news — November 21, 2021 at 5:00 am

Natur- und Kunstjuwelen in London




Cop26 fand in Glasgow, Schottland, statt. In London organisierte die Galerie von Elisabetta Cipriani jedoch einen weiteren Gipfel, doch in diesem Fall ist es der Schmuck, der Fragen zur Umwelt beantwortet. Bis zum 27. November beherbergt die Galerie die von Melanie Grant kuratierte Ausstellung Force of Nature, die die Arbeit von 17 Juwelieren und Designern vereint, die mit der Beziehung zwischen kostbaren Materialien und der Umwelt spielen. Sie alle sind besondere Juwelen, die eine Brücke zwischen Schmuck und Kunst darstellen. Zum Beispiel Wallace Chan, Jaqueline Rabun, James de Givenchy, Satta Maturi, Ute Decker, Fabio Salini, Liv Luttrell, Grima, Bibi Van Der Velde und Melanie Eddy.

Wallace Chan, Spring of Life, anello con diamanti gialli, tsavorite, pearle, occhio di gatto, su titanio
Wallace Chan, Spring of Life, anello con diamanti gialli, tsavorite, pearle, occhio di gatto, su titanio

Auch wenn es um das Verhältnis von Kunst, Schmuck und Natur geht, weisen nicht alle ausgestellten Schmuckstücke Formen auf, die sich sofort auf natürliche zurückführen lassen. In einigen Fällen ist die Beziehung eher konzeptuell als naturalistisch. Tatsächlich zählt viel, was die Designerin oder Künstlerin mit ihrem Schmuckstück interpretieren wollte. Es gibt auch besondere Stücke wie die von Wallace Chan, darunter Spring of Life, ein 2019er Ring mit gelben Diamanten, Tsavorit, Pearle, Katzenauge, auf Titan: Manchmal übertrifft die Kunst die Natur.
Melanie Grant, bracciale in bronzo e diamanti
Melanie Grant, bracciale in bronzo e diamanti

Bibi Van Der Velde, orecchini ant, in oro giallo e tsavoriti
Bibi Van Der Velde, orecchini ant, in oro giallo e tsavoriti
Fabio Salini, collana Cappio in fibra di carbonio, diamanti, perle di acqua dolce
Fabio Salini, collana Cappio in fibra di carbonio, diamanti, perle di acqua dolce
Francesca Grima, collana con conchiglia Ammonite fossile, diamanti e oro
Francesca Grima, collana con conchiglia Ammonite fossile, diamanti e oro
Lydia Courteille, anello in oro 18 carati, tsavorite, giada, peridoto, smeraldi
Lydia Courteille, anello in oro 18 carati, tsavorite, giada, peridoto, smeraldi

Satta Matturi, orecchini in oro 18 carati, diamanti, rodolite, onice
Satta Matturi, orecchini in oro 18 carati, diamanti, rodolite, onice







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.