ANELLI, vetrina — August 13, 2020 at 5:00 am

Michelle Fantaci, Rechte und Design




Michelle Fantaci wurde in New York geboren, studierte aber Goldschmiedekunst in Florenz. Mit 15 Jahren entwarf sie ihren ersten Schmuck und vertiefte ihre Expertise am Pratt Institute in Brooklyn. 2007 lancierte sie ihre erste Kollektion. Ihre Juwelen sind das Ergebnis einer langen Studie, die mit dem Zeichnen vieler Skizzen beginnt. Sie verwendet zusätzlich zu den klassischen Edelsteinen 14 und 18 Karat Gold, beginnend mit Diamanten. Liebt kleine Juwelen, die alle zusammen getragen werden können. Sie setzt sich auch für die Bürgerrechte von Minderheiten ein und bringt ihre Ideen nicht gerne zu diplomatisch zum Ausdruck: Sie setzt sich für die Rechte der Frau und die # blacklivesmatter-Bewegung ein.

Anello a ventaglio in oro, diamanti e zaffiri
Anello a ventaglio in oro, diamanti e zaffiri

Der Designer achtet auch darauf, Produkte mit recycelten und verantwortungsbewussten Materialien zu verwenden. Verwenden Sie nach Möglichkeit recyceltes Gold und Steine ​​bekannter Herkunft, zahlen Sie einen existenzsichernden Lohn für den Job und vermeiden Sie übermäßige Produktion, erklärte Fantaci. „Mein Ziel ist es nicht zu verletzen. Es mag wie ein bescheidenes Ziel erscheinen, aber es zu erreichen bedeutet, nach Alternativen zum Status Quo zu suchen. “
Anello Nomad con diamanti e opale
Anello Nomad con diamanti e opale

Orecchini in oro e diamanti
Orecchini in oro e diamanti
Orecchini in oro, diamanti e smeraldi
Orecchini in oro, diamanti e smeraldi
Pendente per collana con diamanti baguette su oro e smalto blu
Pendente per collana con diamanti baguette su oro e smalto blu
Orecchini con rubini del Mozambico
Orecchini con rubini del Mozambico

Fan Marquis Ring, fa parte dell'evoluzione della collezione Sensu. Oro giallo, diamanti e rubino.jpg
Fan Marquis Ring, fa parte dell’evoluzione della collezione Sensu. Oro giallo, diamanti e rubino.jpg







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.