— May 5, 2022 at 4:00 am

Nina tra le Nuvole, vom Design bis zum Bijoux




Elena Rosso, Designerin der Marke Nina tra le Nuvole, ist Grafikdesignerin und im Werbebereich tätig. Ihre Leidenschaft für Bijoux führte sie jedoch 2012 dazu, ihre Bijoux-Kollektionen zu entwerfen. Seitdem hat sie nie aufgehört: In ihrem Atelier in Turin entwirft und fertigt sie Ringe, Halsketten, Armbänder und Ohrringe. Die Stücke sind handgefertigt: Sie sind alle handgefertigt und haben eine große Vielfalt an Stilen, wie Sie den von uns veröffentlichten Bildern entnehmen können, die die verschiedenen kreativen Linien zusammenfassen. Die verwendeten Materialien sind Harze, Aluminium, Messing, Kristalle, galvanisierte Bronze und Swarovski-Strasssteine. Bronze oder Messing werden mit verschiedenen Edelmetallen wie Gelbgold, Rotgold, Silber und Ruthenium bearbeitet und galvanisiert.

Orecchini in ottone e smalto colorato
Orecchini in ottone e smalto colorato

So erheben sich die Bijoux eine Stufe über den schlichten Schmuck. Neben Turin sind die „nijoux“ von Nina tra le Nuvole in verschiedenen Geschäften in ganz Italien zu finden. Nina bzw. Elena legt großen Wert darauf, dass alle Produkte nickelfrei sind, Allergien bei empfindlicher Haut ausgeschlossen. Die Preise der Juwelen, die Sie auf den Bildern sehen, sind sehr erschwinglich: Sie überschreiten nicht einige zehn Euro.
Bracciale a catena in alluminio
Bracciale a catena in alluminio

Collana in lurex regolabile con elementi in ceramica
Collana in lurex regolabile con elementi in ceramica
Girocollo in ottone placcato oro e smalto
Girocollo in ottone placcato oro e smalto
Orecchino a cerchio in ottone placcato
Orecchino a cerchio in ottone placcato

Orecchini a catena in alluminio placcato
Orecchini a catena in alluminio placcato







Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *