news — Oktober 20, 2016 at 4:00 am

Prinzessin online für Roberto Coin

Die Prinzessin Flower Kollektion von Roberto Coin in 250 Shops USA mit Ritani Plattform.
Es gibt immer ein erstes Mal. Sie wusste auch von Roberto Coin, die zum ersten Mal die Verteilung ihrer Juwelen mit so genannten Klicks und Ziegeln Option gewählt hat. Das heißt, ein gemischtes System zwischen Online-und physischen Speicher. Die Passkey für die italienische Maison in dieser innovativen Art des Verkaufs wird als Ritani, ein Schmuckgeschäft, vor allem Verlobungsringe, die Sie kaufen und dann wählen Sie es in einem der 250 verbundenen Filialen in den Vereinigten Staaten. Der Unterschied zu einem einfachen Online-Kauf ist, dass der Kunde in der Lage ist, das Juwel zu bewerten, wenn er es weg nimmt, und, wenn nicht zufrieden, kann es an den Absender zurück. Anscheinend ist es auch der beste Weg, um die Menschen von Millenials, junge Menschen, die nicht in einem Schmuck oder fühlen sich unwohl fühlen. Durch die Partnerschaft mit Ritani ist Roberto Coin nun in der Lage, eine breite Palette von Kunden durch E-Commerce-Plattform, die ein hohes Maß an Benutzer-Traffic bietet zu erreichen.
Brian Watkins, der mit großen US-Einzelhändlern wie Nordstrom und Blue Nile zusammengearbeitet hat, bevor er 2011 Präsident von Ritani wird, argumentiert, dass eine wachsende Zahl von Kunden ihre Online-Schmucksachen anfangen, aber nur 10% stimmen zu, auf dem Internet zu kaufen: ein Juwel Ist eine anspruchsvolle Wahl und wer verbringt das Geld will berühren und sehen, bevor Sie den Kauf abgeschlossen. Mit der Fähigkeit, online zu wählen und dann einen Laden zu kontaktieren, ändert sich die Perspektive.
Wie für Coin, die Partnerschaft beinhaltet den Verkauf von 40 neuen Stücke der Prinzessin Flower-Kollektion, mit einer Preisspanne von 660 bis 16.000 US-Dollar. Federico Graglia

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.