Gioielli, Jewelry, Joaillerie, Joyas, Jewelen

Messika, collier indossato Akh Ba Ka, del set Beyond The Light. Photo: Marin Laborde

Messika verleiht Haute Joaillerie Flügel

in alta gioielleria/COLLANE/vetrina




Pharaonen, Pyramiden, Sphinx: Das alte Ägypten ist ein Mythos. Und auch Diamanten sind ein Mythos, begehrte Begleiter von Frauen. Valérie Messika, ein Mythos unter Mythen, hat beschlossen, die ägyptische Atmosphäre mit hochwertigem Diamantschmuck zu kombinieren, der die Spezialität der Pariser Maison ist. Das Ergebnis heißt Beyond the Light. Es ist eine Kollektion von Haute Joaillerie, die der französische Designer retro-futuristisch definiert, ein wirksames Oxymoron, um eine Kollektion zu beschreiben, die ihren Höhepunkt in Akh-Ba-Ka hat, einem unglaublichen Set mit einem Design, das von der Mythologie und dem Stil des alten Ägypten inspiriert ist. und seine heiligen Skarabäen aus Diamanten und Weißgold.

Messika, collier indossato Akh Ba Ka, del set Beyond The Light. Photo: Marin Laborde
Messika, collier indossato Akh Ba Ka, del set Beyond The Light. Photo: Marin Laborde

Achtung, dies ist ein außergewöhnliches Set, das 15 Diamanten enthält, die aus demselben Edelstein geschliffen wurden, einem Rohdiamanten von 110 Karat, der in der Lucara-Mine in Botswana entdeckt wurde. Alle 15 Diamanten, die aus diesem einzelnen Stein gewonnen wurden, sind in demselben Set versammelt: eine ziemlich außergewöhnliche Tatsache. Unter allen gibt es einen Diamanten mit der höchsten Reinheit, Farbe D, und mit einem Gewicht von 33 Karat. Zu Messikas Set gehören auch Ohrringe und ein Ring.

Orecchini asimmetrici della Beyond the Light Collection
Orecchini asimmetrici della Beyond the Light Collection

Das alte Ägypten war eine Zivilisation, die alle Generationen und Kulturen fasziniert. Es strahlt ein Geheimnis aus, eine fast magische Aura, die an die Ewigkeit erinnert. Es ist auch eine Welt, die eine kraftvolle und inspirierende Spiritualität einflößt.
Valérie Messika

Valérie Messika
Valérie Messika

Auch dem Namen des Hauptsatzes der Sammlung wurde eine Erklärung hinzugefügt. In der altägyptischen Mythologie symbolisiert Ka die Lebensenergie und Ba die Transformation ins Jenseits. Aus der Vereinigung dieser Kräfte entsteht Akh, die Verklärung einer Person zum Licht. Das Wort Akh-Ba-Ka weist daher auf Transzendenz hin. Aber es bedeutet auch eine großartige Arbeit von hohem Schmuck. Die Halskette besteht aus 2.550 Diamanten mit insgesamt 71,49 Karat. In der Mitte der Halskette ist der 33-Karat-Diamant im Kissenschliff durch ein Spiel von Anhängern eingefügt. Die Flügel des Käfers umfassen den gesamten vorderen Teil des Schmuckstücks und die anderen Diamanten, von denen einige mit ausgefallenen Schliffen versehen sind.

Anello in oro bianco e diamanti della Beyond the Light Collection
Anello in oro bianco e diamanti della Beyond the Light Collection
Il diamante da 110 carati con cui è stata realizzata la collana
Il diamante grezzo da 110 carati con cui è stata realizzata la collana
La Akh Ba Ka necklace utilizza 2.550 diamanti, per un totale di 71.49 carati
La Akh Ba Ka necklace utilizza 2.550 diamanti, per un totale di 71.49 carati







Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Latest from alta gioielleria

Orecchini con rubini sintetici e diamanti

Seemann Schepps Geschichte

Kurze Geschichte des großen amerikanischen Designers Seaman Schepps, ein Meister der Farben
Go to Top