bracciale, Fiere, news — April 16, 2018 at 2:55 pm

OroArezzo kommt zurück und das Armband geht wieder

OroArezzo kehrt mit Premiere, dem engagierten Wettbewerb (auch in diesem Jahr) zum ︎ Bracelet zurück ♦
OroArezzo kehrt zurück (5.-8. Mai 2018). Die Ernennung, die zuletzt von der italienischen Ausstellungsgruppe organisiert wurde, ist ein Bezugspunkt speziell für die Welt der Goldschmiedeproduktion, die eine ihrer Stärken in Arezzo hat. Wie jedes Jahr veranstaltet OroArezzo neben den Ständen und der kommerziellen Tätigkeit auch eine Bühne für Unternehmen. Vor allem beim Premiere-Wettbewerb, bei dem die Juwelen der Unternehmen im Wettstreit stehen: Das Jahr 2018 ist die Edition Nummer 28. Seltsamerweise ist das diesjährige Thema das selbe wie letztes Jahr: das Bracelet. Mit besonderem Fokus auf Eisen: fast eine Provokation in dem auf Goldverarbeitung spezialisierten Land. Die Jury, die die Kreationen prüft und bewertet, wird von Beppe Angiolini, Art Director von OroArezzo und Ehrenpräsident der Camera Nazionale Buyer della Moda, geleitet.



OroArezzo 2017. Credits: Lorenza Ricci Studio
OroArezzo 2017. Credits: Lorenza Ricci Studio
Bracciale della collezione Inca’s Mirror in oro giallo e cristalli Swarosky. Un grande rettangolo di ossidiana nera retta da due prese con incastonate le pietre a pavé rimandano allo stile Art Deco
Bracciale della collezione Inca’s Mirror in oro giallo e cristalli Swarosky. Un grande rettangolo di ossidiana nera retta da due prese con incastonate le pietre a pavé rimandano allo stile Art Deco
Interno di OroArezzo. Photo: Lorenza Ricci Studio
Interno di OroArezzo. Photo: Lorenza Ricci Studio

OroArezzo 2017. Photo: Lorenza Ricci Studio







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.