vetrina — März 16, 2016 at 10:52 am

Marco Bicego blue moon

Marco Bicego landet auf der Baselworld 2016 mit einer Neuheit: Lunaria Lapis. Lunaria ist einer der berühmtesten Sammlungen von der Veneto Marke. Und da der Schmuck-Linie von den Sternen inspiriert ist, ist hier eine Version mit dem blauen Farbe des Himmels. Um den Schlüssel des Himmelsgewölbe am Abend geben, ist die Lapis, die der Stein der Sterne betrachtet. Dieser Stein hat eine lange Geschichte: Es ist in den Gräbern der Pharaonen ihren ewigen Schlaf zu begleiten, zu Babylon, die Profile von Ishtar gracing, die göttliche Tür, aber es war auch von den Malern des Mittelalters und der Renaissance verwendet worden den Himmel zu malen. Ein tiefes Blau und überquerte die goldenen Adern von Pyrit, verkörpert die ganze Kraft und das Geheimnis einer sternenklaren Nacht. Der Lapislazuli (vollständiger Name) im Buddhismus ist auch einer der sieben Schätze betrachtet und mit Selbstbewusstsein gleichgesetzt. Es besteht überwiegend aus intensive blaue Farbe (aber auch Farbmuster näher an blau vorhanden sind, in Abhängigkeit von der Menge an Calcit). In diesem Fall ist es mit Gold begleitet und ersetzt die vorherige Version der Linie, die die Aquamarin verwendet.

Marco Bicego, anello Lunaria Lapis
Marco Bicego, anello Lunaria Lapis
Collana in oro e lapislazzulo
Collana in oro e lapislazzulo
Orecchini Lunaria Lapis
Orecchini Lunaria Lapis
Bracciale in oro e lapislazzulo
Bracciale in oro e lapislazzulo

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.