bracciale, COLLANE, vetrina — Mai 13, 2019 at 5:00 am

Pasquale Bruni bringt den Mond nach Paris





Pasquale Bruni im Kaufhaus Printemps in Paris mit seiner Kollektion Jolì ♦ ︎

Italienischer Schmuck in einem der Pariser Einkaufstempel: Printemps. Das Hauptgeschäft der Gruppe im 9. Arrondissement am Haussmann-Boulevard beherbergt heute eine Verkaufsstelle für Pasquale Bruni, das historische Maison des Schmucks von Valenza.
Printemps ist ein historischer Ort in Paris: Die Kaufhäuser wurden 1865 von Jules Jaluzot und Jean-Alfred Duclos gegründet und befinden sich an der Kreuzung von Boulevard Haussmann und Rue du Havre. An der Fassade sind die Figuren der vier Jahreszeiten geschnitzt und im Inneren kann man die Art-Deco-Kuppel bewundern, die 1923 vom Glasmachermeister Brière hergestellt wurde.

Bracciale Jolì
Bracciale Jolì

Kurz gesagt, ein geeigneter Ort, um unter anderem eine der neuesten Kollektionen von Pasquale Bruni zu präsentieren: Joli, inspiriert vom Mond. Indigoblaue Früchte aus Lapislazuli und Achat, Perlmutt mit weißem Achat und rosafarbenem Chalzedon, bilden die Atmosphäre des Mondes. Die Blüten bestehen aus Roségold, auf das ein Diamantenpflaster aufgebracht ist, das teilweise die Oberfläche der Steine ​​ersetzt.





Collane della collezione Jolì
Collane della collezione Jolì

Pasquale Bruni, anello in oro e diamanti con calcedonio e agata
Pasquale Bruni, anello in oro e diamanti con calcedonio e agata
Interno dei magazzini Printemps a Parigi
Interno dei magazzini Printemps a Parigi
Anello in oro rosa con pavé di diamanti
Anello in oro rosa con pavé di diamanti
Orecchini della colelzione Ton Jolì
Orecchini della collezione Jolì
Pasquale Bruni, anello in oro e diamanti con lapislazzulo e agata
Pasquale Bruni, anello in oro e diamanti con lapislazzulo e agata







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.