Gioielli, Jewelry, Joaillerie, Joyas, Jewelen

Paola Sacchi (Damiani)

Paola Sacchi, Kommunikationsleiterin der Damiani-Gruppe

in news




Zunächst die Ernennung der Leiterin der Digitalabteilung, Andrea Ferrazzi. Dann der neue CFO Claudio D’Ambrosio. Jetzt ist Paola Sacchi an der Reihe, die zum Leiter der Kommunikationsabteilung der Damiani-Gruppe ernannt wurde. Kurz gesagt, das in Valenza ansässige Unternehmen hat beschlossen, die erste Führungslinie zu erneuern und zu stärken. Paola Sacchi, Absolventin der Fremdsprachen und Literaturen mit Spezialisierung auf Kommunikationswissenschaften, begann ihre berufliche Laufbahn im Bereich Marketing und Kommunikation und übernahm die Rolle einer zunehmenden Verantwortung in renommierten Unternehmen, die auf dem Luxusmarkt tätig sind.

Paola Sacchi
Paola Sacchi

Während ihrer Karriere wurde sie zur Leiterin von Gucci Communication ernannt, die sich mit dem italienischen Markt und der internationalen Koordination befasste. Später übernahm sie die Rolle der globalen Kommunikations- und Image-Direktorin für Valentino nach den beiden wichtigen Momenten des kreativen Richtungswechsels: dem Ausstieg von Tom Ford, dessen Nachfolger Frida Giannini und anschließend der Ausstieg des Gründers war, der Platz für Maria Grazia Chiuri und Pierpaolo Piccioli machte. Sacchi gründete auch die Kreativagentur Wegostraight und wurde später Marketing- und Kommunikationsdirektor von Frette. Jetzt ist Damiani an der Reihe, das Image der Marken der Gruppe zu stärken.
Il negozio Damiani di via Monte Napoleone, a Milano, dove si è svolta la Masterpiece Couture
Il negozio Damiani di via Monte Napoleone, a Milano







Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Latest from news

Lavorazione dimostrativa a T.Gold

Der Schmuckgipfel in Arezzo

Laut Daten des Studienzentrums Confindustria in Zusammenarbeit mit Federorafi verzeichnete die Schmuckbranche
Go to Top