim dritten Jahrestreffen des UN Fashion and Lifestyle Network, einer Veranstaltung, die gemeinsam vom Büro für Partnerschaften der Vereinten Nationen und dem Fashion Impact Fund organisiert wurde. Das Treffen, bei dem Mitglieder des Beirats, eingetragene Partnerschaften, Branchenvertreter, Führungskräfte, Medien und UN-Vertreter zusammenkommen, ist eine wichtige Plattform, um Maßnahmen und Fortschritte im Bereich der nachhaltigen Entwicklung vorzustellen.

Roberto Coin davanti alla scultura di Arnaldo Pomodoro vicino alla sede dell'Onu
Roberto Coin vor der Skulptur von Arnaldo Pomodoro in der Nähe des UN-Hauptquartiers

Das Gesamtziel der Treffen besteht darin, das Engagement des Sektors für die Umsetzung der Ziele für nachhaltige Entwicklung, die Ethik der Lieferkette und die soziale Verantwortung von Unternehmen zu erhöhen und den tiefgreifenden Einfluss dieser Sektoren, insbesondere des Schmucks, auf die Gesellschaft und die Umwelt anzuerkennen. Ziel ist es, die wichtigsten Herausforderungen des Sektors zu identifizieren und anzugehen und wirksame Lösungen für eine nachhaltige Entwicklung zu entwickeln. Durch die Betonung der Mobilisierung von Fähigkeiten, Innovation, Technologie und Ressourcen zielt das Treffen darauf ab, eine gerechtere und gleichberechtigtere Welt aufzubauen.
Lavorazione di gioielli nella factory di Roberto Coin
Schmuckherstellung in der Fabrik von Roberto Coin

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Previous Story

Die Eden Rose wurde für 13,3 Millionen verkauft

Next Story

Perlen für ihn von Mabina

Latest from News