da sapere, Orecchini — September 18, 2019 at 5:00 am

Leitfaden für neue trendige Ohrringe




Seltsame Formen, neue Namen: Lernen Sie die verschiedenen Arten von trendigen Ohrringen zu erkennen. Kurzanleitung ♦

Wollten Sie schon immer Ohrringe bei Etsy, Asos oder eBay kaufen und sich ein bisschen verwirrt fühlen zwischen Ohrstulpe, Wickel und Draht? Schuld Vokabeln: Früher gab es nur drei Modelle des Schmuckstücks, die von Frauen, Bolzen, Reifen und Anhänger mehr geliebt wurden.

Orecchini della collezione Eyes, indossati di Cora Sheibani
Orecchini della collezione Eyes, indossati di Cora Sheibani

Dann kam der Kronleuchter, eine aufwändige Variation von kaskadenförmigen Ohrringen, aber nach dem Erscheinen der Ohrstulpe war nichts mehr wie zuvor. Und so kommt für ein paar Jahre in jeder Saison eine neue Version, mit ein paar weiteren Details, vielleicht einem kleinen Draht auf der Rückseite des Lappens oder einem Gegenstand, der vorne und hinten baumelt, oder Ketten, die die erste Ohrmuschel erscheinen lassen ein traditionelles Objekt. Hier ist ein Glossar mit der Erklärung der einzelnen Stile unter Berücksichtigung der wirklichen Neuheit, dass es sich um Ohrwesten handelt, während die schönsten Kletterohrringe sind. Wenn sie auch ein bisschen hängend sind, liegt sie voll im Trend.

Ear cuff band spricht diejenigen an, die beim Anblick der Nadel in Ohnmacht fallen, da es das einzige Modell von Ohrringen ist, bei dem kein Piercing erforderlich ist: Es kommt tatsächlich zu Bändern, die mit Steinen oder dünnen offenen Kreisen verziert sind, um sich entlang der Ohrspitze zu überlappen. Und oft kosten sie weniger als alle anderen.

1 Stone, oro rosa 18 carati e diamanti. 2 Maria Francesca Pepe, ottone placcato oro e perla. 3 Bjørg, argento placcato oro. 4 First People First, ottone con tre coni.
1 Stone, oro rosa 18 carati e diamanti. 2 Maria Francesca Pepe, ottone placcato oro e perla. 3 Bjørg, argento placcato oro. 4 First People First, ottone con tre coni.

Ear chain Moderne Bohème-Kette im Coachella-Stil (das musikalische Ereignis, das Ende April in Indio, Kalifornien, stattfindet). Die Kette beginnt oben am Ohrläppchen und endet im Piercing. Sie können es mit mehr auf Knorpel gestapelten Ohrbügelmanschetten kombinieren.

1 Ileana Makri, orecchino ear cuff in oro rosé 18kt con diamanti, zaffiri e tsavorite.  2 Lara Bohinc, orecchini con rodio.
1 Ileana Makri, orecchino ear cuff in oro rosé 18kt con diamanti, zaffiri e tsavorite. 2 Lara Bohinc, orecchini con rodio.

Ear Jackets Ähnlich wie beim Wickeln sind diese Ohrringe auf den Lappen fokussiert und haben ein vorderes Ende, bei dem es sich um einen Bolzen oder eine horizontale Stange handeln kann, und etwas Komplizierteres. Das eigentliche Highlight kommt von hinten und schmiegt sich an die Krümmung der Lappen als Halbkreis.

1 Niko Koulis, oro nero 18 carati diamanti blu. 2 Perlota, oro bianco e giallo18 carati e ovali con diamanti bianchi pendenti. 3 Sidney Evan, accessorio per ear jacket in oro giallo 14 carati e diamanti grigi.  4 Ca&Lou, metallo e strass colorati.
1 Niko Koulis, oro nero 18 carati diamanti blu. 2 Perlota, oro bianco e giallo18 carati e ovali con diamanti bianchi pendenti. 3 Sidney Evan, accessorio per ear jacket in oro giallo 14 carati e diamanti grigi. 4 Ca&Lou, metallo e strass colorati.

Ear stud double sided Variation zum Thema: Die Form ist auf der Rückseite vergrößert abgebildet. Tragen Sie es mit anderen Modellen.

1 Vita Fede, ottone placcato oro e cristalli Swarovski. 2 Yoko London, orecchini in oro rosa e diamanti con due perle Tahiti grigie. 3 Dior Tribale, orecchini in palladio con pavé di cristalli grigi e perla ricoperta in resina rosa.
1 Vita Fede, ottone placcato oro e cristalli Swarovski. 2 Yoko London, orecchini in oro rosa e diamanti con due perle Tahiti grigie. 3 Dior Tribale, orecchini in palladio con pavé di cristalli grigi e perla ricoperta in resina rosa.

Ear stud hoop Weder Fisch noch Geflügel, könnte man sagen. Und stattdessen ist es eine Kombination aus beidem, die eine klassische Hypermoderne ausmacht: die Knopfvorderseite und der unvollendete Kreis, der sich von hinten erstreckt.

1 Luxory Fashion, metallo e cristalli Swarovski. 2 Maria Francesca Pepe, ottone e strass.  3 CZ by Kenneth Jay Lane, ottone e zirconi.
1 Luxory Fashion, metallo e cristalli Swarovski. 2 Maria Francesca Pepe, ottone e strass. 3 CZ by Kenneth Jay Lane, ottone e zirconi.

Ear wire Es ist ein Juwel, das ein Piercing mit einem Draht erfordert, der hinter dem Ohr verläuft, um entlang des Knorpels gut positioniert zu sein. Das Ergebnis ist ein Juwel, das ätherisch, zart und schwebend aussieht.

1 Perlota, oro bianco 18 carati e diamanti bianchi. 2 Cristina Ortiz, oro rosa 9 carati e diamanti brown. 3 Sophie Bille Brahe, oro giallo 18 carati e pietre multicolore.
1 Perlota, oro bianco 18 carati e diamanti bianchi. 2 Cristina Ortiz, oro rosa 9 carati e diamanti brown. 3 Sophie Bille Brahe, oro giallo 18 carati e pietre multicolore.

Ear wrap-around Aufwändiger als ihre Cousins ​​und hinter dem Ohr mit einem von vorne über dem Ohr hängenden Ende und einem anderen, oft auffälliger oder größer und mit einer größeren Menge von Steinen, die von hinten an der Ohrmuschel herausragen der Boden des Ohrläppchens.

1 Vickisarge, metallo placcato palladio con Swarovski. 2 Delfina Delettrez, oro 9 carati, 9 topazi multicolore e un peridoto. 3 Vibe Harslof, metallo dorato con due perle bianche. 4 Emanuele Bicocchi, argento con strass.
1 Vickisarge, metallo placcato palladio con Swarovski. 2 Delfina Delettrez, oro 9 carati, 9 topazi multicolore e un peridoto. 3 Vibe Harslof, metallo dorato con due perle bianche. 4 Emanuele Bicocchi, argento con strass.







2 Comments

  1. Ciao. Sono una ragazza appassionata di moda che „sviene alla sola vista dell’ago“ (proprio come dice l’articolo) ed ecco spiegato perché a 20 anni non mi sono ancora decisa a forare i lobi. Mi sono veramente gustata questo articolo sui nuovi orecchini proprio perché tutte le varietà di tipologie che ci sono in questi ultimi tempi sono una vera tentazione ed anche per questo sto considerando di farmi coraggio ed andare finalmente a forarmi i lobi, in quanto a parte gli ear cuffs di cui faccio grande uso le altre tipologie mi escludono.
    Ho incominciato a documentarmi sulle diverse possibilità per i fori ricevendo molti pareri discordi fra chi mi suggerisce di farmi forare con la pistola perché rapidissima e chi lo sconsiglia e sostiene che il metodo ad ago usato negli studi di body piercing è più sicuro e preciso anche se spaventa e costa di più. Ho anche riscontrato che fra la farmacia e le gioiellerie in cui si fa questo servizio sono usati sistemi di foratura diversi a pressione manuale oppure a scatto, con inserimento di orecchini in acciaio chirurgico o in plastica, e ciascuno ne sostiene i rispettivi vantaggi.
    Vi vorrei suggerire: perché non pensate di fare un servizio che faccia finalmente chiarezza sulle varie metodologie di foratura dell’orecchio spiegando di ciascuna i pro e i contro (sicurezza, dolore, costo….) in modo da orientare meglio le persone un po‘ indecise e timorose come me ed anche tutte quelle che hanno già i buchi ma che gradirebbero farsene fare degli altri per seguire la moda delle „curated ears“? Sarebbe un grande aiuto per destreggiarsi.
    Grazie! e complimenti per questo sito bellissimo!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.