ANELLI, news, — Januar 24, 2018 at 4:00 am

Königlicher Saphir für Prinzessin Eugenia







Ein Ring mit Saphir Padparadscha für die Verlobung der Prinzessin Eugenia ♦ ︎
Die Juwelen von Mitgliedern der britischen Königsfamilie sind immer ein Thema, das Neugier weckt. Nach der Verlobung von Meghan Markle mit Prinz Harry und dem vom Neffen der Königin persönlich gestalteten Verwandtenring, ist hier die Verlobung zwischen Prinzessin Eugenia und Jack Brooksbank.
Lesen Sie auch: Harrys Ring für Meghan 
Tatsächlich heiratet Prinzessin Eugenia, 27, im Herbst mit ihrem 31 Jahre alten, historischen Freund Jack Brooksbank. Die offizielle Ankündigung wurde vom Buckingham Palace mit einer Erklärung gemacht, die erklärte, dass die Verlobung der zweiten Tochter von Sarah Ferguson und Prinz Andrew Anfang des Monats in Nicaragua stattfand. Die Nachricht wurde auf Twitter bekannt gegeben, und das Paar hat jetzt die institutionellen Bilder des Rings veröffentlicht. Das Schmuckstück unterscheidet sich vom klassischen Solitär in Weißgold und Diamanten. In der Tat ist es mit einem markanten oval geschnittenen Padparadscha Saphir, umgeben von einem Kreis von Diamanten auf einem gelben Goldband, mit zwei anderen Diamanten auf seiner Seite. Der verwendete Stein, der Saphir Padparadscha, ist eher selten. Es ist eine Art Saphir, der seinen Namen von dem singhalesischen Wort hat, das die rosafarbene Lotosblume anzeigt. Gemmatisch gesehen ist der Saphir Padparadscha ein Korund (die gleiche Familie von Rubinen). Diese Steine ​​sind neben Sri Lanka (die wertvollsten) in Madagaskar und Tansania zu finden. Alessia Mondrando




L'anello della principessa Eugenia
L’anello della principessa Eugenia

La principessa Eugenia e il fidanzato, Jack Brooksbank
La principessa Eugenia e il fidanzato, Jack Brooksbank

Un anello con zaffiro Padparadscha, simile a quello della principessa Eugenia
Un anello con zaffiro Padparadscha, simile a quello della principessa Eugenia








Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.